1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Meditieren erlernen

Dieses Thema im Forum "Meditation" wurde erstellt von BAK2013, 22. Februar 2015.

  1. BAK2013

    BAK2013 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    22. Februar 2015
    Beiträge:
    26
    Werbung:
    Hy, ich bin neu hier und leider finde ich mich absolut nicht zu recht hier in diesem forum. daher entschuldigt, falls es dieses thema schon gibt.
    ich habe folgendes problem: ich würde gern hin und wieder meditieren bzw auch kontakt zu meinem spirituellen führer/engel (wie auch immer) aufnehmen. aber ich schaff es nicht
    mein kopf hört einfach nicht auf zu denken.wenn ich versuche mich von den gedanken zu lösen, den kopf frei kriege und merke das es grad anfängt zu funktionieren-dann kommt gleich wieder was. keine ahnung wie ich das genau beschreiben soll-es ist furchtbar.ich habe zudem schon seit jahren schlaf bzw auch einschlafschwierigkeiten-weil mein kopf einfach nicht loslassen kann.
    hat wer einen tipp wie ich das ändern kann?oder woran das liegt? wie ich am besten vorgehen soll?
    danke schon mal und lg
     
  2. Dvasia

    Dvasia Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    16. August 2012
    Beiträge:
    6.467
    Ort:
    Hallo du,


    wie lange versuchst du es denn schon?
     
  3. BAK2013

    BAK2013 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    22. Februar 2015
    Beiträge:
    26
    schon einige wochen-schon vor ein paar jahren hab ich angefangen-hatte dann das selbe problem und habs aufgegebn-nun wollte ich wieder anfangen- aber diese innere *unruhe* hab ich schon mein leben lang.
    ich hab aber das dringende bedürfnis mehr zu mir selbst zu finden
     
  4. linse

    linse Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    2. August 2014
    Beiträge:
    3.264
    Ort:
    Ö
    guck mal hier: ;)
    da gibts auch die technik für denker

    http://www.esoterikforum.at/threads/meditationstechniken.199411/

    wenn du dich selbst du etwas zwingst, kannst du es vergessen
    nimm alles entspannt und gelassen, wenn gedanken kommen, kommen sie
    wenn ich dir sage du solst nicht an ein kaninchen denken, tust du es trotzdem ;) -> mit zwang gewinnst du nichts
    alles mit der ruhe
     
  5. BAK2013

    BAK2013 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    22. Februar 2015
    Beiträge:
    26
    danke für den link- das werd ich mal ausprobieren
    (y)
    ja das mit dem erzwingen ist so eine sache-ich bin vom wesen her schon eher ungeduldig und bin dann immer sauer wenn ich etwas nicht schaffe :confused:
     
  6. Dvasia

    Dvasia Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    16. August 2012
    Beiträge:
    6.467
    Ort:
    Werbung:
    Na dann folge deinem Bedürfnis :).
    Bei mir hat das auch relativ lange gedauert, mit dem orangenen Buch von Osho hat es dann bei mir *klick* gemacht und so habe ich Meditation erst beim Tun (Fahrrad fahren etc) erlernt und später ging es dann ganz ohne und nun immer mal wiederauch einfach so im Alltag.
    Man sollte ein wenig dranbleiben und hartnäckig sein, ist eben eine neue Gewohnheit, die sich integrieren muss.
     
  7. Gerald1130

    Gerald1130 Mitglied

    Registriert seit:
    16. August 2010
    Beiträge:
    407
    Ort:
    Wien
    Werbung:
    Hallo, ich kann dir mal mein Buch empfehlen:

    http://www.amazon.de/dp/B009PMJPAU

    oder wenn Du in Wienlebst schick mir eine PN , ich kanns Dir lernen

    http://members.aon.at/doc.pohler/meditation.html

    LG

    Gerald
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen