1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Mein erster Versuch für Monatslegung

Dieses Thema im Forum "Lenormand" wurde erstellt von Aliv, 2. November 2008.

  1. Aliv

    Aliv Guest

    Werbung:
    Hallo Ihr lieben, ich bin neu hier, was aber nicht heißt das ich mit magie/karten bis jetzt nicht zu tun habe.
    Vor 10 Jahren habe ich die Karten entdeckt und immer mal wieder für mich gelegt, seid einem halben Jahr verusche ich es auch für eine freundin und bin sehr begeistern von den Lenormand.
    So wollte ich mich für den Monat November veruschen und wenn jemand vielleicht mit deuten mag, gerne :)
    Ich bin solo und weiblich, habe die karten wochenweise gelegt.

    QS
    Ich muß vorsichtig sein mit dem was ich sage oder tue, es könnte folgen mit sich ziehen, da mich aber die Liebe sehr beschäftigt weiß ich das jemand auf mich wartet, er aber noch große hindernisse im weg hat, es gibt nähmlich so jemandem im moment wo sehr viel komunikation und zuneigung statt findet, er aber noch blokiert durch seine beziehung ist (wolken)

    QS

    In dieser Woche flattern sehr gute Nachrichten ins Haus die mich erfreuen werden.aber warum die Sense? die augen trotzdem aufhalten und vorsichtig sein?

    QS

    Bei dieser Woche habe ich Probleme mit der deutung. Ich werde mich für jemanden entscheiden obwohl ich es falsch finde/dieser mensch falsch ist? oder heißt es nur das noch etwas nicht stimmt? denn QS ist wieder die Sense?

    QS

    Betrug/Verführung? Ich kann keinen betrügen, aber vielleicht der Mann den ich aus der Woche davor für falsch gehalten habe, oder ich werde ihn Verführen? Ring steht für eine festigkeit und Storch für anderungen....Ich lerne Ihn endlich kennen? (den mann aus der 3 woche) und durch das Kind wird das Verhalten etwas naiv und unbedacht sein?
    Anderer seist kann diese Woche auch bedeuten das ich meine neue Wohnung endlich bekomme?
    Na da bin ich mal gespannt ob ihr das auch so sieht ;)


    Wegen der Quersummer noch eine Frage? die 10 kann man auf ne 1 reduzieren? die 13 aber auch auf eine 4? was ist denn nun richtig?
     
  2. Phine

    Phine Mitglied

    Registriert seit:
    12. Februar 2006
    Beiträge:
    236
    Ort:
    Hamburg
    Salut, Aliv :),


    du fragtest mich per PN nach einer Erklärung für mein Vorgehen bei der Häuserdeutung - bezogen auf deine Monatslegung.
    Nun hatte ich die erste Woche per PN beantwortet und du fragst nach der zweiten Woche, die ich auch gern kommentieren möchte, denke aber, dass ich das dann gern für alle lesbar machen möchte. Vielleicht ist es ja für andere ebenfalls von Interesse :rolleyes:...


    Meine Antwort zur ersten Woche war:

    Ich habe mir deine Legung angesehen, die ich in der Form nicht kenne...
    Verstehe ich richtig, dass du im Grunde für jede Woche eine separate Dreierlegung machst? Dann würde ich wohl die Häuser immer mit 1 - 2 - 3 für jede Woche betrachten. Dabei wäre die Mittelkarte für mich wohl die Hauptkarte, die von den beiden Nachbarkarten erklärt würde.
    Legst du es aber eher als "Kleine Tafel" aus, kannst du die Häuser von 1 - 12 einsetzen.

    Das hängt nun von dir ab, was sich für dich stimmig anfühlt.


    Mal am Beispiel deiner ersten Woche geblieben:
    Ruten - Sense - Schiff

    Thema wäre also "Sense" - das kann etwas plötzlich und überraschend Eintretendes sein, oder aber auch eine endgültige Entscheidung, sich von etwas zu trennen. Die Sense ist auch ein Schneidewerkzeug, an dem man sich verletzen kann...
    Auf dem Hausplatz 2 errechnet sich in der QE "Eulen" (10 Sense + 2 Hausplatz = 12 Eulen). Offenbar ist dieses Thema für dich mit Stress verbunden, nervt dich - weil die Eulen für mich auch die Eltern darstellen, kann es auch einen Zusammenhang mit den Eltern geben. Mal im Hinterkopf behalten ;).

    Erklärend dazu die "Ruten" - es mag sich also um ein Gespräch handeln, möglicherweise auch das sich verbale Durchsetzen. Die Ruten stehen sowohl für das gesprochene Wort vom Gespräch über die Diskussionen bis hin zum Streit, als auch für Ratgeber / Berater.
    In der QE ergeben sich wieder die Eulen (11 Ruten + 1 Hausplatz = 12 Eulen). Also noch einmal Stress und Ärger, evt. Elternthema.
    Mit der Sense zusammen kommt mir der Gedanke, dass es sich hier um ein schwieriges Gespräch handeln könne, das die Gesprächspartner verletzen mag.

    Die andere erklärende Nachbarkarte ist das "Schiff", ein langsames Fortbewegungsmittel, das von äußeren Faktoren abhängig ist (Wind beispielsweise). Du lässt diese Aussprache vermutlich auf dich zukommen, lässt die Angelegenheit vielleicht erst einmal ein bisschen vor sich hinplätschern, weil du selber noch in deinem Entschluss schwankst?
    Die QE zeigt die "Wolke" (3 Schiff + 3 Hausplatz = 6 Wolke). Offenbar schwingt hier noch deine Unsicherheit mit, bist du noch hin- und hergerissen zwischen Herz und Verstand. Die Wolke ist für mich auch die Karte für das Seelische, Feinstoffliche. Und die scheint sich schwer zu tun, diesen Schritt zu gehen...

    Ich komme in der Gesamt-QE auf 24 Herz (du rechnest offensichtlich bis auf eine einstellige Zahl, was auch eine Möglichkeit ist - das Herz hat ja eine Verbindung zur Wolke -> 24 => 2+4=6). Für mich zeigt sich in der Gesamtschau hierin eine Angelegenheit, die dir auf dem Herzen und auf der Seele liegt, die dich beschäftigt und dir Stress bereitet, die du aber noch nicht so recht anpacken möchtest.


    Ich weiß nicht, ob ich dir meine Methode der Lesung verständlich machen konnte?
    Über eine Rückmeldung würde ich mich allerdings sehr freuen :clown:.


    Mit den besten Grüßen in den Sonntag,
    Phine :blume:



    Nun also zur zweiten Woche:

    Eulen - Blumen - Fische

    Du hast in deiner Antwort geschrieben, dass du die Karten durchgehend wie bei einer Tafel ausgelegt hast. Also gehe ich auch davon aus, dass das System mit den Häusern von 1-12 stimmig ist.


    Das Thema der zweiten Woche sind also die "Blumen". Etwas Erfreuliches, ein Geschenk, eine Einladung kann damit gemeint sein. Etwas, was dir Spaß macht und Freude bereitet eben.
    Auf dem Hausplatz 5 ergibt sich die QE Fuchs. Eine Warnkarte, bei etwas, was dir Freude bringen sollte? Möglicherweise stellt sich nicht alles so dar, wie es in Wirklichkeit ist? Du solltest Augen und Ohren offen halten, damit du nicht einem Irrtum unterliegst, weil unter Umständen nicht alles so heiter ist, wie es den Anschein hat. Der Fuchs kann dich darauf aufmerksam machen, dass hier etwas nicht stimmt, nicht rund läuft.

    Erklärend die "Eulen", die ja schon in der ersten Woche unterschwellig zu Gange waren. Aufregung und Nervosität scheint also mit dem Ereignis der Blumen verbunden zu sein... In diesem Zusammenhang haben sie wohl etwas von "Eustress" - also "positiver Stress", der uns antreiben kann.
    In der QE mit dem Hausplatz 4 errechnen sich die "Sterne", ein Ideal, das du anstrebst, das Glück schlechthin. Doch bedeuten sie auch Klarheit oder Klärung, die bei dem aufregenden Blumenereignis erlangt werden oder kann. Die Sterne stehen auch für Kühle und Distanz (Im Weltraum ist es kalt, die Sterne sind weit weg!), die gewahrt bleibt oder eingehalten werden sollte. Als Zahl beziffern sie "viele" - also ziemlich heftige Nervosität ;) .
    Hier sei noch einmal an den Fuchs erinnert...
    Auch die Eulen sind eine Zahlenkarte, sie symbolisieren 2 - möglicherweise geht es um zwei Einladungen / Blumensituationen / Frauen, wenn ich die Blumen als Personenkarte betrachte ;) .

    Die "Fische" als zweite erklärende Karte stehen für Geld und Finanzen, das wäre dann vielleicht im Sinne eines Geldgeschenkes oder einen finanziellen Zuwendung zu sehen. Die Fische können aber natürlich auch einen Mann anzeigen (Pik-König), was eine Einladung im Zusammenhang mit einem Mann bedeuten kann. Sie stehen auch für das Wohlbefinden, sich in seinem Element fühlen ("wie ein Fisch im Wasser"). Offenbar wirst du dich auf dieses Erlebnis ganz einlassen...
    In der QE ergibt sich mit Hausplatz 6 das Haus (34+6=40; 40-36=4). Hmmm, die Fische sind schwer zu fangen, entgleiten einem gern, weil sie bei Gefahr einen Schleimmantel um sich absondern, der sie glitschig macht und so den Zugriff zu verhindern suchen. Diese wendigen Gesellen in feste Bahnen, in ein ordentliches, stabiles Gemäuer zu bringen ist sicher nicht einfach - das Bild eines Aquariums kommt mir in den Sinn... Welcher Fisch kann da schon wirklich glücklich sein, wenn er die einengende Glasvitrine mit der Freiheit vergleicht?

    Sollte es also um eine schöne Zeit (Blumen) mit einem Mann gehen (Fische), so ist es wohl angezeigt, einen klaren Blick und kühlen Kopf zu bewahren (Sterne), um nicht einem Irrtum aufzusitzen (Fuchs).
    Die Karte Fische bedeutet für mich oft einen Mann, der sich nicht gern festlegen möchte, der einem schnell wieder entgleitet eben...


    Ich bin gespannt, wie sich deine Woche gestaltet und freue mich auf deine Rückmeldung,

    Phine :blume:
     
  3. Aliv

    Aliv Guest

    Hallo Phine,
    du bist ein schatz!
    Danke dir für deine Mühe! Ich bin so gespannt auf diese Woche das ich mit sicherheit eine Rückmeldung hier rein schreiben werde.
    Nur dieser Fuchs macht mir etwas sorgen....

    Vielen lieben dank noch mal!
    LG Aliv
     
  4. xxeowynxx

    xxeowynxx Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    7. Mai 2007
    Beiträge:
    4.087
     
  5. Aliv

    Aliv Guest

    Werbung:
    Liebe Phine,
    wie du recht hast, obwohl heute erst Dienstag ist. Tatsächlich hatte ich 2 Einladungen von 2 Verschiedenen Männern die beide aus der ferne kommen(sterne?) Bei dem einem ist eine Rothaarige dazwischen gekommen *gg* Fuchs? also stimmte da auch was nicht, und nicht mal halbe std später kam die Geburtsagseinladung von dem anderem. Ja angenehmer Stress ist es schon 3 std. hin und 3 Std. zurück auto zu fahren ;)
    Nun ja wegen den Fischen..sind beide nicht für mich greifbar...im Sinne glitschig und entreisen sich gern und wollen sich auf keinem fall festlegen!
    Aber ich bin mal gespannt wie es mit denen weiter geht, zumindestens sind sie mir sehr nah am Herzen ;)
    Und da bin erst rect gespannt was die 3 woche bringt.
    Wenn du Zeit hast zu deuten wär ich sehr glücklich.
    LG Aliv
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen