1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Medium in Rheinland Pfalz gesucht

Dieses Thema im Forum "Channeln" wurde erstellt von gissi61, 15. Juni 2016.

  1. gissi61

    gissi61 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    15. Juni 2016
    Beiträge:
    12
    Ort:
    Neustadt an der Weinstr. - Rheinland-Pfalz
    Werbung:
    Hallo!
    mein Sohn ist vor knapp 8 Monaten tödlich verunglückt. Ich vermisse ihn unendlich. Jeden Abend bitte ich ihn, dass ich wenigstens von ihm träumen darf - aber ich träume nicht.
    Mein größtes Problem ist, dass der Totenschein auf 0.16 Uhr ausgestellt ist. Der Unfall soll sich gegen 23.50 Uhr ereignet haben. Ich hoffe so sehr, dass er nichts mehr spüren musste!
    ...und wie konnte das geschehen?
    Ich habe das Internet nach einem Medium durchsucht..... - aber das Meiste scheint nur Kommerz zu sein.
    Vielleicht hat ja jemand von euch schon Erfahrungen gemacht und kann mir hier helfen?
     
  2. gemmini

    gemmini Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    31. Mai 2016
    Beiträge:
    2.582
    Gissi61 - als ich das eben las, da wurde mir ganz anders. Möchte Dich einfach ganz ganz fest drücken - einen Menschen den man liebt zu verlieren ist das Schlimmste überhaupt. Ich weiss nur zu gut, wie sich das anfühlt. Nur bitte bitte........ich möchte Dir dazu Folgendes sagen:
    Ich weiss von den Erzählungen von Menschen, die bereits fast tot waren, dass sie in dem Moment gar nichts spüren - denn in dem Moment wo das passiert - ist der Körper scheinbar darauf ausgerichtet, dass dann die Seele bzw. das Bewusstsein bereits den Körper verlässt - alles läuft wie in einem Film ab und sie spüren überhaupt keine Schmerzen. Und die Totenscheine stimmen selten zeitgenau damit überein........bei meinem Bruder stand auch eine Zeit drauf - die gar nicht 100 % genau stimmen konnte. Der Mensch verliert bei einem schlimmen Unfall wohl zumeist sofort das Bewusstsein.

    Warum ich Dich obendrein anschreibe: Gehe nicht hin und lasse Dir von einem MEdium für das Du schwer Geld bezahlen müsstest einreden, sie sprechen mit den Toten - viele Menschen vor Dir sind schon auf sowas reingefallen. Du wirst dann von ihm träumen, wenn er weiss, dass Du stark genug dafür bist. Du wirst es irgendwann tun und dann aufwachen und wissen, dass es ihm gut geht.

    Weisst Du was mir sehr viel half bei sowas: Mache eine Trauma-Therapie - das ist ein Gerät wo Du mit den Augen immer einen Punkt verfolgst und wie bei einer Hypnose in Dein Bewusstsein gehst........mir hatte das unwahrscheinlich geholfen. Die Wirkung kommt ungefähr nach 1 -2 Wochen - es wird leichter. Und nach dieser Therapie hatte ich Träume - und mir ging es deutlich besser.

    Wenn ich sowas lese - dann muss ich wieder weinen......weil es ist so - als spräche aus Deinem Geschriebenen etwas, was man nochmal vorgeführt bekommt.......etwas, was man mal selbst gefühlt hat...........es sind solche Geschehnisse, wo man meint, man wird sie niemals ertragen...........aber Du wirst damit irgendwann wieder leben können - in dem Bewusstsein, dass Du ihn wiedersehen wirst..........und halte mich nicht für verrückt - aber wenn ich auch an vieles nicht glaube wie Dämonen, Rutengänger & Co. aber wenn man dafür offen bist - dann nimmt man sie manchmal sogar wahr. Sie gehen niemals ganz fort - sie sind da wo wir alle herkommen - und dort wo sie sind - wünschen sie sich am allermeisten, dass die Menschen, die sie so lieben - nicht traurig sind.

    Fühle Dich ganz lieb umarmt von mir - aber sei Dir gewiss, dass sie mit keinem Medium sprechen sondern nur mit Dir - dann, wenn die Zeit gekommen ist. Lasse Dir nicht noch obendrein von Scharlatanen Dir Existenzprobleme machen finanzieller Natur. Diese Menschen, die Dir sowas erzählen, dass sie mit den Verblichenen sprechen - die wollen nur eins und das ist Dein Geld - traurig aber wahr
     
  3. gissi61

    gissi61 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    15. Juni 2016
    Beiträge:
    12
    Ort:
    Neustadt an der Weinstr. - Rheinland-Pfalz
     
  4. gemmini

    gemmini Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    31. Mai 2016
    Beiträge:
    2.582
    Wenn Du zitierst musst Du direkt dort auch schreiben - Du hast wahrscheinlich nur zu früh die Entertaste gedrückt?
     
  5. gissi61

    gissi61 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    15. Juni 2016
    Beiträge:
    12
    Ort:
    Neustadt an der Weinstr. - Rheinland-Pfalz
    Danke gemmini für deine tröstenden Worte. ..aber ich bin halt irgendwie auf der Suche.
    Knapp 4 Monate nach seinem Unfall wurde ich nachts wach, weil ich meinte ihn rufen zu hören. Nur einmal "Mama". Es klang ziemlich verzweifelt und ich hab mir gedacht, ob das vielleicht sein letzter Ruf an mich war -
    es geht mir nicht aus dem Kopf - ich konnte ihm doch nicht helfen - nicht mehr für ihn da sein... Daher suche ich nach Antworten.

    ...und natürlich drück ich zurück !!
     
    tantemin gefällt das.
  6. elfenzauber111

    elfenzauber111 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    5. Juni 2010
    Beiträge:
    3.014
    Werbung:
    Kontakte zu Toten sind mir sehr vertraut....ich schreibe dich mit Unterhaltung an
     
    tantemin gefällt das.
  7. gemmini

    gemmini Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    31. Mai 2016
    Beiträge:
    2.582
    ?????
     
  8. elfenzauber111

    elfenzauber111 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    5. Juni 2010
    Beiträge:
    3.014
    für jemanden der sich hier löschen willst biste ganz schön neugierig :)
     
    tantemin gefällt das.
  9. gemmini

    gemmini Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    31. Mai 2016
    Beiträge:
    2.582
    wieso neugierig - lies was ich geschrieben habe und dann kommt sowas. Nein, ich glaube ganz einfach nicht, dass man mit Toten reden kann. Sowas ist eine Schande, wer sowas behauptet, der nutzt das Leid der Menschen aus. Ich glaube sehr wohl daran, dass es DANACH weiter geht - aber sowas wie Kontakt zu den Toten aufnehmen - ist für mich die grausamste Art Menschen arm zu machen
     
  10. elfenzauber111

    elfenzauber111 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    5. Juni 2010
    Beiträge:
    3.014
    Werbung:
    träum weiter :D... und zu deiner Beruhigung: ich nehme NIE Geld... auch nicht fürs Kartenlegen..oder Pendeln...oder ..oder.. oder..oder
    wann wolltest du dich löschen?:rolleyes:
     
    tantemin gefällt das.
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen