1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

mein Hausarzt

Dieses Thema im Forum "Träume" wurde erstellt von mokris, 23. Februar 2006.

  1. mokris

    mokris Mitglied

    Registriert seit:
    5. Februar 2006
    Beiträge:
    140
    Werbung:
    hallo Freunde der Träume ;-)

    hier mal wieder eine kurze Traumsequenz. Könnte auch längere Träume posten, mir gefallen aber eigentlich diejenigen besonders, bei denen ich innerlich lächeln muß. Und die sind halt meistens kurz. Außerdem habe ich echt keinen Schimmer, um was es dabei wirklich ging.

    Ich träumte kürzlich also, daß ich bei meinem Hausarzt war. Er verschrieb mir so einige Medikamente. Er ist ein schon etwas älterer Herr und bei jedem Medikament, das er mir verschrieb, schmunzelte seine Arzthelferin und verbesserte ihn ständig, da er sich an die einzelnen Namen der Arzneien nicht mehr so richtig erinnern kann.

    Muß ich jetzt meinen Hausarzt wechseln ? ;-)
    oder könnte das einfach ein Hinweis sein, auf andere Heilmethoden ?
    Hab keine richtige Idee dazu

    was meint ihr ?

    schönen Tag Euch allen mokris


    Aufsteigt der Strahl, und fallend gießt er voll der Marmorschale rund
    die sich verschleiernd überfließt, in einer zweiten Schale Grund
    die Zweite nimmt ... und gibt zugleich der Dritten ihre Flut
    und alles gibt und nimmt zugleich, und strömt und ruht.

    :danke:
     
  2. east of the sun

    east of the sun Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    27. Januar 2005
    Beiträge:
    15.867
    Ort:
    wo die Sonne aufgeht bin ich zuhause.
    Hallo Mokris,

    vielleicht ist es ja ganz simpel und die Sprechstundenhilfe hat Dich einfach beeindruckt. Eventuell machte sie einen sehr kompetenten Eindruck auf Dich.
     
  3. Unterwegs

    Unterwegs Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    11. September 2005
    Beiträge:
    1.206
    Ort:
    zu Hause, zu Hause, zu Hause!
    Die Arzthelferin war bestimmt sehr hübsch? :D

    Lieber Mokris, bist du zum Arzt gegangen, weil du das Gefühl hattest, etwas auszubrüten?
    Dann fällt mir natürlich noch der Gegensatz auf: Arzt, männlich, kopflastig, sollte kompetent sein. Kompetent ist aber die Helferin, also seine (und deine) weibliche Seite.

    Alles Gute für dich! Alice
     
  4. mokris

    mokris Mitglied

    Registriert seit:
    5. Februar 2006
    Beiträge:
    140
    east of sun... tja, jaa die hat mich beeindruckt

    Alice ...

    Erinnert mich irgendwie an meinen kürzlichen Eier-Traum, wo ich offensichtlich auch schon am ausbrüten war ( lt. MaTrixx )

    ja, die Arzthelferin war recht hübsch, blond und recht keck ;-)
    wenn die meine weibliche Seite ist, na toll, da wär ich wohl besser mal ne Frau geworden. ( Beschwerden waren wo nochmal abzugeben ?)
    :buegeln:
    an deiner Deutung is was dran ;-) Alice Danke

    Mahlzeit, mokris
     
  5. Unterwegs

    Unterwegs Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    11. September 2005
    Beiträge:
    1.206
    Ort:
    zu Hause, zu Hause, zu Hause!
    Werbung:
    Gern geschehen, Mozart. :D
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen