1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Mediales Erlebnis

Dieses Thema im Forum "Channeln" wurde erstellt von Adastin, 19. August 2006.

  1. Adastin

    Adastin Mitglied

    Registriert seit:
    13. August 2006
    Beiträge:
    242
    Ort:
    Österreich
    Werbung:
    Was ich nachstehend beschreibe ist mir im Zuge eines Gespräches passiert.

    Ich spürte wie jemand durch meine Augen meinen Gesprächspartner ansah. Auch ich konnte ihn sehen, jedoch stand ich neben meinem Körper. In diesem Zustand hatte ich das Gefühl von absoluter Liebe umgeben zu sein. Als ich registrierte was da los war wollte ich wieder zurück und da war ich auch augenblicklich.

    Mein Gesprächspartner war etwas irritiert und sagte mir, dass meine Augen für einen Moment ganz anders ausgesehen haben.

    Was ich gerne wissen möchte:
    Wie kann ich trainieren so etwas bewusst herbeizuführen?
    Wo kann ich diese Fähigkeit sinnvoll einsetzen?
     
  2. Gusti

    Gusti Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    8. Oktober 2005
    Beiträge:
    1.338
    Ort:
    Wien
    hmm...
    war das astrale projektion?
    lg
    gusti
     
  3. Adastin

    Adastin Mitglied

    Registriert seit:
    13. August 2006
    Beiträge:
    242
    Ort:
    Österreich
    Hallo Gusti!
    Würd ich dir gerne beantworten - aber was ist eine astrale Projektion?
    Lg. Adastin
     
  4. nina3

    nina3 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    18. September 2005
    Beiträge:
    1.534
    Ort:
    feuerthalen
    weisst du per zufall was da durch deine augen gesehen hat/haben könnte-also "wesen",mensch?! es ist für mich in der weise interessant,weil ich gerade anfangs 2006 mal wieder so einen "traum" hatte. ich sass da, und redete mit jemandem,ich dachte mir noch "..ach das ist ja xyxy" und die redete da "auf mich ein" und ich schnallte garnichts.jedenfalls,sagte ich ohne wirklich die ganze kontrolle über die situation zu haben irgendwelchen mist und ich spührte förmlich wie mich bzw. wie sich die person selbst zwang,nicht das zu denken und zu sagen was sie eingentlich wollte :confused: also wenn du dieses erlebniss wie oben hattest dann weisst du sicher wie ich das meinen könnte.und erst als die person gegenüber meinen namen sagte und weiter drauf los quatschte( und es nicht gerade so klang als würde sie tatsächlich mit mir reden) kam mir in den sinn,das ich da vielleicht jemand anderes bin :confused: merkwürdig..aber es war ein erlebniss ;)
     
  5. Adastin

    Adastin Mitglied

    Registriert seit:
    13. August 2006
    Beiträge:
    242
    Ort:
    Österreich
    Hallo!
    Jetzt hab ich das 3x durchgelesen und blicke nicht durch.
    Bitte erklär mir das nochmal genau. Hast du das im Schlaf geträumt?
    Ich bin jetzt etwas verwirrt - aber neugierig :confused:
     
  6. nina3

    nina3 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    18. September 2005
    Beiträge:
    1.534
    Ort:
    feuerthalen
    Werbung:
    hm..das ist ja das fatale-es wirkte eher wie alles andere als ein traum :confused:
     
  7. SuchenderMagier

    SuchenderMagier Mitglied

    Registriert seit:
    23. August 2006
    Beiträge:
    85
    also für mich ist es einfach, mich von meinen Körper zu lösen, ich mich nur schnell von einen ort zum anderen teleportieren, gottseidank ist energie so schnell sonst wär das ja ne wochenreise....
    aber mich in einen anderen Körper zu sezten funktioniert nicht denn über jeden Mensch ist vn einer art schutzaura umgeben und um diese zu unterbrechen.... Puhh sag ich da nur.....:escape:
     
  8. nina3

    nina3 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    18. September 2005
    Beiträge:
    1.534
    Ort:
    feuerthalen
    eben,das es sich für den anderen unvorteilhaft auswirkt habe ich mir auch gedacht. ich konnte aber nichts machen,nicht mal bewegen..es war einfach so.aber das ich in dessen körper war nein,jetzt wo ichs mir genauer überlege ..wenns wirklich "nicht nur" (was heisst es da eigentlich immer NICHT NUR in zusammenhang mit träumen..frag ich mich auch schon lange) ein traum war,war es eher ein "fernsehen" *g* (sorry..ging nicht anders:confused: )
     
  9. SuchenderMagier

    SuchenderMagier Mitglied

    Registriert seit:
    23. August 2006
    Beiträge:
    85
    Nun, bewegungen auf der anderen ebene sind wahrhaftig schwirig aber mit der Zeit kann man das...:zauberer1 :zauberer1 :zauberer1
     
  10. Adastin

    Adastin Mitglied

    Registriert seit:
    13. August 2006
    Beiträge:
    242
    Ort:
    Österreich
    Werbung:
    Nun - schön langsam verstehe ich was das war.
    Ich hatte mal einen Termin bei einer energetischen Heilerin. Diese hat auch meine Aura angesehen und war etwas verwundert. Sie hat gemeint, dass über jede Aura ein sogenanntes Netz gezogen ist. Bei meinem hat sie festgestellt, dass dieses durchlässig ist.
    Du sagst, dass es für dich einfach ist, dich von deinem Körper zu lösen. Konntest du das schon immer oder hast du das bewusst gelernt?
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen