1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Mein Deutungsblatt, wäre dankbar für Mitdeutung =)

Dieses Thema im Forum "Kipperkarten" wurde erstellt von Emma25, 11. März 2012.

  1. Emma25

    Emma25 Mitglied

    Registriert seit:
    22. Februar 2011
    Beiträge:
    171
    Werbung:
    Guten Tag, liebe Leute

    ich hab nun seit längerem vorgehabt mich mit den Kipperkarten besser vertraut zu machen. Zu diesem Zweck möchte ich nun ein großes Bild reinstellen und schauen, was ich darin so sehe.
    Vielleicht hat jemand von euch Lust auch mal sich das anzusehen...
    Kritik oder Korrektur meiner Deutungen sind wirklich willkommen :thumbup: Ich möchte ja hier was lernen.

    Ich wollte nur vorher fragen, ob ich die Bilder wie bei Lenormand auch einfügen kann, oder nur die Nummer und Kartennamen reinschreiben kann...( bevor ich alle 36 karten abtippe:D )
     
  2. Silence1230

    Silence1230 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    20. Oktober 2010
    Beiträge:
    1.075
    Ort:
    Hannover
    huhu ;) willkommen im Kipper bereich :D

    hier kann man leider keine Bilder von den Kipperkarten reinsetzen deswegen schreiben wir die nummer immer auf ;)
     
  3. Emma25

    Emma25 Mitglied

    Registriert seit:
    22. Februar 2011
    Beiträge:
    171
    :DDanke schön! Ich freue mich hier angekommen zu sein ( meine Kipper Karten hab ich schon seit dem Herbst :o)

    Gut dann lege ich mal los^^ Bitte korrigiert mich, wenn ich das unvollständig angebe...ich schreibe erstmal Nummern hin, damit ein 4x9 Bild reinpasst

    24-33-34-13- 26-11-20-21-29

    35-12- 2- 15-10-18-31-14-23

    3 - 1- 5- 30- 28- 8- 4- 27- 9

    32-36- 6- 16- 17- 7-25-22-19

    Soll man eigentlich auch die Kartenbezeichnungen dazu schreiben? sonst ist das ja unübersichtlich :o

    Die Karten" (5) und (6) nehme ich als meine Eltern...
    einen bestimmten Hauptmann habe ich nicht ...( aber so wie die männliche Hauptkarte hinter "mir" liegt, ist es wohl eh kein Thema momentan :(
     
  4. Sukippy

    Sukippy Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    15. Januar 2012
    Beiträge:
    1.253
    Ort:
    Baden-Württemberg
    24--33--34--13--26--11--20--21--29

    35--12--02--15--10--18--31--14--23

    03--01--05--30--28--08--04--27--09

    32--36--06--16--17--07--25--22--19




    Hallihallo Emma25,

    :winken2:

    herzlich willkommen hier bei den "Kipper-Foraner"!! :)

    Auch in bin Anfängerin im Kartenlegen und habe mir die Kipperkarten ausgesucht.

    Ich habe oben mal dein Blatt "sortiert", so kann man die Übergänge besser sehen.

    Welches Kipperdeck hast du dir denn gekauft ?
    Es gibt 3 geläufige Kipperkartendecks.

    Um im großen Kartenbild lesen zu können, muss man wissen in welche Richtung die Hauptpersonenkarten (Karte 01 = männl. HP; 02 = weibl. HP )blicken.

    Das ist bei den klassischen Kipperkarten (das sind die im Biedermeierstil) so, dass die 01 (Mann) nach links schaut und die 02 (Frau) nach rechts.
    Bei den beiden anderen Kipperdecks (Mystic und Salisch) ist die Blickrichtung genau umgekehrt.

    Ja und dann solltest du noch sagen, was du dir für eine Frage gestellt hast, als zu das Kartenbild gelegt hast bzw. auf welchen Bereich das Kartenbild gelegt wurde.

    Bin schon gespannt auf deine Antwort.

    :flower2:

    LG

    Sukippy


     
  5. Emma25

    Emma25 Mitglied

    Registriert seit:
    22. Februar 2011
    Beiträge:
    171
    Ach herzlichen Dank, Sukippy für das Ordnen von den Karten! :) Das sieht schon mal viel besser aus ;)
    Ich hab die klassischen Kipper, so dass der 01-Mann nach links und ich als 02-Frau nach rechts schauen ( typischerweise hier im bild aneinander vorbei :p)

    Ich kenne das von Lennis, dass man großes Bild eher legt, wenn man Überblick über unterschiedliche Themen möchte. Ich dachte ich schaue mal, in welchen themenbereichen ich " am meisten" erkennen könnte :o
    Ich habe mich auf die nächsten Monate allgemein konzentriert, was so alles kommen könnte =)
    Da es anscheinend in Ordnung ist, dass hier nur Zahlen stehen, werde ich mal im nächsten Post schreiben, was ich so sehe =))
    Deutest du dann ausgehend von der Personenkarte dann die umliegenden oder die diagonalen Karten? Oder nach der Häuserdeutung?


    LG =))
     
  6. Emma25

    Emma25 Mitglied

    Registriert seit:
    22. Februar 2011
    Beiträge:
    171
    Werbung:
    :flush2: Jetzt habe ich einen langen Beitrag geschrieben und zufällig die Seite verlassen:wut2:

    Nun einbisschen knapper :rolleyes:
    Ich habe mal fragen,
    - Wie deute ich die Karten unter mir als Hauptperson? als etwas was man nicht beachtet oder ignoriert? Oder als etwas woran man mehr denkt?
    -Deute ich alle Karten die vor der Personenkarte liegen als Zukunfskarten?

    So nun zu Deutungsversuchen :)
    -Die Eckkarten sind nicht gerade rosig. Sie spiegeln meiner meinung nach die momentane Stimmung...Kummer wegen der amtlichen/finanziellen Angelegenheiten. Verlust..Ende einer "sorglosen" Zeit
    -Karten um mich herum zeigen, dass ich mir viele Gedanken um den Geldverdienst mache ...um eine nette Arbeit, die mir gefallen könnte. Da liegt aber die Karte 26, was ich als einen positiven Ausgang deuten würde, sprich, dass ich eine solche Arbeit finden könnte ( Wäre nur nett sehen zu können in welchem Bereich diese ist) Gleichzeitig liegt hier aber eine negative Veränderung ins Haus was Geld betrifft...also wieder Geldverluste?
    -Entweder hoffe ich und warte auf positive Veränderung in punto Liebe...oder diese glückliche Veränderung mit Gesprächen wird tatsächlich eintreten. Hmm oder ist das als Reise gemeint? Vllt schaffe ich endlich den Neuanfang, was meine Selbstwahrnehmung und Beziehungen zu anderen geschlecht angeht? ...mal schauen ... Diese Kombination "Reise und Neuanfang" wirken auf mich so, dass man etwas hinter sich lässt.
    Da liegt bisschen weiter aber der Neuanfang, der irgendwie falsch sein könnte? Der mir Kummer bereiten könnte...
    - So die männliche Hauptperson :D scheint im grunde ein optimistischer Mann zu sein, hoffnungsvoll...vllt auch spirituell veranlagt, aber sein Optimismus scheint betrübt zu sein. Der scheint mir Liebeskummer zu haben?:confused:
    Gabs da Probleme in seiner Beziehung oder Betrug, das ihm Kummer brachten?

    Soll ich diesen Mann überhaupt beachten, weil er ja hinter mir liegt...gleichzeitig aber ist er ja die Hauptperson und hat sich dem entsprechend so hingelegt..


    Ich bin mal gespannt ob ich gaanz falsch lag, oder ob jemand etwas ähnlich sieht.

    LG=)
     
  7. Sonne25

    Sonne25 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    23. Februar 2012
    Beiträge:
    1.304
    Hallo Emma,

    auch ich bin Neuling auf dem Gebiet der Kipperkarten, und würde mich gerne ein wenig daran versuchen, dein Blatt zu mitzudeuten... aber wie gesagt versuchen mit ein paar Sätzen, den ich bin - wie bereits erwähnt - blutige Anfängerin.. :)

    Also, da die Karten 34 und 13 ober dir liegen, sieht man, dass du dir derzeit Gedanken um die Arbeit bzw. um deine finazielle Sicherheit machst. Noch dazu liegt in deinem Haus (Nr. 2) die Karte Nr. 33, und diese zeigt ebenfalls an, dass du dich derzeit mit vielen negativen Gedanken quälst. Da aber die Karte Nr. 27 im Haus Nr. 26 liegt, könnte es sein, dass es zu einem Vertragsabschluss (Arbeitsvertrag) kommt.

    Punkto Liebe sieht es für mich so aus, als ob sich da für dich tatsächlich etwas tut in kommender Zeit, da du ja direkt in die Liebe (Karte Nr. 15) hinein blickst. Falls du bereits einen bestimmten Mann im Kopf haben solltest, glaube ich aber nicht, dass es sich um ihn handeln könnte. Denn er liegt mit dem Rücken zu dir, und in seinem Haus Nr. 1 liegt der Diebstahl. Das ich jetzt mal so als Verlust deuten würde. Außerdem liegt im Haus Nr. 15 die Nr. 18, ein kleines Kind, und diese würde ich als Neubeginn interpretieren. Und in deinem Falle, einen neuen unbekannten Mann.

    Ach ja, unter dir liegen die Karten Nr. 5 und Nr. 6, kann es sein, dass sich derzeit deine Eltern Gedanken um dich machen? Denn Karten unmittelbar unter dir stehen für deine Gegenwart, die Ist-Situation. Alles das man besitzt, aber nicht wirklich beachtet.

    Hmm hoffe, jetzt nicht allzuviel nonsens geschrieben zu haben, da ich ja wie bereits erwähnt, absoluter Neuling bin..

    Bin schon gespannt, welche Deutungen hier noch folgen werden.. :)

    Liebe Grüße

    sonne
     
  8. Emma25

    Emma25 Mitglied

    Registriert seit:
    22. Februar 2011
    Beiträge:
    171
    Herzlichen Dank, liebe Sonne für deine Deutung :danke: Es freut mich, wenn sich jeder, der Lust was zum Blatt schreibt. Und du hast eh Recht mit allem, was du geschrieben hast, (soweit ich das bestätigen kann)

    Herzlichen Dank für deine Deutung, das bedeutet mir viel, dass sich jemand dafür Zeit nimmt (v.a. weil das Blatt ohne bilder nicht so übersichtlich ist, wie ich finde.)
    Und soweit ich als Anfängerin es beurteilen kann, bist du auf dem richtigen Weg mit dem Deuten :thumbup:
    aber ich bin echt gespannt, was die erfahrene Deuter im Bild sehen könnten!

    LG
     
  9. Sonne25

    Sonne25 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    23. Februar 2012
    Beiträge:
    1.304
    Hallo Emma,

    oh das tut mir leid, dass du all die Jahre nicht wirklich Glück in der Liebe hattest. Aber siehs mal so, besser alleine, als in einer nicht wirklich zufriedenstellenden Partnerschaft. Vllt. muss es ja so sein, damit du genau für einen bestimmten Moment dann frei bist für DEINEN speziellen Mr. Right! ;)

    lg
     
  10. Emma25

    Emma25 Mitglied

    Registriert seit:
    22. Februar 2011
    Beiträge:
    171
    Werbung:
    Danke schön für deine liebe Worte :flower2:
    Ich denke auch, dass mein single-Dasein nicht die schlechteste Alternative war Außerdem habe ich endlich begriffen, dass es wohl an mir lag, dass ich keine Beziehung einging...und dass es auch richtig so ist, wie es ist ( natürlich mit dem Hintergedanken, dass ich den richtigen Mann irgendwann mal treffen werde :D)

    LG
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen