1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Mein erstes Clip

Dieses Thema im Forum "Links" wurde erstellt von Ampusia, 8. Februar 2008.

  1. Ampusia

    Ampusia Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    23. Juli 2006
    Beiträge:
    1.117
    Ort:
    Österreich
    Werbung:
    Hallo!

    Ich habe meinen ersten Clip gedreht.

    Was denkt ihr darüber?

    Freue mich über Comments hier oder im Youtube.

    http://www.youtube.com/watch?v=QpmvT0zDPvo

    :zauberer1
     
  2. Sternlein

    Sternlein Mitglied

    Registriert seit:
    26. Januar 2008
    Beiträge:
    181
    Alsor den Anfang gesehen,aber alles wackelt??? und die Musik ist mir viel zu grell...sorry,dass ich Dirdas sage..aber Du wolltest ja Meinungen :liebe1: Ich fände jetzt ne gedämpftere Musik schöner und kein so wackeln der Bilder ::
     
  3. Ampusia

    Ampusia Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    23. Juli 2006
    Beiträge:
    1.117
    Ort:
    Österreich
    Danke für die Kritik. Ich hab auch schon schlimmeres gesehen.

    Ist ja auch mein erstes Clip.

    Werde in den nächsten Tag meinen zweiten Versuch starten.:zauberer1
     
  4. Elin

    Elin Guest

    Hallo Ampusia!

    Einige Bilder sind echt süß. Leider kann ich deine im Clip verwendete Sprache nicht, deswegen steige ich auch nicht hinter dessen Botschaft.

    LG Elin:blume:
     
  5. Ampusia

    Ampusia Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    23. Juli 2006
    Beiträge:
    1.117
    Ort:
    Österreich

    Es ist die türkische Sprache.
    Der Song wurde mit Bitte ruf mich (einmal) an betitelt. - ein moralisches Liebeslied
    Es dürfte um zwei Paare gehen, die ständig am Kragen hängen,
    und so sich nicht anrufen und durch die erlebten Konflikte miteinander
    dazwischen Hindernisse wachsen.

    Zum Thema kommt innerhalb des Liedtextes auch,
    die Wut, das Verlangen nach Artigkeit, und Besserwisserei zum Ausdruck.

    Der Geliebte weiß mehr,
    er wusste es und er sagte es,
    geht ein Mensch so mit seinem Geliebten um sagt er demnach.

    Sie hat nicht die Möglichkeit ihn zu überbieten oder ihm das Leben angenehm zu machen, er wusste immer schon mehr und war schon immer sehr Weise.

    Es ist teils lustig wenn man es zu interpretieren versucht.

    :zauberer1
     
  6. Ampusia

    Ampusia Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    23. Juli 2006
    Beiträge:
    1.117
    Ort:
    Österreich
    Werbung:
    Hallo!

    Hier die wackelfreie Version:

    http://youtube.com/watch?v=fGPagQ7rVWw

    :zauberer1
     
  7. Annie

    Annie Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    15. Mai 2005
    Beiträge:
    23.378
    Ort:
    home sweet home
    Und hier nochmal der Song für sich ;)

    http://youtube.com/watch?v=rFF-lzmrDWQ&feature=related

    Klingt nicht schlecht... :clown:
     
  8. Ampusia

    Ampusia Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    23. Juli 2006
    Beiträge:
    1.117
    Ort:
    Österreich
    @ Annie: Danke für die Einfügung.

    nettes Sprüchlein da unten: Der Jammer der Menschheit ist, dass die Narren so selbstsicher und die Gescheiten voller Zweifel sind. auch für dich gibts einen cix*i:weihna1

    Also die Babies im Film sind die Geheimagenten!
    Sie stellen eine Art Leitung dar.

    Der Sänger des Songs ist der Übeltäter.
    Der hat seinen Freund dazu gebracht ein Brautkleid anzuziehen und
    so aufzutreten und zu singen.
    Der Regisseur des ganzen Films Mr. Spucky versteht die ganze Sache auch nicht, aber er schafft es den Sängern aufzunehmen.
    Mehrmals filmt er den Sänger während dieser aus seinen Fingern Pistolen macht und auf ihn zurichtet.

    Der Fall wird durch die Babies aufgeklärt und
    der Freund mit dem Brautkleid und der Regisseur verpassen mal den durchgedrehten Sänger einen blauringigen Abdruck

    danach schminken und bekleiden sie ihn weiter

    zu einem Baby.

    Zum Abschluss finden die Babies das Aussehen überhaupt nicht cool

    und machen eine Zeitbahnverschiebung und bekleiden den Sänger erneut - und das letzte Baby mit dem Löffel in der Hand sagt:

    Darf ich bitte das Nächste haben!

    Und Daraaaaaaaaaa der Sänger in seiner neuen Babykleidung.

    "Rache ist süß."

    soll hier zum Ausdruck kommen. :zauberer1
     
  9. Ampusia

    Ampusia Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    23. Juli 2006
    Beiträge:
    1.117
    Ort:
    Österreich
    Werbung:
    Falls einer sich für das Lied interessiert:

    Hier der richtige Song dazu:

    http://www.youtube.com/watch?v=WFK6Cw2u6iQ


    Viel Spaß und gute Unterhaltung!

    :zauberer1

    Zur Veröffentlichung der Hintergrundmusik:

    Ich habe das Musikstück aus einem Konzert als Hintergrund verwendet:

    er stammte vom türkischen Eurovision Sänger Kenan Dogulu

    und der Liedtext heißt Ara Beni Lütfen (Bitte ruf mich (einmal) an)
     

Diese Seite empfehlen