1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

meditation göttliche kraft

Dieses Thema im Forum "Meditation" wurde erstellt von Wortdoktor, 23. Juni 2016.

  1. Wortdoktor

    Wortdoktor Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    13. Oktober 2013
    Beiträge:
    498
    Werbung:
    Liebes Wesen! Ich danke dir herzlich, dass du dir wieder die mühe machst, es Dir durchzulesen.

    Heute möcht ich mit dir an die göttlichen Energie erinnern.

    Wir sind hier auf die Erde gekommen, um unsere Göttliche Liebe zu erfahren. diese Kraft hat jeder Mensch in sich. Nur trauen sich viele diese Energie nicht. zuzulassen. Weil sie Angst vor der macht haben denn sie wissen sehr wohl dass sie der Herr der Lage über ihr Leben sind auch wenn sie nicht so tun.

    Die göttliche Liebe befähigt uns Entscheidungen zu treffen die sich auf die ganze Menschheit auswirken könnten. Zum Wohle dieser. Wenn wir uns darauf besinnen, dass jeder Mensch diese bewusstseinswelt mit auf den weg bekommen hat, entstehen ganz andere Möglichkeiten das eigene Leben voller Bewusstheit zu gestalten.

    Die göttliche Liebe verlangt nichts, sie ist. Die göttliche Liebe macht aus deinem sein ein Geschenk und die Situation ist dein Element. werde Herrscher deiner Elemente. Wie auch immmer die aussehen,das weisst du selbst am besten.

    Nicht umsonst sagt man oft ich habe jemand abgöttisch geliebt. Weil er so Teil war und die göttliche Kraft zugelassen hat ist eine interessante Form des Seins entstanden. Gott ist immer für jeden da. auch Wenn wir uns ihn manchmal in Form von Personen mit Verständnis vorstellen , so ist er immer präsent. Er ist es, der deinen rücken in Krisenzeiten stärkt und für euch pokern geht. Und die positiven Ergebnisse spürst du dann als Gottes Beitrag in deinem Leben....

    So versuche immer Die göttliche Kraft der Liebe Fliessen zu lassen. So oft es geht. Am besten ab sofort für immer Bis zum dimensionswechsel in die Ewigkeit.
     
    Oceani, Luftsegen, Icelady und 2 anderen gefällt das.
  2. Oceani

    Oceani Mitglied

    Registriert seit:
    14. Juli 2016
    Beiträge:
    34
    Hallo Kirmes,

    Wie du schreibst: "Wir sind hier auf die Erde gekommen um unsere Göttliche Liebe zu erfahren..."

    Denn wie kann sich die Seele im Vergänglichen erkennen? Das Vergängliche ist doch immer das was die Seele nicht ist... Unser Geist durchschaut mit Leichtigkeit wie kurzlebig die materielle Reichtümer und dessen Freude sind.
    Was bietet der Materielle Welt? Dessen Früchte schmecken nach Leid und Trennung und brauchen optimalen Bedingungen für Ihre Kurzlebigkeit. Wie auch unsere Leidenschaften immer die optimale Bedingungen benötigen um Befriedigung zu erzeugen und am Leben zu erhalten.
    Ohne Göttliche Liebe verhungert und verdurstet die Seele. Die Seele gehört dem transzendentalen Reich. Auf die Erde erkennt sie dass sie nicht irdischer Ursprung ist. Wenn in der Seele die Göttliche Liebe entflammt kann die Seele furchtlos in Materiellen Welt wandern. Wenn die Göttliche Liebe Führung übernimmt ist die Seele im sicheren Hafen angekommen. Die Göttliche Liebe ist unbegrenzt sie kann überall, auch in Materiellen Welt gedeihen. Sie braucht keine optimale Bedingungen, sie aus optimalen Bedingungen erschaffen. Sie ist ewig glückselig. Kein Leid kann ihre Freude mindern, sie ist die Freude selbst. Wenn sich nur ein Tropfen Göttes Liebe im Herzen ergießt vergehen sogleich alle Sorgen, Ängste, Leiden. Nicht kommt dieser Liebe gleich. Sie ist betörend schön. Quelle aller Glück.
    lg
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen