1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Meer der Tränen

Dieses Thema im Forum "Aufgeschrieben" wurde erstellt von Phobee, 22. September 2005.

  1. Phobee

    Phobee Neues Mitglied

    Registriert seit:
    19. September 2005
    Beiträge:
    7
    Werbung:
    ein sehr trauriges Gedicht:

    Meer der Tränen


    Wenn ein Tag dem anderen gleicht,
    die Schwaden der Nacht das letzte Glitzern
    des Tages vertreibt,
    gefallene Engel, dem Himmelsreich entrissen,
    zur Totenmusik singen,
    erfüllt sich dein Wunsch,
    mit dem Tod über das Leben zu siegen.

    Im Mondlicht umgibt dich ein Meer aus Tränen
    bereit um dich zu umarmen und sanft in den ewigen
    Schlaf zu wiegen.

    Kannst du sie hören?
    Die Engel der Nacht, wie sie der himmlischen
    Stimme beraubt, dein Klagelied dir singen?
    Warst du dir sicher, als du vereint mit der Dunkelheit,
    dem Gevatter Tod deine Aufwartung machtest,
    mit deinem letzten Atemzug ein Lebewohl in die Stille hauchtest?

    Leblos treibst du nun auf den Wogen deines Meeres,
    bereit für die wohlige Umarmung ewiger Dunkelheit,
    ein letztes Aufbäumen, ein allerletztes Lebenszeichen, dann nur noch Stille,
    bevor dein Körper in die Tiefen gerissen
    und dein verlorenes Leben voller Leid und Pein ein Ende findet.

    Deine Tränen haben sich zum letzten Mal
    mit den Wogen des Meeres vereint
    und dieses wird erst dann wieder aus seiner Stille gerissen,
    wenn das Schicksalsrad eine andere arme Seele auserkoren hat,
    um sie in die ewige Verdammnis zu schicken.




     
  2. babytiger

    babytiger Mitglied

    Registriert seit:
    3. Juli 2005
    Beiträge:
    48
    Ort:
    nähe Hanau
    Hallo,
    Alles dieses Gedicht is super schön geschrieben ...hat mich ziemlich berührt.
    Weiter so !
    Liebe Grüße Jasmin
     
  3. Laylah Alana

    Laylah Alana Mitglied

    Registriert seit:
    24. Januar 2005
    Beiträge:
    537
    Ort:
    Schleswig-Holstein
    Ich finde das Gedicht auch voll schön geschrieben :kiss3:
    Hat es mit dir zu tun oder einfach nur so? Ich hoffe, bei dir ist alles ok... :(

    Liebe Grüße, :kiss4:
    Laylah Alana
     
  4. Phobee

    Phobee Neues Mitglied

    Registriert seit:
    19. September 2005
    Beiträge:
    7
    Es freut mich sehr, dass euch mein Gedicht gefällt! Ich hab' es zu einer Zeit geschrieben gehabt, wo es mir sehr schlecht gegangen ist.

    Es ist eines meiner absoluten Lieblingsgedichte und leider auch das Einzige, das ich von damals behalten habe.
    LG Phobee
     
  5. babytiger

    babytiger Mitglied

    Registriert seit:
    3. Juli 2005
    Beiträge:
    48
    Ort:
    nähe Hanau
    Hallo Phobee,
    es ist wirklich schade das es einzige is weil es wie gesagt super schön ist und ich gern mehr davon gelesen hätte. Ich selber hab für sowas leider keinen Sinn , habes schon ein paar mal versucht aber irgendwie fehlen mir dazu die passenden worte :rolleyes: .
    Ich hoffe dir geht es wieder besser !
    Liebe Grüße jasmin :kiss4:
     
  6. Phobee

    Phobee Neues Mitglied

    Registriert seit:
    19. September 2005
    Beiträge:
    7
    Werbung:
    Hallo Jasmin!

    Danke, mir geht es wieder besser. :)

    Es mag vielleicht etwas komisch klingen, wenn ich sage, ich bin eigentlich froh darüber, dass es keine anderen mehr gibt. Ich hab damit, dass ich alle anderen weggeworfen habe, auch einen Lebensabschnitt beendet; sicher Ereignisse, die einem widerfahren formen den Menschen, zu dem man wird - aber an alle möchte man sich vielleicht doch weniger gerne erinnern.

    Obwohl ich es dann doch ein wenig bedauere, wenn ich erfahre, dass sie dir und andere vielleicht gefallen hätten.

    Liebe Grüße,
    Phobee
     
  7. babytiger

    babytiger Mitglied

    Registriert seit:
    3. Juli 2005
    Beiträge:
    48
    Ort:
    nähe Hanau
    Werbung:
    Hallo Phobee
    ICh finde es klingt absolut nicht koimisch ..ich kann dich sehr gut verstehen!
    Ich bin auch froh darüber das ich sachen weggeworfen habe die nicht tolle erinnerungen geweckt haben...man is dann auch froh wenn man an diesen Abschnitt im leben vergessen kann !
    LG Jasmin :kiss4:
     

Diese Seite empfehlen