1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Mehr als ein Ktafttier?

Dieses Thema im Forum "Schamanismus" wurde erstellt von Lightningclaw, 16. Mai 2015.

  1. Lightningclaw

    Lightningclaw Neues Mitglied

    Registriert seit:
    16. April 2015
    Beiträge:
    28
    Werbung:
    Hallo
    Bei einer Feier am Donnerstag habe ich mich sehr gut mit einer entfernten Verwandten über Esoterik unterhalten. Früher oder später kamen wir auch zu dem Thema Krafttier. Ich erzählte ihr von meinem Traum mit dem Luchs, aber auch von einem Erlebnis mit einem Tiger, das ich vor 10 Jahren mal hatte. Daraufhin meinte sie, dass Katzen allgemein meine Krafttiere seien, also alle Arten. Jetzt ist meine Frage: ist so etwas überhaupt möglich?
     
  2. GrauerWolf

    GrauerWolf Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    11. Juni 2014
    Beiträge:
    13.831
    Halte ich für Unsinn.
    Beim KT/Totem oder Helfertier, allgemein bei Verbündeten, gibt es nur eine Möglichkeit, um sicher zu sein: Anreisen und fragen!

    LG
    Grauer Wolf
     
    Ahorn, SoulCat und Grey gefällt das.
  3. Lightningclaw

    Lightningclaw Neues Mitglied

    Registriert seit:
    16. April 2015
    Beiträge:
    28
    Ja, sollte ich vielleicht einmal machen. Was mich aber stutzig macht ist die Tatsache, dass ich als vierjährige nur durch meine Anwesenheit einen wütenden Tiger besänftigt habe und in letzter Zeit einen Wahrtraum von einem Luchs hatte...
     
  4. GrauerWolf

    GrauerWolf Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    11. Juni 2014
    Beiträge:
    13.831
    Nicht raten. Frag die Spirits!

    LG
    Grauer Wolf
     
    SoulCat gefällt das.
  5. Grey

    Grey Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    14. Oktober 2007
    Beiträge:
    2.304
    Ort:
    -
    Damit hat sich die Eingangsfrage erledigt. Du praktizierst demnach nicht einmal diese Art von Schamanismus. Ob, wie, was dann "Krafttier" sein könnte, ist völlig unerheblich.
     
    Ahorn, GrauerWolf und farnblüte gefällt das.
  6. Terrorelf

    Terrorelf Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    20. April 2010
    Beiträge:
    1.025
    Werbung:
    Moinsen!

    Also, die Standardantwort wurde schon gegeben: am besten einen Basiskurs belegen und die Katze selber befragen. Ich hab´s durchaus schon erlebt, dass Leute mit einer z.B. Großkatze als Tiergeist ganz gut mit Katzen allgemein können, aber das muss nicht die Norm sein. Dazu sind Schamanen zu individuell.

    Gruß,
    T.
     
    cheerokee und GrauerWolf gefällt das.
  7. Nica1

    Nica1 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    7. Oktober 2013
    Beiträge:
    1.394
    Ort:
    Wald und Wiese
    Nein........ Du müsstest da schon eine schamanische Reise machen, um Dein Krafttier kennenzulernen. Auf Spekulationen Deiner entfernten Verwandten würd ich mich da nicht verlassen. LG Nica
     
    cheerokee und GrauerWolf gefällt das.
  8. cheerokee

    cheerokee Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    9. September 2012
    Beiträge:
    1.387
    Ort:
    waldviertel raabs
    auch ich habe einen engen Bezug zu Katzen - sie sind aber meine Partner Wächter Freunde usw.... so wie die anderen schon geschrieben haben mach mal eine Reise dann wirst du vielleicht dein Krafttier kennenlernen . Wo war den der Tiger den du besänftigst hast?
     
  9. Eselsohr

    Eselsohr Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    5. Juli 2008
    Beiträge:
    829
    Ort:
    Norddeutschland
    Krafttiere im esoterischen Sinn sind nicht dasselbe wie Krafttiere im schamanischen Sinn. Im Sinne der Esoterik ist das vollkommen stimmig, Du kannst mit Katzen, also sind sie deine Krafttiere oder Du ziehst eine Katzenkarte und dann ist das heute dein Krafttier. Das Wort meint in dem Zusammenhang eigentlich nichts weiter, nur dass Katzen an sich für dich viel bedeuten.

    Im schamanischen Sinn wäre ein Krafttier ein Geistwesen, das Du selbst kennen würdest. Dann würde dir das niemand sagen und Du bräuchtest auch nicht nachzufragen. Im Gegenteil, Du würdest sogar eher sparsam mit der Information umgehen, welche Geister nun zu dir stehen.
     
  10. Dvasia

    Dvasia Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    16. August 2012
    Beiträge:
    6.465
    Ort:
    Werbung:
    Bei mir wechseln die Krafttiere. Ich habe nie nur ein Krafttier, sondern je nach Prozeß ein oder mehrere andere.
    Da ich aber Schamanismus nicht studiert habe kann ich dazu keine allgemein gültigen Aussagen treffen.
     
    Anevay gefällt das.
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen
  1. Gaiama
    Antworten:
    121
    Aufrufe:
    8.044
  2. Gaiama
    Antworten:
    12
    Aufrufe:
    927
  3. Lovechild
    Antworten:
    18
    Aufrufe:
    2.108

Diese Seite empfehlen