1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Mein Chiron im 8. Haus

Dieses Thema im Forum "Astrologie" wurde erstellt von Zwiegestalt, 3. Februar 2013.

  1. Zwiegestalt

    Zwiegestalt Mitglied

    Registriert seit:
    2. April 2011
    Beiträge:
    253
    Ort:
    An einem schönen Ort
    Werbung:
    Hey,

    irgendwie mache ich zur Zeit eine Phase durch, in der sich Chiron immer wieder in allen möglichen Lebensbereichen bemerkbar macht und mir scheinbar irgendetwas vermitteln möchte, aber ich weiß nicht welchen "Glaubensatz" ich da eigentlich auflösen soll, wenn das der Sinn davon sein soll.

    Eine Sache, die ich immer wieder mit Chiron in Verbindung bringe, ist mein Gefühl der Unzulänglichkeit im Umgang mit anderen Menschen, ein Gefühl keine gemeinsame Sprache mit anderen Menschen im Alltag sprechen zu können oder überhaupt jemand fremdes ansprechen zu dürfen.

    Dieser Herausforderung habe ich mich in letzter Zeit immer wieder gestellt. Wurde dadurch vielleicht auch ein wenig besser, aber das Gefühl hat sich noch nicht so merkbar verändert.

    Also der steht im Geburtshoroskop im 8. Haus im Krebs, während an der Spitze des 8. Hauses aber der Zwilling steht.

    Sind auch noch einige andere Dinge, die ich damit in Verbindung bringe und ich würde das alles gerne in irgendeiner heilsamere Variante verwandeln, als den Mischmasch aus Ohnmacht/Frustation/Verletzung.

    Chiron im 8. Haus soll auch irgendwie verhindern, dass man seine Macht anwenden kann, also, dass ich meinen eigenen Pluto lebe. Das kann ich auch oft unterschreiben.
    Falls das was zur Sache tut, Pluto steht im Skorpion in Konjunktion zum Aszendenten.

    Ich würde mich sehr freuen, wenn da jemand was zu sagen kann.

    Lieber Gruß

    Alexander
     
  2. artor

    artor Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    24. Mai 2012
    Beiträge:
    356
    Ort:
    in der Nähe von Eckernförde
    Hallo Alexander ...

    ... ohne die kompletten Horoskopdaten ist das immer halber Kram ... wenn du magst, stellle doch deine Geburtsdaten in dein Profil ein (Über mich) ... da sind sie vor Suchmaschinen sicher und du kannst sie auch später wieder löschen ...

    Liebe Grüße

    artor
     
  3. Christel

    Christel Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    27. August 2007
    Beiträge:
    3.430
    Ort:
    Saarland
    Hallo Alexander,

    tSaturn (Hv3) in 12 steht z.Zt. im Quadrat zu Deinem rJupiter in 9.
    Dieser Aspekt wiederholt sich im Oktober 2013.

    Dein rChiron steht fast auf der Spitze des 9. Placidus-Hauses und eindeutig im 9. Koch-Haus. Er steht in
    Opposition zu Deinem rSaturn und Deinem aufsteigenden Mondknoten auf der Kommunikationsachse 3/9.
    Es ist kein Langsamläufer in Sicht, der diesen Aspekt z.Zt. auslöst.

    MfG
     
  4. Orlow

    Orlow Mitglied

    Registriert seit:
    3. Februar 2013
    Beiträge:
    41
    Werbung:
    1 oder 12?
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen