1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Meeting für Obe's

Dieses Thema im Forum "Astralreisen, OBEs" wurde erstellt von Sting, 23. Juli 2007.

  1. Sting

    Sting Mitglied

    Registriert seit:
    12. Juli 2007
    Beiträge:
    104
    Ort:
    Schweiz
    Werbung:
    Hallo Zusammen

    Kurze Frage:

    Wenn es hier wirklich soviel Leute gibt die Erfahrungen mit Astralreisen gemacht haben oder immer noch machen, wieso seit ihr dann nie auf die Idee gekommen euch für Meetings zu treffen. Heutzutage ist es ja schwer über solche Themen in der Öffentlichkeit zu sprechen wie wäre es wenn es mal einen Organisator geben würde, der Meetings arrangiert an denen man teilnehmen könnte und selber seine Berichte, Erlebnisse, Theorien vortragen könnte. Wäre doch mal interessant? Vorallem ist es sehr viel einfacher persönlich darüber zu sprechen als über ein Forum. :clown:

    Oder gab es sowas schon?

    Gruss

    Der einarmige Bandit mit den 3 Händen.
     
  2. Semjasa

    Semjasa Mitglied

    Registriert seit:
    10. Juni 2007
    Beiträge:
    227
    Ort:
    Wien
    Hallo,

    habe mir auch schon oft überlegt ob es nicht mal interessant wäre Seminare (Preis=reine Kostendeckung) oder solche Treffen zu machen.

    Ich unterziehe mich ja selbst einer richtigen Ausbildung und inhaliere jedes Buch und beschäftige mich mit vielen Theorien und Techniken usw. nur blieb bis jetzt der praktische Erfolg aus und ohne dem würde ich es nie wagen solche Seminare zu geben ; )

    Es gibt in Österreich meiner Ansicht weder ein Institut noch die Möglichkeit an Seminaren Teilzunehmen (Im vergleich zu Deutschland wo es unter anderem einige Seminare gibt nur die Preise dafür sind eine Frechheit)

    Leider fällt es vielen Menschen nicht leicht so offen darüber zu reden aber ich denke nach einer kurzen Aufwärmphase könnte es durchaus gewinnbringend sein. Vorallem wenn man sich regelmäßig gemeinsam mit Vorkomnissen beschäftigt und neue Ideen ´zu Techniken usw austauscht könnte das gut helfen!

    Grüße

    Semjasa
     
  3. Sting

    Sting Mitglied

    Registriert seit:
    12. Juli 2007
    Beiträge:
    104
    Ort:
    Schweiz
    Halli Hallo :)


    Genau so habe ich das gemeint. Es wäre natürlich auch für Personen wie mich interessant die das ganze nicht beherrschen und so einen kleinen Einblick in eine unentdeckte Welt bekommen. Die Kosten müssten dann halt wirklich von jedem einzelnen getragen werden, da man einfach die Nebenkosten für den Raum etc. decken müsste. Schwierig ist natürlich der Ort viele sind aus Österreich ich bin aus der Schweiz und Deutsche hat es auch genug :) also wie soll man dieses Problem lösen????

    Gruss
    Sting:kuss1:
     
  4. Semjasa

    Semjasa Mitglied

    Registriert seit:
    10. Juni 2007
    Beiträge:
    227
    Ort:
    Wien

    Meinst du sowas in der Art wie eine richtige AKE "Messe" ? In richtig großen Ausmaßen für Deutschland, Schweiz, Österreich ? Das wäre natürlich ein riesenaufwand ^^

    Es gibt in Deutschland ja sogar 1 wöchige Seminare (wie gesagt) nur in Österreich gibts es, meines Wissens, nichts vergleichbares. Vl sollte man es regional veranstalten nur anscheinend haben wirklich wenige Leute interesse an sowas. Das fällt mir schon seit Jahren auf und ich weiß nicht warum.

    Grüße

    Semjasa
     
  5. Sting

    Sting Mitglied

    Registriert seit:
    12. Juli 2007
    Beiträge:
    104
    Ort:
    Schweiz
    nee sicher nicht.. ich meine das im kleinen Rahmen. Aber wie gesagt: Mein Thread ist lediglich eine Frage wieso das noch niemand gemacht hat. Mir fehlt die Zeit das Wissen und das Auto sprich die Verkehrsgelegenheit dazu. Ich bin ja immer noch am probieren und probieren aber funktionieren möchte da nichts :-( aber ich würde glaub ich sicher an so ein solches Seminar kommen und ein paar Eindrücke etc. aufzusammeln und vieleicht gute Tipps einzusammeln :)
     
  6. Criss

    Criss Neues Mitglied

    Registriert seit:
    18. Januar 2006
    Beiträge:
    21
    Ort:
    Schweiz (Kanton SG)
    Werbung:
    Hallo zusammen,

    ich versuche mich jetzt auch schon eine kleine unendlichkeit mit AKE. Leider bisher ohne Erfolge! Habe so ziemlich alles darüber gelesen!

    Aber warum ich Euch anspreche, ist weil ich momentan eine Ausbildung zum Reinkarnations-Therapeuten mache und meine Ausbildnerin gibt auch AKE-Kurse hier in der Schweiz (FLUMS nähe Österreich)! Der Haken liegt daran, das sie erst wieder ein Kurs macht, wenn sie genug Leute dazu hat erstens, zweitens kostet es auch was! Aber ich kenne Sie ja persönlich und ich weiss das es sich lohnen würde! Wenn wir genug Leute wären, könnte ich es mal so weiterleiten und wir würden sicher ein gemeinsames Weekend finden um den Kurs zu machen!
     
  7. Semjasa

    Semjasa Mitglied

    Registriert seit:
    10. Juni 2007
    Beiträge:
    227
    Ort:
    Wien

    Die Anreise von Wien in die Schweiz ist für mich natürlich gewaltig.

    Das zweite wäre wohl wie dauer dieser Kurs dauert und wie hoch die Kosten sind - wenn es ein Wochenende wäre wär das natürlich perfekt.

    Ausserdem, entschuldige die Frage ^^, spricht sie Hochdeutsch ? Schweizer Deutsch versteh ich nämlich schlecht bis gar nicht ; )

    Schöne Grüße

    Semjasa

    Ps.: Ich Versuche mich in AKEs Mittlerweile fast genau 5 Jahre ohne jemals eine gehabt zu haben - was die kleine Ewigkeit betrifft. Habe auch schon jedes Buch gelesen habe CDs von Monroe und andere Versucht usw ^^ ich weiß nicht ob ich wirklich so unfähig bin oder was da los is ; )
     
  8. UmutBrasco

    UmutBrasco Mitglied

    Registriert seit:
    22. Januar 2007
    Beiträge:
    131
    Ort:
    Köln
    Fähig dazu ist jeder..ok 5 Jahre sind schon sehr viel. Man sollte niemals die Hoffnung aufgeben denn irgendwann wird es schon passieren :)
     
  9. Criss

    Criss Neues Mitglied

    Registriert seit:
    18. Januar 2006
    Beiträge:
    21
    Ort:
    Schweiz (Kanton SG)
    Guten Morgen,

    ja die Reise von Wien ist schon nicht zu verachten! Bei unserer Ausbildung kommt auch einer aus Wien, der übernachtet aber bei einer anderen aus der Ausbildung!

    Weil wir sowohl Deutsche, als auch Österreicher in der Ausbildung haben, sprechen wir meistens Hochdeutsch! Es ist also kein Problem, das wir beim Kurs dann alle Hochdeutsch sprechen werden!

    Semjasa, wir haben ja einiges gemeinsam! Ich bin auch schon seit etwa 5-6 Jahren daran, und habe mir auch schon die Monroe-CD's und anderes Zeugs reingezogen! Leider auch ohne Erfolge! Aber wie Du, werde ich niemals Aufgeben!
     
  10. Semjasa

    Semjasa Mitglied

    Registriert seit:
    10. Juni 2007
    Beiträge:
    227
    Ort:
    Wien
    Werbung:
    Jo aufgeben darf man sowieso nie !! Naja vl. find ich noch jemanden der sich irgendwie die Reise mit mir teilt oder ähnliches mal schaun.

    Wird schon irgendwie klappen, sag bescheid!

    Grüße

    Semjasa
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen