1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Mein AMOKLAUF!!

Dieses Thema im Forum "Träume" wurde erstellt von Babymina, 27. September 2012.

  1. Babymina

    Babymina Mitglied

    Registriert seit:
    14. April 2008
    Beiträge:
    106
    Ort:
    Deutschland PLZ 50***
    Werbung:
    Hallo meine Lieben, ich habe die letzte Zeit wieder geträumt.
    Und ich muss sagen dass ich in dieses Mal er einen ziemlich krassen Traum hatte in dem ich gewalttätig wurde.

    Der Traum fing so an, das ich auf einem Abhang stand von einem Wald um mich herum waren nur Bäume , einige davon frisch abgesägt. Mir gegenüber war ein Weg um den herum war Wiese , also eine Art Feldweg.

    Auf den schaute als ich telefonierte im Traum, ich wurde gefragt ob ich wüsste das ich gesucht werden würde. Ich wurde blind vor wut richtig irre ...

    Plötzlich stand der Hennige der mich suchte auf diesem Feld weg und schaute mich an. Es war eine männliche Person. Er schoss aus heitrem Himmel mit einer Pistole auf mich.
    Ich konnte mich retten hinter einen Schräge gewachsenen baum ( es war ja ein Abhang ) der war gerade gewachsen parallel zum Boden also nicht in Richtung Himmel.

    Ich wurde noch wütender lief den Abhang herunter demjenigen hinterher. Schoss um mich herum in alle richtungen.Ich lief diesen Feldweg lang an vielen Menschen vorbei und durch eine Menschenmenge durch in einen Ort hinein mit aldstadtpflaster. Ich lief an ein Café oder Restaurant die Leute saßen dort mit Tischen und Stühlen und ich schoss immernoch wie Wild um mich herum.die Leute hatten keine Panik standen bloß auf. Ich lief wie bei einem rennen .... Und rief nur " du wolltest schießen , ja? " jetzt weißt du wie das ist .

    Ich hatte im ganzen Traum das Gefühl als werde ich von jemandem verfolgt.

    Was hat das zu bedeuten ?
    Diese realistischen Träume machen mich immer total fertig .

    Lg babymina
     
  2. nelly

    nelly Mitglied

    Registriert seit:
    5. April 2012
    Beiträge:
    992
    wer könnte dich suchen wollen..?und warum war deine Waffe wirkungslos,
    wer sollte dich bemerken und wovor musstest du dich verstecken?
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen