1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Mein 1. Seminartag - Kartenlegen

Dieses Thema im Forum "Lenormand" wurde erstellt von Lilunima, 12. September 2010.

  1. Lilunima

    Lilunima Mitglied

    Registriert seit:
    2. Januar 2010
    Beiträge:
    80
    Ort:
    31....
    Werbung:
    Hallo Zusammen,

    gestern hatte ich nun meinem ersten Seminartag, nachdem ich mich vor 4 Wochen dazu entschlossen habe doch erstmal mit einem Seminar zu starten. Das ganze geht bis Januar findet einmal im Monat statt und ist ein kompletter Samstag von 11.00 - 19.00 Uhr.

    Gestern haben wir uns in den 7 Stunden alle Karten erarbeitet, sprich die Bedeutung etc... es gab also keine Vordrucke zum auswendig lernen sondern wir haben zusammen jede Karte angesehen und uns die Bedeutung dazu aufgeschrieben. Das war schon echt harter Tobak, aber ich muss sagen dadurch hat man sich schon viel mehr gemerkt, als wenn man nur einen Vordruck bekommen hätte.

    Jedenfalls hat es einen riesen Spaß gemacht und ich freue mich schon auf Oktober.

    Das wollte ich nur mal kurz berichten

    LG Nina
     
  2. mermeoth

    mermeoth Mitglied

    Registriert seit:
    20. Juni 2010
    Beiträge:
    717
    Ort:
    österreich
    das klingt ja cool!

    das mit dem karten erarbeiten ist so sicher die beste variante und in der gruppe bestimmt besonders zielführend, da man gleich viele inputs bekommt und dadurch dinge entdeckt, die einem vielleicht selber nicht in den sinn gekommen wären. man merkt ja auch hier im forum, wie einem die sichtweise anderer voran bringen kann. UND man traut sich, gleich von beginn an selbstbewußt mit seiner intuition umzugehen.


    ich freu mich auf deinen nächsten bericht,


    liebe grüße

    mermeoth
     
  3. IbkE

    IbkE Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    15. Februar 2004
    Beiträge:
    3.430
    Ort:
    Nördliches Deutschland
    Hallo zusammen,

    alle 4 Wochen für ein paar Stunden wäre mir persönlich eine zu lange Zeit dazwischen...

    Welches Deck erarbeitet ihr dann ? Und was ist das Ziel bis Janaur ?

    Freue mich auch auf die weiteren Berichte von dir :umarmen:

    Viel Spass weiterhin
    IbkE
     
  4. Lilunima

    Lilunima Mitglied

    Registriert seit:
    2. Januar 2010
    Beiträge:
    80
    Ort:
    31....
    Ich finde das mit den 4 Wochen gut, weil in dieser Zeit sollen wir das erlente üben und umsetzten, sprich was bringt es mir wenn ich alles in 4 Tagen abhandel, aber die Bedeutung noch gar nicht verinnerlicht habe und jedesmal nachschlagen muss.

    Wir arbeiten mit den Lenormand Karten

    Ziel: wir sollen bis Januar in der Lage sein verschieden Legemothoden anzuwenden und die Deutung intuitiv zu machen, sprich wir erarbeiten uns die Deutungen und das zu verschiedenen Fragen, Themen etc...

    anschließend können wir eine Prüfung machen.

    Ich persönlich habe mich für diesen Kurs entschieden, weil ich für mich persönlich den Eindruck habe ich lerne viel gerade auch in Bezug auf meine Intuition zu schulen und habe nicht nur einen Kurs wo ich ein Wochenende zur Verfügung habe wo ich dann gerade mal die Bedeutungen der Karte habe und das eventuell noch auf einem Vordruck vorgefertigt und ein paar Legemethoden an die Hand bekomme und dann zu Hause zu sehen kann wie ich das auf die Reihe bekomme. Leider gibt es diese Kurse bei mir on mass und das wollte ich für mich nicht, sondern ich wollte wenn man es so sieht eine intensiv Schulung.

    LG Nina
     
  5. IbkE

    IbkE Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    15. Februar 2004
    Beiträge:
    3.430
    Ort:
    Nördliches Deutschland
    Oh nein, ich habe nicht von einem Wochenendseminar gesprochen - die sind nur dann evtl. wirklich erfolgreich, wenn man die Grundbedeutungen der Karten kennt und schon mit den Karten "gespielt" hat.

    Die Frage, das sich auf das Deck bezog war dahingehend für mich interessant, dass ich einfach nur wissen wollte, ob ihr mit der blauen Eule, der roten Eule - oder das mystische Lenormanddeck legt. Weil es ja doch so viele verschiedene Decks gibt und nicht jeder mit jedem Bild intuitiv umgehen kann.

    Intuitives deuten setzt voraus, dass die Bilder mit einem sprechen...und ich kann nur von mir persönlich reden, dass ich nicht mit jeden
    Lenormanddeck oder Tarodeck intuitiv deuten kann...

    Wenn dich das Deck mit den Bildern so intuitiv anspricht - ist es ja auch das richtige für dich und alles ist gut.

    Bin schon gespannt auf deine späteren Deutungen :)

    LG
    IbkE
     
  6. sunnysky

    sunnysky Mitglied

    Registriert seit:
    14. Mai 2010
    Beiträge:
    173
    Werbung:
    Hallo Nina,

    das klingt für mich auch sinnvoll, 4 Wochen üben und alles ein wenig sacken lassen.

    Was waren denn die ersten Karten? Oder habt ihr gleich alle durchgearbeitet?

    Freu mich schon auf Deinen Bericht.
     
  7. Lilunima

    Lilunima Mitglied

    Registriert seit:
    2. Januar 2010
    Beiträge:
    80
    Ort:
    31....
    @ IBKE

    ich hatte jetzt die Piatnik finde die sehr schön und ansprechend und die anderen hatten die blaue Eule - ist an mir vorbei gegangen das es um die blaue Eule ging *schäm*, aber das Ende vom Lie war das alle meine so toll fanden und die sich die jetzt auch holen *grins*

    @sunnysky

    wir haben gestern in den 8 Stunden alle Karten durch gemacht, war schon anstrengend hat aber auch echt Spaß gemacht naja und nun geht es ans lernen :D
     
  8. sunnysky

    sunnysky Mitglied

    Registriert seit:
    14. Mai 2010
    Beiträge:
    173
    Und die "Lehrerin"? Was befähigt sie? Aber anscheinend hast Du ja ein gutes Gefühl, sonst würdest Du Dich nicht auf den nächsten Monat freuen.

    Bin mal gespannt, ob es neue Erkenntnisse zu bestimmten Kombis gibt. Wenn Du sie denn mit uns teilen möchtest. :engel:
     
  9. Rosenrot07

    Rosenrot07 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    25. Oktober 2009
    Beiträge:
    2.094
    Da stimme ich mit dir überein. Mit einigen Decks kann ich überhaupt nichts anfangen. Manchmal wechselt meine Sicht aber auch, da kann ich in einem Deck plötzlich nichts mehr erfassen, dafür aber in einem anderen wieder.
    Ganz seltsam.....
     
  10. Lilunima

    Lilunima Mitglied

    Registriert seit:
    2. Januar 2010
    Beiträge:
    80
    Ort:
    31....
    Werbung:

    Was meinst Du damit ? Was soll mit der Lehrerin sein bzw. was soll sie befähigen ?:confused:
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen