1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Medium

Dieses Thema im Forum "Channeln" wurde erstellt von Creon, 22. Juni 2006.

  1. Creon

    Creon Mitglied

    Registriert seit:
    21. Mai 2006
    Beiträge:
    30
    Werbung:
    Im weitesten Sinne versteht man unter einem Medium jede Person mit übersinnlichen Fähigkeiten. Alle spiritistischen Medien sind Sensitive, also Menschen mit übersinnlicher Begabung. Aber nicht alle Sensitive sind spiritistische Medien. Gute Sensitive Medien können Menschen helfen mit ihren Angehörigen als Mittler Kontakt aufzunehmen, aber wie überall gibt es auch hier Scharlatane. Meine Devise war es immer auf den gesunden Hausverstand zu hören. Die Besten Medien sind meist diejenigen, die wenig oder nichts für ihren Dienst verlangen. Den Medium ist eine Berufung und sollte nicht zum Beruf werden, den bei ihnen steht die Menschlichkeit und die Nächstenliebe im Vordergrund nicht aber das Materielle.

    Liebe Grüße
    Creon
     
  2. Esofrau

    Esofrau Guest

    Hallo Creon,

    was nix kostet, ist nix wert - das ist meine Devise! ABER: ich gebe dir Recht und so sollte es nicht nur bei Medien sein: DER MENSCH und die NÄCHSTENLIEBE sollte IMMER im Vordergrund stehen, wenn ich helfe. Sobald man den eigenen Profit an erste Stelle rückt, ist das meines Erachtens auch "falsch". Ich habe auch schon oft gehört, dass die Gabe verschwindet, hat es jemand mit dem Profit gar so "übertrieben".
    Meine Meinung ist: Es passiert nichts umsonst und sollte deshalb auch nicht kostenlos sein. Gib dem, der dir hilft, auch etwas zurück - damit dieser wiederum mit seiner Arbeit weitermachen kann und noch mehr Menschen helfen kann. Damit er das kann, braucht er allerhand - Essen, Kleidung, Räumlichkeiten und und und. Wähle das, was du gibt nicht FÜR IHN aus, sondern gebe ihm den Joker als Tauschmittel - Geld...
    In unserer Gesellschaft ist immer noch Geld etwas Anrüchiges, Schmutziges. Ich betrachte es mittlerweile als schlichtes Tauschmittel. Ich kann keine halbe Sau gebrauchen, aber andere Dinge, die ich mir aber bitte selbst aussuchen möchte. Und die Sache mit dem schmutzigen Geld sollte überdacht werden, denn da liegt der Haken: Denn dann fällt es Menschen, die helfen, schwer, für das Gute, das sie erhalten, etwas Schmutziges geben zu müssen...

    Alles Liebe
    Esofrau
     
  3. silent

    silent Mitglied

    Registriert seit:
    29. November 2005
    Beiträge:
    284
    hallo
    ich gebe dir völlig recht.ich würde es nie wagen dafür geld zu verlangen,obwohl ich sicher ein gutes medium bin.da hätte ich das gefühl eine gabe auszunutzen.denn beim channeln hat man ja auch die gefahr nicht so "gute dinge" zu erfahren.und für mich wär es auch undenkbar zu sagen ich kann jeden erreichen,wäre schmierenteater.und meist wenden sich ja leute an einen die eh schon traurig sind.sind natürlich gutes kanonenfutter für abzocker.
    mach mich mit der meinung sicher etwas unbeliebt wie üblich.
    trotzdem lieben
    gruß
    Sonja
     
  4. la mer

    la mer Guest

    :confused: hmm, vielleicht ist es sinnvoll, die Leute hinterher geben (oder auch zahlen) zu lassen (Medien möchten ja auch "leben") was sie wollen oder können. Dann ist eine Dienstleistung erfolgt, und keiner übernimmt sich. Ein Ausgleich als Grundgedanke seh ich als gut an ...

    LG laMer
     
  5. Shakina

    Shakina Mitglied

    Registriert seit:
    28. Mai 2006
    Beiträge:
    329
    Ort:
    Ludwigshafen, Deutschland
    Hallo laMer.
    Nach dieser Devise "lebe" ich auch. Es ist für mich in Ordnung "ver umme" zu channeln, freue mich aber über jedes Dankeschön und auch über eine Geldgabe.
    Wenn ich merke, mein Gegenüber kann mir keinen materiellen Austausch geben, dann ist das für mich in Ordnung, schließlich verdiene ich mein Brötchen-Geld mit einem anderen Job und lerne durchs channeln ja auch immer was für mich. Und nicht zu vergessen, ich habe einen freien Willen und ein bissel Intuition, mit dem ich bestimmen kann, ob es jetzt richtig ist, Info´s einfach so weiterzugeben oder etwas dafür zu verlangen.
    Ich glaube, Geld ist in "spirituellen Kreisen" oft ein heikles Thema; ich bin bisher gut damit gefahren, mein Bauchgefühl entscheiden zu lassen, welcher energetischer Ausglleich (Geld oder andere Dinge) jetzt sinnvoll ist.

    Liebe Grüße und einen schönen Abend Euch allen...
    Shakina
     
  6. Shan

    Shan Neues Mitglied

    Registriert seit:
    28. Juni 2006
    Beiträge:
    13
    Werbung:
    Hallo Ihr lieben da drausen,

    brauche bezüglich meiner tochter dringende hilfe. BITTTTTE
    Habe mich an verschiedene Medium´s aus dem Internet gewant aber die Preise sind wirklich horrend. UND ICH KANN SIE MIR ALS ALLEI ERZIEHENDE MUTTER NICHT IN DER DIMENSION LEISTEN.
    Nichts desto trotz braucht mein Kind HILFE und ich verzweifle mittlerweile an der Situation. Merkmale der Indigo- Kinder treffen zu 98% zu, auch ist z. B ihre lieblingsfarbe BLAU.

    BITTE HELFT MIR WEITER,
    die Schulmedicin kann nichts mit ihr anfangen, sie ist zu STARK für sie.

    Bin für alle ERNSTEN Antworten sehr Dank.

    Auch auf Hinterfragungen wie z. B. wie ich dazu käme, das sie so wäre wie oben beschrieben und so weiter kann ich wirklich verzichten. Es ist einfacher kein Indigo- Kind zu haben, als sich Tag täglich zu Quälen

    In liebe und licht
    Shan
     
  7. Shakina

    Shakina Mitglied

    Registriert seit:
    28. Mai 2006
    Beiträge:
    329
    Ort:
    Ludwigshafen, Deutschland
    @ Shan:
    Du hast eine PN
     
  8. Creon

    Creon Mitglied

    Registriert seit:
    21. Mai 2006
    Beiträge:
    30
    Werbung:

    Schreib mir ein email um was es geht vielleicht kann ich Dir helfen?

    Liebe Grüße
    Creon
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen