1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Megatiefendiskussion:Sinn u.Zweck des Lebens

Dieses Thema im Forum "Magie" wurde erstellt von Tariel, 28. Oktober 2009.

  1. Tariel

    Tariel Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    21. August 2003
    Beiträge:
    1.373
    Ort:
    Kosmopolitanien
    Werbung:
    Ich will mit diesem Thema all diejenigen ansprechen, die nach Wahrheit dürstet, diejenigen, die wissen wollen, wie spirituelles Wirken angewandt wird und warum.

    Ich werde vor allem Bezug auf die großen Stömungen Magie und Yoga nehmen. Die Bibel wird dabei eine Rolle spielen, was sich erstens durch den liebevollen Respekt mit allen Diskussionsteilnehmern und mystischen Zusammenhängen aller spirituellen Entwicklungswege zeigen wird.

    Hier soll Diskussion kein Zeitvertreib zur Selbstdarstellung, sondern dem Erkennen und Wissenshunger all denjenigen stillen, die wirklich suchen und die Bäume im Wald durch sinnlose Überflutung in Literatur und manchem esoterischen Geschwätz übersehen.

    Ich bin nicht der Zauberer aus dem Zululande noch der vom Himmel gefallene Meister, (nur der größte Magier aller Zeiten *lol*), sondern nur ein Mensch, der mit anderen eine Tiefendiskussion in harmonischer und sachlicher Natur führen möchte, die vor allen Dingen Sinn, Zweck und Handhabung spirituellen Wirkens erläutert.

    Gleich nach Murphys Gesetz „Alles, was schiefgehen kann, wird auch schiefgehen.“ muß es wohl sein, das sich diese Diskussion manchmal in Bahnen von banalen Dingen und Konflikten zu verlieren scheint, die ich aber immer wieder durch Lösen derartiger Auswüchse zum Wesentlichen führen werde.

    Ich möchte mit diesem Thread auch mal ein Denkmal setzen, das man sachlich, mit gegenseitigen Respekt, humovollen Einlagen und Engagement arbeiten kann - was sich in befruchtender Weise bezüglich Wert und Qualität zeigen wird.

    Die Kette ist aber immer nur so stark wie ihr schwächstes Glied. Wenn die stärkeren Glieder dies aber unterstützen, wer weiß, vieleicht wandelt es sich zu Titan. Halt nicht locker lassen. Ganz nach einem Zitat von Henry Ford: " Es gibt viel mehr Leute, die vorher freiwillig aufgeben, als solche, die wirklich scheitern.

    Nun, möge diese kleine Einführung genügen und so manchen neugierig gemacht haben.

    Sinn und Zweck des menschlichen Daseins

    Ich werde mich jetzt für weitere Beiträge vorbereiten und lasst euch nicht aufhalten, mal dazu etwas zuschreiben. Sei es zum Thema, Anregungen oder....

    Ich wünsche uns allen einen Megaspaß, mögen sich einmal wirkliche Früchte durch Zusammenarbeit am Baum der Erkenntnisse und Offenbarungen zeigen.

    Tariel
     
  2. maria45

    maria45 Guest

    Eröffnung mit Königsgambit: (e4 e5 f4...) :rolleyes:

    Der allgemeine Sinn und Zweck des menschlichen Daseins ist es zu leiden.

    Und wie man sieht, bemühen sich alle nach Kräften danach, dieserart sinnvoll zu leben und auch anderen diesen Sinn zukommen zu lassen... :tomate:
     
  3. Origenes

    Origenes Guest


    autsch
     
  4. Aratron

    Aratron Guest

    unsere königin lässt erstmal die bauern leiden:D
     
  5. Altis

    Altis Guest

    Man kann hier und dorthin ... das und jenes machen, wenn einem der Sinn danach steht.

    Und dann "erkennt" man vielleicht etwas ... oder auch nicht (weil man sich keine Zeit dafür nimmt).

    Einen tieferen Sinn in dem Sinn, das es ein Ziel giebt oder etwas zu erreichen ... ich denke nicht.

    Leiden ... vielleicht (wobei "achtsammes" Leiden einem nicht mehr wie eben solches vorkommt).


    Für mich der Sinn des Lebens: Es (das Leben) einfach zu "erfahren".

    PS: Bin gespannt warum du das Thema im Bereich Magie eröffnet hast.
     
  6. peterle

    peterle Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    22. Juni 2008
    Beiträge:
    2.771
    Ort:
    halle
    Werbung:
    letzteres würde mich auch interessieren - wieso dieses thema im grunde vorbelastet ist, da du es in "magie" platziert hast

    erwartest du wirklich offene tiefe oder was magst du sagen? ;)

    lass es doch gleich heraus^^





    vielleicht begegnet dem einen oder anderen der magie und aus meiner sicht gehört sie zur erfüllung der lebensaufgabe des menschen im sehr natürlichen maße dazu.
    doch nur in wirksamkeit nicht in forcierter praxis, wenn man das mit magie verbinden sollte.

    an sich durchaus ein interessantes thema :rolleyes:
     
  7. Deckard66

    Deckard66 Mitglied

    Registriert seit:
    13. Oktober 2009
    Beiträge:
    265
    Ort:
    Deutschland
    Ist doch einfach: Life is ... A KIND OF MAGIC :D

     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 31. Dezember 2014
  8. Aratron

    Aratron Guest

    uuhh,
    gleicher fehler wie in der sigillenmagie. man sollte nicht formulieren, was man nicht will, sonst wirds eben keine megatiefendiskussion:D
     
  9. SYS41952

    SYS41952 Guest

    Oh so seie Er doch nicht so gefüllt mit negativer Energie.

    Ist es nicht in den Gütigen Händen der mitlesenden und schreibenden Userschaft? So lasset uns dieses Denkmal von Toleranz und Respekt bauen.

    Meiner einer , ein Mensch voller Fehler und Selbstzweifel wird seine Positiven Enrgien bündeln und diesen Thread erblühen lassen in seiner vollen Pracht der Erkenntnis....

    Oh liebe Gemeinde,wehret den Anfängen und lasset das Böse nicht diesen Thread übernehmen...stellet euch Rücken an Rücken...Brüder und Schwestern ..ein Bollwerk bildend gegen den Unsinn und Trollerei..


    Den den Herr schrieb....Du Sollst nicht trollen deines nächsten Thread...

    :rolleyes:
     
  10. Aratron

    Aratron Guest

    Werbung:
    uuh, wenn du von positiven energien sprichst hoffe ich doch sehr, das unser engel die vulgären auswüchse vor deinem wurzelchakra dir zum kronenchakra hochlenkt, sonst hamma hier die sauerei:wut1:
    http://www.youtube.com/watch?v=Sj0RBn07ut0
    :D
     

Diese Seite empfehlen