1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

>Mein Gott warum hast du mich verlassen?

Dieses Thema im Forum "Religion & Spiritualität" wurde erstellt von Maud, 16. Januar 2005.

  1. Maud

    Maud Guest

    Werbung:
    Dies rief schon Jesus aus in seiner größten Not heraus, manch einer der seinen Lieben in der Flut von Asien verloren hat ist dieser Ausruf nicht fremd. Und dann weiß man nicht was man sagen soll. Dieser Satz aus einem Lied das die Marlene Dietrich in einem Ihrer Filme sang, kommt mir immer in den Sinn.Nähmlich dann wenn mich aus irgend einem tragischen Ereignis tiefe Trauer erfasste. Dann befand ich mich jedesmal in einem machtlosen Zustand nicht zu sagen einem tiefen Loch. Je Älter ich wurde um so länger hielt dieser Zustand an.Als ich jünger war nahm ich Alkohol um mich zu betäuben,um dieses Leid und die Hilflosigkeit zu betäuben, mir bekam der Alkohol nicht. Am nächsten Tag war ich noch kränker und elender als zuvor. Im Alter dauerte es Monate bevor ich in der Lage war meine Trauer zu verarbeiten, in dieser Zeit ging ich nicht ans Telefon und vermied jeden Kontakt zu Bekannten. Um blos nicht darüber reden zu müssen. Dann hatte ich die Möglichkeit mir von einem Medium die emotionalen Strings entfernen zu lassen.
    Heute geht es mir gut, ich muss nicht mehr Monate meine Trauer tragen, und ich danke Gott dafür, mir diese Möglichkeit gezeigt zu haben. Es gibt Dinge zwische Himmel und Erde die sich ein Mensch kaum vorstellen kann.
    Ich hoffe anderen durch meine Erfahrungen helfen zu können.
    Es grüßt euch alle Maud.
     
  2. Ramona144000

    Ramona144000 Mitglied

    Registriert seit:
    24. Dezember 2004
    Beiträge:
    657
    Ort:
    München
     
  3. RitaMaria

    RitaMaria Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    24. Oktober 2004
    Beiträge:
    3.876
    Ort:
    Am Rhein
    Ich denke, das geht nicht.

    Was geht, das ist, dass wir uns in unseren dunkelsten Stunden so fühlen.

    Wir fühlen uns aus dem warmen Nest geworfen, zutiefst verzweifelt, hoffnungslos und definieren dieses als Gottverlassenheit.

    Aber so wie der Wind nicht die Luft verlassen kann, so kann Gott nicht verlassen, was er ist. Unsere augenblickliche und scheinbare Realität ist das, was wir in dem Moment fühlen. Das geht vorbei, auch wenn man das in diesem Moment nicht wahrhaben kann.

    Verlass mich nicht, wenn du mich am dringendsten brauchst.
    [ Gespräche mit Gott ]

    Wir selber sind die, die scheinbar gehen. Die erste und letzte Realität, Gott, ist immer da.

    Hab dich lieb
    RitaMaria
     
  4. Goldklang)))

    Goldklang))) Guest

    Mein Gott, warum hast du mich ver(gessen)lassen? Um das eGo aufzuessen!
     
  5. fckw

    fckw Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    27. Juni 2003
    Beiträge:
    5.803
    Das ist geschmacklos.
     
  6. lazpel

    lazpel Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    7. Juni 2004
    Beiträge:
    4.907
    Werbung:
    Hallo fckw,

    Hast Du dafür Beweise?

    Gruß,
    lazpel
     
  7. fckw

    fckw Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    27. Juni 2003
    Beiträge:
    5.803
    Für ein Werturteil braucht man keine Beweise.
     
  8. lazpel

    lazpel Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    7. Juni 2004
    Beiträge:
    4.907
    Hallo fckw,

    Das stimmt.

    Gruß,
    lazpel
     
  9. handwerker

    handwerker Guest

    vielleicht sollte man sich immer (wieder) in erinnerung rufen, wie es möglich sein kann, von gott verlassen zu werden. welcher wille geschieht ? haben wir uns seit jeher falsch identifiziert ?

    cu
     
  10. Goldklang)))

    Goldklang))) Guest

    Werbung:
    Das ist geschmacklos.

    Naja, das Ego schmeckt wirklich nicht besonders!

    Da hast recht. :maus: :)
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen