1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Mein Gedicht: Gefallen

Dieses Thema im Forum "Aufgeschrieben" wurde erstellt von Stelios, 29. März 2008.

  1. Stelios

    Stelios Guest

    Werbung:
    Gefallen


    http://img296.*************/img296/7092/baumdeslebensce4.jpg​


    Bin zerbrochen, bin gestürzt, in die tiefste Dunkelheit gefallen ...
    Und das Herz Zittern und es fürchtet...
    Die Tränen fliessen und das Leben endet.
    Allein, vergessen, im Schmerz versunken,
    suche ich nach deinen Händen,
    die ich jetzt so sehr brauche ...
    Zerrissen sind meine adligen Kleider,
    voll von schlamm und elend ist mein geschundener Körper
    der sich so sehr sehnt, in deiner Nähe zu sein...
    Bei dir zu sein...
    Es wird Nacht und es wird tag, doch die Dunelheit in mir bleibt ewig...
    Dem Wahnsinn nahe, komme ich dem Tode näher
    Der mit kalten Fingern,
    meine gepeinigte Seele durchlöchert...
    Und am Ende, wenn alles stirbt,
    bin ich die nah, könnte die Locken deines Haares streicheln..
    Und ich höre die Stimme des Lichtes, das mir sagt
    "Schaue in dein Herz, wenn du einsam und müde bist,
    es wird dir Liebe zeigen "...
    Und ich schaue hin, erblicke Wolken, hinter denen sehe ich dein Lächeln...
    Du streckst mir deine Hände zu, und ich kann nur noch, in deine Umarmung fallen,
    die ich so sehr vermisst habe, so sehr...?
    Und ich lasse hinter mir zurück, meinen leeren Körper,
    in einer Welt, die genau so leer war...
    In einer Welt, in der es die Liebe nicht gab...
    In einer Welt, in der Du nicht warst...​
     
  2. Fantasya

    Fantasya Mitglied

    Registriert seit:
    16. Dezember 2007
    Beiträge:
    790
    Ort:
    aner Waterkant
    Sehr schön:kuss1:
     
  3. Bigenes

    Bigenes Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    3. März 2005
    Beiträge:
    2.936
    Ort:
    Hamburg
    Werbung:

    Hier ist ein schönes Plätzchen, kann ich hier mal landen?
    Das Moor passt gut zum obigen Text finde ich.
    Danke.

    :)


    Werwolfartig und ziemlich grobschlächtig. Wollen wir das? Nein. Wir wissen was sich gehört. Eine gute Kinderstube. Das macht Schule. Raffzahn und Meckerliese sind out. Teilen wollen und gute Ideen einbringen sind in. Das höchste Gut auf Erden. Das wievielte Mal ging alles daneben? Pechmarie und Hans im Glück. Wir nehmen uns lieber gar nichts vor. Es kommt wie`s kommt. Wir beabsichtigen einfach, aus allem was zu machen. Die Gelegenheiten erkennen und nutzen. Wie praktisch. Das kommt gleich in den Verteiler.


    [​IMG]
     

Diese Seite empfehlen