1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Mein Blatt - jeder Kommentar wünschenswert

Dieses Thema im Forum "Lenormand" wurde erstellt von Najaja, 4. Januar 2015.

  1. Najaja

    Najaja Mitglied

    Registriert seit:
    12. September 2014
    Beiträge:
    33
    Werbung:
    Hallo,

    da es in einem anderen Thread immer wieder zu unangebrachten Kommentaren gekommen ist, hier noch einmal mein Blatt. Für jede Deutung bin ich dankbar.

    Zu mir: zur Zeit ohne feste Arbeit, in der Liebe tut sich eigentlich nichts. Habe eine komplizierte Geschichte hinter mir (aber ist auch schon 1 Jahr her). Zwei Männer (ex, 11 J. Beziehung) und der Mann, an dem ich noch hänge und für den ich meine Bezihung langjährige Beziehung beendet habe. Der Mann beendete dann nach fast 1 J. unsere Beziehung. Er hatte sofort eine andere.

    Danke an alle, die sich Zeit nehmen!





    ...........................................
     
  2. Angelsearcher

    Angelsearcher Mitglied

    Registriert seit:
    4. Dezember 2006
    Beiträge:
    420
    Ort:
    da wo der Wind weh
    Hast Du eine bestimmt Frage gestellt....?
    Die Überschrift Deiner Legung ist, dass Dynamik in dein Leben kommt, die Dir allerdings Unklarheiten bringen..trotzdem wäre es wichtig zu wissen, ob es eine konkrete Fragestelle gab.
     
  3. Miranda9999

    Miranda9999 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    20. Juni 2012
    Beiträge:
    922
    Ort:
    Deutschland
  4. Najaja

    Najaja Mitglied

    Registriert seit:
    12. September 2014
    Beiträge:
    33
    Angelsearcher, danke! Eigentlich war es keine konkrete Frage, wollte allgemein wissen.

    Miranda, habe ich ja, aber Apfelkuchen hat mir selber geraten, um mehr Feedback zu bekommen, ein neues Thread zu eröffnen. Ich weiß nicht, ist es schlimm, wenn mehr als nur einer seine Meinung dazu gibt?
     
  5. Miranda9999

    Miranda9999 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    20. Juni 2012
    Beiträge:
    922
    Ort:
    Deutschland
    Achso. Na dann. Nein, ist's nicht. Ich dachte nur, wieso ein Doppelpost, wenns ja schon eine Deutung gibt.
     
  6. Sonne25

    Sonne25 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    23. Februar 2012
    Beiträge:
    1.302
    Werbung:
    Hallo Najaja,

    Apfelkuchen deutet meines Erachtens wirklich gut, wenn sie dir bereits etwas zu deinen Karten geschrieben hat, traue ich mich kaum drüber. Aber dennoch... ohne den anderen Thread und vor allem Apfelkuchens Deutung gelesen zu haben - einfach für mich zur Übung - gebe ich mal ein paar meiner Gedanken hier zum Besten, bzw. versuche ob ich etwas erkennen kann, zumindest die Gegenwart betreffend. Wäre nett, wenn du anschließend kommentierst, ob richtig oder falsch.

    Du schreibst von einem Mann an dem du noch hängst. Ich denke, das wird in diesem Blatt der Herr sein. Er hatte sofort eine Andere? Sie wird wohl nach wie vor in seinem Leben aktuell sein. Ihr gehört momentan auch sein Herz.. :/ (Schlange - Blume - Herz, Blume auch in Schlange). Er selbst liegt im Fuchs.. hm, seinen Worten/Taten darf man vielleicht nicht immer Vertrauen schenken? In seinem Haus das Kind.. evtl. ist er auch eine etwas unbeholfene Persönlichkeit? Er korrespondiert mit dem Berg, dieser direkt vor dir.. er blockt ab, vermute auch zukünftig wird er sich nicht mehr in deine Richtung bewegen.

    Priorität sehe ich bei dir aber momentan eher alles rund um das Thema Arbeit, hier Veränderung hinein zu bekommen, auf zu neuen Ufern sozusagen. Suchst du evtl. im Bereich Korrespondenz, also eine Tätigkeit die mit Rhetorik zu tun hat, also etwas, das mit schriftlicher oder auch mündlicher Korrespondenz zu tun hat?
     
  7. Najaja

    Najaja Mitglied

    Registriert seit:
    12. September 2014
    Beiträge:
    33
    Danke liebe Sonne!

    Ist mir auch klar, dass Apfelkuchen gut deutet ;) alsooo, dieser Mann, schwer zu beschreiben bzw. ich weiß ja selber gar nicht mehr, was ich über ihn denken soll. Mich hat die Ganze Sache mit ihm sehr sehr verletzt. Apfelkuchen hat ihn als Weiberheld beschrieben, das könnte ziemlich gut passen. Aber eher nicht so negativ, er versteht sich halt gut mit Frauen ;)

    Arbeit, ja. Meine Priorität. Es ist so, dass ich eigentlich etwas ganz anderes studiert habe, aber auf Grund der Lage bei uns (in unserem Land), werde ich auf meinem Gebiet keine Arbeit bekommen (auf jeden Fall nicht so schnell), also muss ich mich irgendwie anders orientieren und das versuche ich derzeit, aber es ist schwer, weil ich keine Erfahrungen auf diesem Gebiet habe. Du hast Recht, es handelt sich im Bereich Korrespondenz, da meine Fremdsprachenkenntnisse ziemlich gut sind. Eigentlich überlege ich die ganze Zeit, was ich noch machen könnte...
     
  8. Winnipeg

    Winnipeg Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    25. Dezember 2006
    Beiträge:
    2.351
    Ort:
    SH
    Hallo Najaja,

    du hast eine sehr genaue Vorstellung von dem, was du machen willst. Eigentlich weißt du das ziemlich genau. Diese Zielsetzungen sind jedoch von Zweifeln überschattet (Eulen, Wolken) und du traust dich nicht, zu handeln (Berg-Dame). Dabei wäre es nicht nötig, dass du dich so kleinmachst (Kind-Fuchs). Ich würde sagen, dass du mindestens 2 Stellen zur Auswahl haben könntest (Ruten-Anker) und das wäre auch ein Bereich, wo du mit Sprache zu tun hast (Ruten), möglicherweise sogar mit Deutsch (Hund). Dein Leben würde sich ändern, auch wenn du das selber noch nicht so magst (Störche-Baum).

    Du hast hier mindestens zwei doch ziemliche einschränkende, hinderliche Überzeugungen. ;)

    werde ich auf meinem Gebiet keine Arbeit bekommen

    anders: Ich habe mich zwar schon kundig gemacht, aber bestimmt noch nicht alle Möglichkeiten ausgeschöpft. Auch wenn andere sagen, dass die Lage schwierig ist, muss ich das nicht glauben. Ich kann selber entscheiden, mit welcher Haltung ich meinen Job finden will.

    aber es ist schwer, weil ich keine Erfahrungen

    anders: Ich bin neugierig darauf, Neues dazuzulernen. Ich weiß, dass ich das kann. Ich habe schon so viel anderes gelernt und die Chance, meine Kenntnisse noch mehr zu erweitern, würde mir sehr viel Freude bringen.

    Versuch mal ein bisschen Druck aus deiner Sichtweise zu nehmen. Das kann einen blind machen für die naheliegendsten Möglichkeiten.

    Mit deinem Ex (Bär) war die Beziehung auf Sand gebaut (Kreuz-Fuchs). Du bürdest dir wegen ihm ein schlechtes Gewissen und überflüssige Beschwernisse auf (Kreuz-Fuchs).

    Ich denke, es wäre ein guter Zeitpunkt, sich deinen vergrabenen Sehnsüchten zuzuwenden und hier wieder Fahrt aufzunehmen. Du schaffst gerade aktuell immer nur ein paar Meter (Schiff-Reiter-Wolken). Du hast aber absolut die Kraft und die Energie dazu, das Ruder wieder in die Hand zu nehmen, wenn du dir nicht durch deine Gedanken und überflüssige Probleme selber ein Bein stellen würdest.

    Feedback freut mich sehr. :)
     
    flimm und (gelöschter Benutzer) gefällt das.
  9. Najaja

    Najaja Mitglied

    Registriert seit:
    12. September 2014
    Beiträge:
    33
    Werbung:
    Liebe Winnipeg, danke.

    Bin immer wieder erstaunt, wie gut ihr hier die Lage beschreiben könnt (u. was ihr so alles herauslesen könnt).
    Was du hier schreibst, trifft es voll ins Schwarze. Zweifel, sich selber kleinmachen und Veränderungen, die ich wirklich überhaupt nicht mag (mag es lieber, wenn mein Leben ruhig, ohne Überraschungen läuft). Aber das habe ich selber schon erkannt und versuche jetzt irgendwie aus meinen alten Denkmustern auszusteigen, aber fällt mir schon schwer. Wie gesagt, ich WILL etwas ändern, da ich so nicht mehr weiter machen möchte.

    also, vielleicht habe ich mich ein wenig unverständlich ausgedrückt ;) auf "meinem" Gebiet (Pädagogik), habe ich Erfahrungen, hier gibt es aber zur Zeit wirklich keine Jobs. Das, was ich gerne machen möchte und wo ich mich absolut sehe (zBs.: in einer Firma, die viele Geschäftspartner in Deutschland hat und wo ich meine Fremdsprachenkenntnisse anwenden kann). Bin absolut neugierig darauf, etwas Neues zu lernen, ich war auch schon bei Vorstellungsgesprächen, wurde aber nicht genommen, da ich in diesem Bereich nun wirklich keine Erfahrungen habe.
    Aber ja, was du da schreibst, stimmt, dass weiß ich auch selber :)

    Mit dem Ex- stimmt. Hatte solche Schuldgefühle. immer das Gefühl, dass ich ihn im Stich gelassen habe. Schrecklich.

    Alles andere, JA. Ich schaffe aktuell wirklich nur ein paar Meter. Meine vergrabenen Sehnsüchte hmmmm ... Aber ich will etwas ändern. Ich weiß es nur noch nicht wirklich wie und wo ich anfangen soll ;) mein Leben an sich verläuft ja nicht schlecht, aber glücklich bin ich momentan auch nicht, obwohl ich dankbar bin für alles, was ich habe (o. ich versuche es zumindest, klappt aber nicht immer und jeden Tag ;))

    Winnipeg, nochmals DANKE für deine Sichtweise :) schönes Wochenende!
     
    Zuletzt bearbeitet: 10. Januar 2015
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen