1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Mein Chef veranstaltet einen Telephatie Kontest am Arbeitsplatz.

Dieses Thema im Forum "Sensitivität und Empathie" wurde erstellt von SPITZKEIL, 10. November 2008.

  1. SPITZKEIL

    SPITZKEIL Neues Mitglied

    Registriert seit:
    28. April 2008
    Beiträge:
    486
    Werbung:
    Der nervt maximal,ein Marionettenspiel.
    Nur der Mann ist derart narzistisch gestoert,das es nicht lassen kann.
    Vor allem geht das ganze zu lasten der Kundschaft.
    Der Mann ist 58,arrogant und protzt staendig schon als Student der beste Schueler im Telepathiekurs der Freiburger Universitaet,bei einem Prof. fuer Paraphysik gewsen zu sein.
    Wie bekommt man den von der Tour weg?
    :confused:
     
  2. 5teve23

    5teve23 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    23. Februar 2006
    Beiträge:
    6.420
    Ort:
    über-all
    gibts für telepathie auch studienberechtigungsprüfungen?
    gibtz des auch in wien?
     
  3. SPITZKEIL

    SPITZKEIL Neues Mitglied

    Registriert seit:
    28. April 2008
    Beiträge:
    486
    Des wois eh net ?

    Bestimmt. :rolleyes:
     
  4. SPITZKEIL

    SPITZKEIL Neues Mitglied

    Registriert seit:
    28. April 2008
    Beiträge:
    486
    Wir nennen ihn nur noch den Kobold. Dagobert Dag.
    Der Junge hat mit Mammon die Blutzbruederschaft zelebriert.

    :mad2::saugen::saugen::saugen:

    Wer kann den Wegsaugen, besser fuer Alle...

    :zauberer1
     
  5. 5teve23

    5teve23 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    23. Februar 2006
    Beiträge:
    6.420
    Ort:
    über-all
    warum wegsaugen?
    strenge lehrer braucht das land :D
     
  6. SPITZKEIL

    SPITZKEIL Neues Mitglied

    Registriert seit:
    28. April 2008
    Beiträge:
    486
    Werbung:
    Er ist ja auch recht symphatisch-mir gegenueber, natuerlich laengst Multimillionaer.
    Dann komm doch mal als sein Patient vorbei,vielleicht haste ja glueck und wirst kein Opfer... das tut weh beim Zahnarzt!
    Das versuch ich dem abzugewoehnen, schwer da narzistisch.

    :autsch::cry2::teufel:

    Ein Teufel der Typ :teufel:
     
  7. cultbuster

    cultbuster Neues Mitglied

    Registriert seit:
    11. Februar 2008
    Beiträge:
    5.503
    Ort:
    Villingen
    Indem man ihm sagt, er soll sich gefälligst bei Randi.org anmelden und
    solange die Schnauze halten bis er dort verifiziert worden ist.
     
  8. paula marx

    paula marx Guest

    es könnt sogar sein, daß ich Deinen Chef kenne, wenn er bei Hans Bender in den Siebziger gewesen ist.
    An der Universität Freiburg i. Br. existierte von 1954 bis 1998 eine für Prof. Hans Bender (1907-1991) - den Gründer des IGPP - eingerichtete Professur für Grenzgebiete der Psychologie, die 1967 in ein Ordinariat für Psychologie und Grenzgebiete der Psychologie (zusammen mit gleichnamiger Abteilung) am Psychologischen Institut umgewandelt wurde.
    Nach Benders Emeritierung (Pensionierung) 1975 wurde sein Schüler Prof. Johannes Mischo (1930-2001) Nachfolger, der von 1991 bis 2001 ebenfalls das IGPP leitete und 1998 emeritiert wurde. Nach Mischos Emeritierung wurde das Ordinariat in 'Pädagogische Psychologie' umgewidmet. Zu den regulären Lehr- und Forschungsaufgaben der ehemaligen Universitätsabteilung 'Psychologie und Grenzgebiete der Psychologie' gehörten in erster Linie normalpsychologische Fächer, wie zum Beispiel Psychodiagnostik, Sozial- oder Persönlichkeitspsychologie. Da nur etwa 30 Prozent der Lehr- und Forschungskapazität der Abteilung den "Grenzgebieten der Psychologie " vorbehalten waren, hat es einen Lehrstuhl, der ausschließlich für Parapsychologie bestimmt war, an der Universität Freiburg nicht gegeben.
     
  9. SPITZKEIL

    SPITZKEIL Neues Mitglied

    Registriert seit:
    28. April 2008
    Beiträge:
    486
    War Schueler von Prof. Hanz Bender.
     
  10. SPITZKEIL

    SPITZKEIL Neues Mitglied

    Registriert seit:
    28. April 2008
    Beiträge:
    486
    Werbung:
    Bender der alte Bratenwender.

    :umarmen:
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen