1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

mein bruder ist tot und träum von ihm

Dieses Thema im Forum "Träume" wurde erstellt von mona33, 7. Oktober 2005.

  1. mona33

    mona33 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    7. Oktober 2005
    Beiträge:
    8
    Ort:
    traiskirchen/nö
    Werbung:
    hallo zusammen
    bin zar ganz neu heir .und hab aber gleichmal eine frage
    ich träume nachts für nacht denn gleichen traum. mein bruder starb am 28juni diese jahre mit38jahren an herzversagen.
    so aber nun zu meiner frage ich träume das er einmal zu uns im monat zu uns darf einen tag verbringen kann. dann erzählt er uns wie es so ist das er alle lieben verwanden sieht miteingeschlossen von meinne sohn der vor 13jahren an sid starb. er kommt mir so glücklich vor. aber wieso kommt er zu mir und erzählt mir das? das ist doh irrsinnig oder???
    lg und danke für die antworten mona
     
  2. MaTrixx

    MaTrixx Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    5. Februar 2005
    Beiträge:
    2.139
    Ort:
    Ganznah
    Hallo Mona33

    du träumst diesen Traum schon öfters. Wahrscheinlich stellst du das im Traum gesehene und gehörte in Frage. Unseren verstorbenen Verwandten geht es gut wo sie sind.

    Dieser Traum ist doch wunderschön und tröstlich für dich, liebe Mona.


    L G. Ute
     
  3. WeisserEngel

    WeisserEngel Mitglied

    Registriert seit:
    5. Oktober 2005
    Beiträge:
    157
    Hallo Mona,
    ich würde es als ein ganz besonderes Zeichen sehen, wenn dir dein Bruder im Traum erscheint um dir mitzuteilen das es ihm gut geht.
    Du bist wahrscheinlich nur über deine Träume für ihn "empfänglich".
    Ich habe schon mehrere Berichte von Menschen gelesen die genauso wie du im Traum Kontakt mit nahen verstorbenen Angehörigen hatten und sich danach irgendwie unglaublich erleichtert gefühlt haben.Ist das bei dir auch so?
    Fühlen sich die Träume für dich "real" an oder eher wie stinknormale Träume?
    Mfg
     
  4. mona33

    mona33 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    7. Oktober 2005
    Beiträge:
    8
    Ort:
    traiskirchen/nö
    nein es ist ob es voll real wäre .ob er neben mir stehen würde und mit mir reden würde. und weiss nicht ob es für mich eine erleichterung ist.
    denn erzählt auch immer von meinne kleinen sohn der gstorben ist . wie es ihm geht. und er sagt ihn jedem traum immer wieder dasselbe wir sollen auf die mama aufpassen.
     
  5. rosim

    rosim Guest

    ...:trost: fühl Dich erst einmal gedrückt, es ist sicher sehr schwer, was Du da durchmachen mußtest.

    Hast Du irgendwie das Gefühl, daß das alles kein Traum war ?

    ...:kiss3: rosim
     
  6. WeisserEngel

    WeisserEngel Mitglied

    Registriert seit:
    5. Oktober 2005
    Beiträge:
    157
    Werbung:
    Ich denke mal das er noch solange in deinen Träumen erscheint bis du ihm glaubst das es ihm und deinem Sohn gut geht(hört sich jetzt blöd an die Formulierung ich weiss). Er will dich Beruhigen, dir zeigen das es "danach" noch weiter geht das du dir keine Sorgen machen musst.
    Ob es so ist kann ich natürlich auch nicht wissen aber wenn du schon sagst es ist so real als ob er neben dir stehen würde, dann passt das irgendwie voll zu dem was ich in meinem Buch gelesen habe.Ich hoffe ich konnte dir ein bisschen weiterhelfen.
    Lg
     
  7. Unterwegs

    Unterwegs Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    11. September 2005
    Beiträge:
    1.206
    Ort:
    zu Hause, zu Hause, zu Hause!
    Liebe Mona, das ist weder doof noch irrsinnig, sondern es ist ganz einfach so. Du hast beide doch geliebt und liebst sie auch heute noch und sie dich auch. Und es geht ihnen gut.

    Trage sie weiter im Herzen. Schau mal danach: Konntest du dich von deinem Bruder verabschieden? Wenn nicht, solltest du das mal im Traum nachholen.

    LG Alice
     
  8. mona33

    mona33 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    7. Oktober 2005
    Beiträge:
    8
    Ort:
    traiskirchen/nö
    hallo ichd anke euch für die netten worte


    nein wir haben uns nicht wirklich verabschieden können.ja am sarg aber es war alles so schnell.


    und ich hab auch nichtd as gefühl das es ein traum ist denn es schaut alles real aus
    lg ramona
     
  9. Unterwegs

    Unterwegs Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    11. September 2005
    Beiträge:
    1.206
    Ort:
    zu Hause, zu Hause, zu Hause!
    Es ist auf jeden Fall eine Verbindung zwischen deinem Bruder und dir, für mich ist die Ebene da eher nebensächlich. (smile)

    Probier es mal mit einem Abschied für dich - und behalte ihn in deinem Herzen. Wahrscheinlich würde er sagen sowas wie: Ach Schwesterchen, du musst dir keine Sorgen um mich machen. Lebe.
     
  10. mona33

    mona33 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    7. Oktober 2005
    Beiträge:
    8
    Ort:
    traiskirchen/nö
    Werbung:
    ähm diese worte hat er mir schon gesagt unterwegs
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen