1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Mein Charakter ist so schwach.

Dieses Thema im Forum "Allgemeine Diskussionen" wurde erstellt von LoneWolf, 24. Januar 2009.

  1. LoneWolf

    LoneWolf Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    16. Februar 2006
    Beiträge:
    10.922
    Ort:
    Wien
    Werbung:
    Was könnte ich tun, das mein Charakter fester, stabiler, mein Benehmen kontinuierlich und zuverlässig stabil und meine ganze zusammengedrückte Persönlichkeit aufrecht, stramm und männlich wird?

    Soll ich mich wieder beim Bundesheer melden? Ich bin aber bald 49 und nicht mehr so gesund und fit, wie mit 19?

    Wie könnte ich das naive, verspielte Kind in mir am besten unterdrücken?

    Wie bringe ich meinem Gehirn bei, streng zwischen Ernst und Spaß zu unterscheiden?

    Solche und ähnliche Fragen beschäftigen mich gerade.

    Radschläge werden gern gelesen.
    Aggressionen meinerseits sind nicht zu erwarten. Psycherl wirkt momentan entspannt.:mad2:
     
  2. Sheela

    Sheela Guest

    Den ersten Schritt hast du hiermit getan.

    Das geht doch vom Alter her gar nicht mehr:confused:

    Gar nicht und das ist auch gut so:umarmen:

    Was meinst du damit? Kannst du das etwa nicht:confused:


    Greetz
    Sheela
     
  3. MorningSun

    MorningSun Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    13. März 2006
    Beiträge:
    12.680
    Ort:
    wo die Wirren irren ...
    sie scherzen schon wieder Herr Monk

    -----> auf ihre Selbstmitleid Nummer falle ich nach 2
    Jahren nicht mehr rein ....:D

    Du hast Talent, eine Gabe, nutze sie !!!

    hersn auf mit dem plaatzn :tomate:
     
  4. Darkhorizon

    Darkhorizon Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    18. Juli 2008
    Beiträge:
    8.273
    Ort:
    nieder-und oberbayern
    aha, du bist im meinem alter. also lass es!! du bist nicht mehr zu ändern! :)
     
  5. Nightbird

    Nightbird Guest


    Du könntest versuchen dazu zu stehen, dass deine Persönlichkeit auch mal zusammengedrückt ist.
    In der Schwäche die Stärke finden, denn dort liegt sie nunmal, wir sehen das nur oft nicht, weil wir uns abstrampeln und mit allen Mitteln wehren, loszulassen von einem vorgefertigten Bild unserer selbst.
    Man kann sich schwach fühlen und dennoch Stärke ausstrahlen, indem man sich auf seine Schwäche einlässt, um sie kennenzulernen.
    Beständigkeit gibt es nur zeitweise, aber die kann sich verfestigen.
    Manchmal hilft es auch einfach bestimmten Dingen eine Regelmäßigkeit zu geben.
    Zuverlässigkeit kann man sich antrainieren, indem man sich selber immer wieder dazu überredet.
    Es wird einem nicht immer gedankt, aber in diesem Leben ist es bestimmt nicht unvorteilhaft, vor allem wenn man einsieht, dass es einfach notwendig ist, wenn man sich nicht mehr Ärger einhandeln will, als man ohnehin schon hat.

    Gruß

    Ever
     
  6. paula marx

    paula marx Guest

    Werbung:
    Ach, es gibt sie noch! Die aussterbende Rasse der Männer mit diesem Schmäh:lachen:
    da muß ich gleich per Sie sein, Herr Crazy :kiss4:
     
  7. flimm

    flimm Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    14. August 2008
    Beiträge:
    12.709
    Warum willst du das?
    Was wird dadurch besser?

    Mit 49 solltest du auf ein wenig Bewegung achten und dein Geist fit halten.
    Du kannst aufrecht , stramm und männlich sein, wenn du "aufrecht" denkst, deine Muskeln stählst und das letztere....hmmm...werde aktiver.


    Das solltest du dir auf jeden fall bewahren und NICHT unterdrücken.
    Umso mehr du unterdrückst , umso zusammengedrückter wirst du.

    Das könnte man mit Übung sicher erreichen, aber warum?


    Das wäre mir ganz sicher egal, mach was du willst!

    Aber mit 49 Jahren hast du noch ein halbes Leben vor dir, und ändern kann man alles zu jeder Zeit und in jedem Alter!
    Frage dich nur immer, ob DU es wirklich willst, ob es dir gut tut, ob es deiner Person entspricht . Ebenso gehe wenn alles Stück für Stück an.

    Sicher hast du doch auch Talente und Vorzüge. Niemand kann perfekt werden. Warum baust du diese nicht aus?
    Tja, mit dem Alter wird man ein Falter!

    LG
    flimm
     
  8. squishee

    squishee Mitglied

    Registriert seit:
    24. Oktober 2008
    Beiträge:
    156
    Hehe, liegt da das Problem? :D

    Ne, Scherz bei Seite.
    Du kannst dich einem verein anschließen (Kegeln, Poker, Dart, Schach.. was dir Spass macht), dort kannst du Erfolgserlebnise tanken und deinen Charakter stärken.
    Sowas in der Richtung würde ich machen.

    grüße.
     
  9. LoneWolf

    LoneWolf Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    16. Februar 2006
    Beiträge:
    10.922
    Ort:
    Wien
    naja,manchmal passieren mir Patzer. Ich hab mich nicht im Griff. Da werd ich plötzlich ernsthaft, wo es gar nicht angebracht ist, so derartig, dass ich mich vor mir selber zu fürchten beginne :D

    Und andererseits überseh ich manchmal die empfindlichkeit einer Thematik weils mir voll den Kasperl raushaut und komm erst nachher drauf, dass ich vor dem tippen auch ein bisserl denken hätte können.

    Keine ahnung, wie ich das in den Griff kriegen könnte :schmoll:
     
  10. MorningSun

    MorningSun Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    13. März 2006
    Beiträge:
    12.680
    Ort:
    wo die Wirren irren ...
    Werbung:
    aber doch sowas wie unsereiner nicht ....dart, pokern, kegeln..:D

    nee da geht es hart am Abgrund vorbei, Teufel oder Gott ....:)
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen