1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

mehrere Planeten in einem Haus

Dieses Thema im Forum "Astrologie" wurde erstellt von Ketnatti, 13. Juli 2011.

  1. Ketnatti

    Ketnatti Mitglied

    Registriert seit:
    13. Januar 2011
    Beiträge:
    251
    Ort:
    Deutschland
    Werbung:
    ich grüße euch

    mich würde es mal interessieren was es zu bedeuten hat wenn man mehrere Planeten in einem Haus zu stehen hat.

    bin anfänger und komme erst nach und nach dahinter...

    was bedeutet das für mich wenn die Planeten Saturn/Uranus/neptun im Haus 3 agieren. was kann ich mir darunter vorstellen?

    und wie viel Gewicht trägt dies bei? viele planeten in ein und den selben Haus sind?

    ich habe gelesen das z.B. mehrere Planeten im ersten Haus auf einen "Ich- bezogenen" Menschen hinweisen. ??

    denn müssten die Planeten in Haus 2 auf mehr Sicherheit aus sein?

    demnach müsste ich ein sehr kommunikativer typ sein?

    was ist der Ursprung von Haus 3 ist doch das geschwister Haus oder?
    wie ensteht das überhaupt das einzelne Häuser überfüllt sind?
    oder andere häuser?


    kann mir bitte ein experte das mal genau erklären??
     
  2. Kornblume9

    Kornblume9 Mitglied

    Registriert seit:
    13. Juni 2009
    Beiträge:
    731
    "Sehr kommunikativ" halte ich für irreführend, weil der Begriff oft synonym mit "extrovertiert" oder "gesprächig" verwendet wird. Mit drei Planeten im dritten Haus spielt Kommunikation eine wichtige Rolle für dich, aber jeder Planet entfaltet dort eine andere Wirkung. Ich denke, dass Saturn in 3 eine gewisse Ernsthaftigkeit in die Art zu kommunizieren bringt. Diese "Ernsthaftigkeit der Kommunikation" ist aber abstrakt gemeint, sie kann ganz unterschiedlich zum Ausdruck kommen.
     
  3. Ketnatti

    Ketnatti Mitglied

    Registriert seit:
    13. Januar 2011
    Beiträge:
    251
    Ort:
    Deutschland
    ich bedanke mich für deine Antwort, ich bin Anfänger und bin fleißig am üben um das alles zu verstehen...

    ach das bedeutet einfach nur das die überfüllten Häuser eine große Rolle im leben spielen.

    ok.. ich kenne jemanden der hat drei Planeten im ersten haus puh...
    leicht ist es nicht, das sind ja dann Menschen die sehr auf sich selbst fixiert sind? kann man das so sagen? egozentrisch...

    Haus 3....
    mir fällt z.B. stark auf das ich oft schiss habe mich zu blamieren und meine gedanken extrem verwirrt raussprudeln und dann versteht mich kein Mensch mehr ( und schon peinlich gemacht), ich habe auch probleme mich vernünftig auszudrücken..



    fehlt das ( was in den überfüllten Häusern ist ) woanders?
     
  4. Freigeist2012

    Freigeist2012 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    9. Oktober 2010
    Beiträge:
    1.539
    Das ist der Neptun in 3
     
  5. Kornblume9

    Kornblume9 Mitglied

    Registriert seit:
    13. Juni 2009
    Beiträge:
    731
    :thumbup:
     
  6. Plutonic

    Plutonic Mitglied

    Registriert seit:
    27. März 2011
    Beiträge:
    335
    Werbung:
    hallo ketnatti,

    wenn jemand den ersten quadranten vollbesetzt hat - vor allem das 1.haus spricht das für einen menschen, der ich-bezogen ist, hört man oft und liest man oft, aber da kann ich gleich wieder zig gegenbeispiele aufzählen. ich kenne genügend menschen die absolut nichts im ersten haus haben und total selbstverliebt und egoistisch sind.

    kurz gesagt jemand im 1. haus braucht weniger die zustimmung von anderen als jemand mit einem vollen 7. haus. aber so verallgemeinern kann man das auch wieder nicht, denn jeder lebt sein horoskop anders.

    schöne grüße, plutonic
     
  7. Ketnatti

    Ketnatti Mitglied

    Registriert seit:
    13. Januar 2011
    Beiträge:
    251
    Ort:
    Deutschland
    ach ja Neptun und Saturn hemmt sicher diese ganze sache noch um einiges...
    also ich habe schwierigkeiten damit vernünftig umzugehen...
    hat jemand Neptun / Merkur??? wie ist es bei euch??

    ich habe ja zum Glück/unglück noch weitere Merkur verbindungen einen mars/merkur... der hilft mir manches mal glaube ich...


    ja wegen dem 1 haus..

    ein bekannter hat
    mond, Saturn Skorpi haus 1 und AC skorpion,
    er ist mir verbal schon öfter angegangen und hat ganz gerne mal sein Verhalten auf mich projeziert... gut man sollte es trotzdem in erwägung ziehen, keine frage, aber menschen sind schon auf grund dessen gut durchschaubar... mir selbst ist das auch schon passiert.

    stimmt das kann man so pauschal gar nicht sagen , es kommt ja auch auf die konstellationen an. wegen der " Ich- bezogenheit"

    blöde frage..
     
  8. Shimon1938

    Shimon1938 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    10. Oktober 2006
    Beiträge:
    16.720
    Ort:
    Witzenhausen/Hessen in BRD


    shalom,


    du kannst es nicht verallgemeinern, da die häuser auch unterschiedlich sind... kardinal, fix und veränderlich...ausserdem uranus und neptun spiele für mich nicht so eine grosse rolle...



    shimon
     
  9. Ketnatti

    Ketnatti Mitglied

    Registriert seit:
    13. Januar 2011
    Beiträge:
    251
    Ort:
    Deutschland
    Neptun steinbock haus 3 ist glaube ich nicht verträglich...
    saturn steinbock........................ kardinal?
    Uranus schütze ............ verträglich

    merkur trigon Mars widder
    merkur schütze Opposition Jupiter zwilling

    so.. aber das alleine reicht auch nicht...

    aber gut ich habe meine fragen beantwortet bekommen und bedanke mich..
     
  10. xxMilleniaxx

    xxMilleniaxx Mitglied

    Registriert seit:
    13. Juni 2009
    Beiträge:
    618
    Ort:
    Österreich
    Werbung:

    Hallo!

    Ich hab nen Fische-Juppi im 3. Haus, also kenn ich das Problem sich nicht klar ausdrücken zu können auch. Das betrifft vor allem das freie Reden. Manchmal such ich nach den Worten, aber sie wollen mir nicht einfallen - sehr ärgerlich finde ich!
    Ich weiß nicht ob ich dir irgendwie helfen kann, denn ich hab nur diesen einen Planeten im 3. Haus. Mich verwirrt das eigentlich auch immer, wie man denn nun die Themen eines Hauses betrachten soll, wenn viele verschiedene Planeten drin sind und du hast da wirklich nen ordentlichen Mix von allem da drin.

    Beim Redenhalten hoffe ich, dass man trotzdem versteht, was ich sagen wollte, selbst wenn ich den Satz nicht richtig beende (weil ich durcheinander gekommen bin und nicht mehr weiß wie ich den Satz angefangen habe :tomate:). Besser wäre es zu fragen ob verständlich war, was man gesagt hat und einfach einen neuen Anlauf zu nehmen. Ohne Hilfsmittel würd ichs aber nie machen, ich hab entweder den vollständigen Text in der Hand (die nicht so gute Variante) oder Karteikarten mit Stichwörtern und einigen vollständigen Sätzen. Der vollständige Text verführt ja dazu, nicht ins Publikum zu schauen und der Vortrag kann auch etwas fade werden auf diese Weise.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen