1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Mein "Astralreise"-Tagebuch

Dieses Thema im Forum "Astralreisen, OBEs" wurde erstellt von Magischer Wolf, 29. September 2007.

  1. Magischer Wolf

    Magischer Wolf Mitglied

    Registriert seit:
    26. September 2007
    Beiträge:
    76
    Werbung:
    Hi Leute.
    Ich möchte hier mal meine Versuche der Atralreise aufschreiben und was passiert ist,Solang es Okay ist.

    Nunja,also hier:

    "28.September Ca. 21.30 Uhr

    Ich habe mich entspannt,Ab und zu hörte ich Autos draussen,hatte sie aber ignoriert.
    Doch dann nervten Flieg und haben ein Jucken verursacht,dennoch versuchte ich es zu ignorieren.Nach ca. 20 Minuten spürte ich nur ein leichtes Kribbeln in den Fingerspitzen,Ich visualisierte wie mein Geist aus meinen Körper hinausging,aber scheiterte.
    Dennoch verscuhte ich es weiter zu machen und entspannte mich,Das Kribbeln hörte dann leider wieder auf.Auf einmal konnte ich ein bisschen meinen Schreibtisch sehen,der vor meinem bett steht,obwohl ich auf dem Bett lag.
    Aber dann zwinkerte ich mit den Augen und ich sah wieder das Schwarze.
    Ich dachte,es sie der Anfang einer Astralreise und verscuhte mich noch mehr zu entspannen.Also blieb ich liegen.danach hörte ich wie meine Mutter gege die Tür knallte und ich wurde wieder Hellwach - Astralreise abgebrochen".

    Wie findet ihr das?
    war das "Schreibtisch sehen" der Anfang einer Körpertrennung?
     
  2. Magischer Wolf

    Magischer Wolf Mitglied

    Registriert seit:
    26. September 2007
    Beiträge:
    76
    29.September:

    Schon wieder hatten mich diese Fliegen genervt,
    hatte diesesmal aber kein kribbeliges Gefühl in den Händen,da ich mich nicht richtig entspannen konnte.
     
  3. Shando

    Shando Mitglied

    Registriert seit:
    15. April 2007
    Beiträge:
    120
    Würde es eher als einbildung einschätzen , da der kopf eigentlich das letzte ist was aus dem körper tritt ....

    lg shando
     
  4. Shinma

    Shinma Mitglied

    Registriert seit:
    27. September 2007
    Beiträge:
    196
    Ort:
    Fulda
    hey das find ich cool. wie ein tagebuch.
    mach bitte so weiter :)
    bin gespannt wie es weiter geht
     
  5. BABA

    BABA Mitglied

    Registriert seit:
    31. Dezember 2006
    Beiträge:
    247
    Ort:
    Regensburg, Bayern
    jopp, genau das gleiche hab ich mir auch gedacht^^
     
  6. Magischer Wolf

    Magischer Wolf Mitglied

    Registriert seit:
    26. September 2007
    Beiträge:
    76
    Werbung:
    aber warum sah der dann so aus wie meiner?
     
  7. Shando

    Shando Mitglied

    Registriert seit:
    15. April 2007
    Beiträge:
    120
    weil du dir eingebildet hast ...deinen schreibtisch zu sehen ....

    lg shando
     
  8. BABA

    BABA Mitglied

    Registriert seit:
    31. Dezember 2006
    Beiträge:
    247
    Ort:
    Regensburg, Bayern
    beim ersten mal wenn du dich vom pk löst, siehst du deinen körper im bett liegen. wenn du dich vom pk löst glaub ich nicht das du als erstes deinen schreibtisch siehst sondern dich selbst im bett.. wenn du über dir schwebst oder neben dir stehst.
    den schreibtisch sehen wäre schon sehr untypisch. (oder liege ich da falsch?)
    ich denke es könnte eine visualisierung gewesen sein.
     
  9. Magischer Wolf

    Magischer Wolf Mitglied

    Registriert seit:
    26. September 2007
    Beiträge:
    76
    also muss ich darauf achten,dass ich mich sehe,nicht irgendwas anderes?
     
  10. BABA

    BABA Mitglied

    Registriert seit:
    31. Dezember 2006
    Beiträge:
    247
    Ort:
    Regensburg, Bayern
    Werbung:
    öhmmm... ich glaub du machst dir echt zu viele gedanken!
    mach es einfach und denk nicht so viel. auf die idee bin ich noch nicht mal gekommen^^
    ich leg mich einfach hin, denk an nichts und entspanne.
    alles geht von alleine. achten muss ich auf gar nichts!
    nur ab da wenn ich meinen körper nicht mehr spüre konzentriere ich mich darauf hoch zu schweben oder meine hand zu heben ect.
    lg :liebe1:
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen