1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Meditation bei Grippe

Dieses Thema im Forum "Meditation" wurde erstellt von Gina19772, 5. November 2014.

  1. Gina19772

    Gina19772 Mitglied

    Registriert seit:
    21. Juni 2014
    Beiträge:
    125
    Werbung:
    Hi ihr lieben.

    Nach einem 5 tägigem sehr tief gehenden Tanzfestival liege ich nun mit einer Grippe im Bett. Kleine Viren belagern meinen Körper und ich kann richtig spüren wie sie mich belagern.

    Nun meine Frage kennt jemand von Euch gute Meditationen um mit solchen Viren umzugehen???

    Das einzige Mittel was hilft ist schlafen aber vielleicht kann man das ja mit Meditationen koppeln.
     
  2. taftan

    taftan Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    16. November 2013
    Beiträge:
    13.769
    Ort:
    Hessen
    seh es als Reinigung, das Tanzfestival war so gutund tief, dass es was gelöst hat, was vorher fest war . Das geht schnell vorüber.
    Ich kenn sowas von Retreats.
    Meditiere wann immer du willst.
    Für mich gibt es kein meditieren - "über" irgendwas.
    Meditation ist Meditation ist Meditation.
    Gute Besserung :)
     
  3. Sternenatemzug

    Sternenatemzug Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    11. November 2007
    Beiträge:
    44.846
    Ort:
    hear(hier)
    die meditation aus dem geistheilen
    im stuhl sitzen oder auf dem bett liegen
    beine nicht !!überkreuzen
    sondern parallel...leicht angewinkelt
    augen geschlossen...
    hände nach oben geöffnet...auf dem schoss liegend..
    dient mehr der prävention von krankheiten..
    vielleicht ja auch der bekämpfung
    im zweifelsfall ersetzt es nicht den gang zum arzt
    dient aber der tiefen entspannung
    im sinne
    von
    in der ruhe liegt die kraft...:)
     
  4. Gina19772

    Gina19772 Mitglied

    Registriert seit:
    21. Juni 2014
    Beiträge:
    125
    Falls es jemanden interessiert, Joga hilft ungemein. Ich habe eine Joga Darmreinigung gemacht falls das jemand kennt und es ging mir fast unmittelbar deutlich besser:)

    Außerdem habe ich gemerkt das Grippe oder Krankheit an sich schon fast eine Meditation ist, weil man so geschwächt ist, dass man ohnehin fast nur liegen und meditieren kann, gedanken sind auch schon schwer zu denken.

    Alles Liebe.
     
  5. Sternenatemzug

    Sternenatemzug Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    11. November 2007
    Beiträge:
    44.846
    Ort:
    hear(hier)
    na da steht dem nächstem tanzmarathon ja nix mehr im wege:D
    weiterhin gute besserung:)
     
  6. Garfield

    Garfield Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    22. Dezember 2007
    Beiträge:
    9.795
    Werbung:
    Man fängt sich solche Erregerchen auf Veranstatlungen mit vielen Menschen sehr leicht ein. Mir ging das nach einem Seminar neulich auch so, einer der Teilnehmer hat rumgerotzt und hinterher hatte ein grösserer Teil der anderen Teilehmer die Viecher auch am Hals.

    Wenn es wirklich eine Grippe wäre würdest du vermutlich nicht hier schreiben, dürfte sich wohl um eine normale Erkältung handeln.

    Wenn du dihc nach Bett fühlst, dann hör auf deinen Körper. Reinigungsmeditation mit imaginiertem Licht oÄ ist natürlich nie verkehrt, aber ich hab noch nie festgestellt daß das den Verlauf der Krankheit ernsthaft beeinflusst.
     
  7. Du wirst selbst spüren ob und was dir gut tut, hast du die Kraft positiv zu denken, dann meditiere, wenn nicht, raste erst und werde gesund, und wenn du wieder ausreichend Energie hast, dann meditiere.
    Wenn der Kopf schwer ist, funktioniert das nämlich fast nie.;)
     
  8. Gina19772

    Gina19772 Mitglied

    Registriert seit:
    21. Juni 2014
    Beiträge:
    125
    danke Euxh allen für die Genesungswünsche.

    Die Grippe ist weg jetzt bleibt ein quälender Husten der sehr nervt.

    Scheint gerade Inn zu sein:)
     
  9. Asaglia

    Asaglia Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    15. Oktober 2007
    Beiträge:
    2.909
    Ort:
    Imladris
    Werbung:
    ich wünsche dir eine gute besserung!

    ich liege nun auch schon seid einer woche.
    auf die viren folgten gleich die
    bakterien. anstatt besser, wurde es bei mir immer
    schlechter.
    heute hab ich das erste mal das gefühl, dass es
    aufwärts geht. antibiotika-sei-dank...
    ich glaube auch, dass es wichtig ist in dieser zeit bewusst
    bei sich zu sein, zur ruhe zu kommen, auf sich selbst
    zu achten und mit sich die zeit zu verbringen und das zu tun,
    was einen entspannt und die gedanken vom alltag lenkt.
    eine pause quasi.
     
    Zuletzt bearbeitet: 12. November 2014
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen