1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Mein Engel

Dieses Thema im Forum "Engel" wurde erstellt von Schöne, 16. März 2009.

  1. Schöne

    Schöne Neues Mitglied

    Registriert seit:
    17. August 2008
    Beiträge:
    21
    Werbung:
    Hallo!

    Ich bin erst seit kurzem in Kontakt mit meinem Engel. Das kann ich jedoch nur durch Meditation. Habe auch meinen Engel gefragt, wie er heißt. Er heißt Seraphim. Habe mir nichts dabei gedacht, aber einige Tage später habe ich den Namen gegoogelt und ihn tatsächlich gefunden, was mich dann schon überrascht hat.

    Morgen habe ich eine Engel-Ki-Einweihung und freue mich darüber!

    LG
     
  2. loveforfree

    loveforfree Mitglied

    Registriert seit:
    19. Januar 2009
    Beiträge:
    927
    Ort:
    München
    Hallo!
    Der Name ist kein Name für einen einzelnen Engel, sondern es ist eine "Rangordung". Dein persönlicher Engel wird wohl einen anderen Namen haben, obwohl ich Namen nicht für wichtig empfinde. Wenn Du Deinen Engel um Rat bittest wirst Du auch ohne Namen einen erhalten. Das läuft nicht so wie bei uns Menschen ab, dass jedes Ding benannt werden muss. Es geht eher um Intuition, Gefühle. Aber schön wenn Du Dich damit befasst!
    Ich wünsche Dir viele schöne Erfahrungen und Erkenntnisse!
    Alles Liebe und Gute
    Love
     
  3. Ciceros

    Ciceros Mitglied

    Registriert seit:
    28. Juni 2007
    Beiträge:
    874
    Hallo Schöne,

    da hat love recht, vielleicht erfährst du ja bei der KI-Einweihung noch ein bissl mehr ;)

    wünsche Dir noch viele schöne Erlebnisse mit deinen Engeln :)


    liebe grüße
    ciceros
     
  4. Schöne

    Schöne Neues Mitglied

    Registriert seit:
    17. August 2008
    Beiträge:
    21
    Hallo Love,

    da hast Du Recht. Mir persönlich ist es auch nicht wichtig, Hauptsache, ich fühle diese unendliche Liebe meines Engels zu mir, fühle mich sicher und geborgen und erhalte Antworten auf meine Fragen.

    :danke:

    LG
     
  5. loveforfree

    loveforfree Mitglied

    Registriert seit:
    19. Januar 2009
    Beiträge:
    927
    Ort:
    München
    :brav: braves Kind:lachen:
    Das machst Du schon richtig!;)
    Viel Spaß morgen........bzw heute........Und teil doch bitte die Erfahrung die Du gemacht hast bei der Einweihung. *neugierig*

    Busserl gute Nacht und träum was Schönes!
    Love
     
  6. Chris39

    Chris39 Mitglied

    Registriert seit:
    16. Oktober 2008
    Beiträge:
    202
    Ort:
    Wien
    Werbung:
    Die Scharen der Engel gliedern sich in drei Ordnungen, jede besteht aus drei Chören, es gibt also insgesamt neun Engelschöre.

    Engel, die Gott am nächsten sind und als himmlische Berater dienen.
    Die Seraphim (wie bei dir) reinigende und lichtspendende Kräfte. Sie steuern die Bewegung der Himmel, wie sie von Gott ausgeht.
    Die Cherubim: sie haben die Kraft der Allwissenheit. Schutzengel des Lichtes und der Sterne.
    Die Throne: sie sind die Träger von Gottes Thron und verkörpern göttliche Majestät. Sie sind Begleitengel für jeweils einen Planeten und Hüter der Welten.

    Engel, die als himmlische Verwalter dienen
    Gewalten: sie streben wahre Meisterschaft an, was die göttliche Macht über die gesamte Schöpfung symbolisiert. Sie steuern das Tun aller Engelsgruppen.
    Tugenden: sie verkörpern den Willen Gottes. Sie strahlen in massiven Schüben göttliche Energie aus. Je mehr Menschen bereit sind mit ihnen zusammen zu arbeiten, um so größer wird die spirituelle Energie sein und steht dem Planeten Erde zur Verfügung.
    Die Mächte: sie hüten die kollektive Geschichte der Menschheit, Engel von Geburt und Tod, senden der Menschheit die Vision von einem weltweiten spirituellen Netzwerk.

    Engel, die als himmlische Boten dienen
    Fürstentümer: Beschützer der Menschheit, Städte, Nationen, der Herrscher der Menschen.
    Die Erzengel: Führer der Engel und befassen sich mit größeren Bereichen der menschlichen Belange.
    Die Engel - Die Schutzengel: Lichtwesen, welche die göttlichen Mysterien offenbaren. Sie haben innerhalb der himmlische Heerscharen keinen speziellen Rang oder besondere Aufgaben. Sie stehen dem Menschen am nächsten.
    Der Schutzengel entwickelt sich parallel mit einem Menschen. Die höheren Engelgruppen wie Seraphim, kommen nur selten und sind enorm starke Energien. Ihre Energien werden uns nur "Portionsweise" zu teil, denn wenn sie uns in voller Kraft zu nahe kämen würden wir in Sekundenschnelle verglühen, uns auflösen.

    Engel die helfen und inspirieren
    Seraphim: höchste Engelgruppe; "Engel der Liebe", "Engel des Lichtes". Liebe als größte Kraft, reinigende und lichtspendende Kräfte. Schwingt man sich in diese Energie ein, wird man überströmt von überfliesender Freude, Liebe und Licht.
    Cherubim: "Engel der Weisheit", "Hüter der Erkenntnis", Hüter des Göttlichen und der heiligen Plätze.
    Elohim: Reinigung von Fremdenergien, Begleiter ins Lichtreich, sind vom goldenen Strahl, Elohim der Heimkehr.
    Erzengel: dienende Engel.

    [​IMG]

    alles liebe Chris.
     
  7. Schöne

    Schöne Neues Mitglied

    Registriert seit:
    17. August 2008
    Beiträge:
    21
    Hallo allerseits!

    @Ciceros,
    :danke:

    @Love,
    ich hatte eine sehr schöne Einweihung. Habe eine sehr sanfte, helle Energie gespürt, Licht und Farben, Schmetterlinge, Blumen, Engel und Wolken gesehen. Ausserdem habe ich mich mehrmals in einem Tunnel zur Tunnelöffnung aufwärts strebend gefühlt. Ein wenig Druck in Herz- und Halsgegend, aber was das genau bedeutet, konnte mir meine Engel-Ki-Lehrerin erklären (war mir aber auch klar, dass es ein wenig blockiert ist in dem Bereich). Fühle mich jetzt richtig gut, so geborgen und beschützt. Bin auch mal gespannt, inwiefern meine Wahrnehmung meiner Engel größer sein und wie der Kontakt aussehen wird.

    @Chris39,
    :danke:
    Genau, das fühle ich im Moment. Ein tolles Gefühl :) !

    Einen schönen Tag Euch allen!

    LG
     
  8. Chris39

    Chris39 Mitglied

    Registriert seit:
    16. Oktober 2008
    Beiträge:
    202
    Ort:
    Wien
    Hallo:)

    ich hatte damals,ein Erlebnis mit einen (meinen) Engel.Diese Geschichte hört sich ein wenig merkwürdig an,ist aber so vorgefallen.

    So ca ein halbes Jahr später,nach dem mir das mit meiner Nahtoderfahrung wiederfahren ist,hatte ich an jenen Tag gespürt das irgendwas in der Wohnung nicht stimmt.
    Ich fühlte denn ganzen Tag negative Energien in meiner Umgebung,
    als ich so um 23Uhr ins Bett ging (war damals natürlich noch alleine) hatte ich auch ein wenig Angst verspürt.ich versuchte mit aller macht ein zu schlafen was dann auch mit der zeit klappte.
    Jetzt kommt's,ich lag damals im Wohnzimmer,schräg gegenüber ist die Wohnzimmertür und auf dieser Tür sah ich nach kurzer zeit einen mittelgroßen Menschlichen Totenkopf,denn das Blut aus die Augen tropfte,und mir darauf (mit gedanken) mitteilte das sie mich holen werden. Ich schlotterte so,das ich mich nicht bewegen konnte,mir wahr kalt und hatte so Angst das mir fast das Herz in die Hose rutschte.
    Es dauerte nicht lange,da schoss etwas durch mir hin durch das ich keine Angst und Kälte mehr spürte,es wahr so schön,so voller Liebe und wärme.
    Und als ich dann so guckte stand gegenüber meiner Couch (wo ich lag) ein kleines weises Engerl,wahr so ca 1 Meter groß (hatte das aussehen von einen Kind)und hatte weiß Flügeln,es schaute mich an und teilte mir (über Gedankenaustausch) mit,ich solle keine Angst mehr haben,es währe jetzt ja da.Und als ich so guckte,sah ich wie,mein "Schutzengel" das "Böse" von mir vertrieb.

    Das war meine erfahrung mit einem (meinen) Engel:umarmen:

    [​IMG]


    alles liebe Chris.
     
  9. Ciceros

    Ciceros Mitglied

    Registriert seit:
    28. Juni 2007
    Beiträge:
    874
    finde dass ist eine sehr schöne Erfahrung - freut mich dass du sie weiter gibst :)
     
  10. Schöne

    Schöne Neues Mitglied

    Registriert seit:
    17. August 2008
    Beiträge:
    21
    Werbung:
    Hallo Chris39,

    das ist ja ein wunderschönes Erlebnis, wenn es auch am Anfang bestimmt sehr beängstigend für Dich war. Wie schön, dass Dein Schutzengel für Dich da war und Dir geholfen hat!

    :danke:

    LG
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen