1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Medea7 und Weber Bio Systeme

Dieses Thema im Forum "Gesundheit allgemein" wurde erstellt von Kosmo, 22. Dezember 2007.

  1. Kosmo

    Kosmo Mitglied

    Registriert seit:
    22. Dezember 2007
    Beiträge:
    37
    Werbung:
    Hallo,

    Mein zweiter Beitrag ( nach dem Kosmoton ) betrifft die sogenannten Orgonstrahler.

    Besonders interessieren mich da die beiden Hersteller Medea7 ( Breves/ Herbert ) und Weber Bio Systeme.

    Weiss jemand Genaueres?

    Gibt es Eurer Meinung nach unter Umständen auch negative Aspekte oder Auswirkungen dieser Geräte. Habe einmal eine Meinung über Randzonen und größere Energiedefizitbereiche hinter den Stahlern gehört.

    Ich besitze keinen Orgonstrahler - mein Vater hat einen ( Medea7 ) seit 16 oder 17 Jahren.

    Ist Aluminium ( Medea7 ) ein für eine solche Gerätschaft geeignetes Material.
    Weber stellt ihn ja aus Messing her ( Isis-Strahler ) - er spricht auch nicht mehr von Orgonstrahler, sondern von einem Chi´strahler.
    Medea7 scheint umfangreichere Möglichkeiten zu bieten ( Ampullen, Schwingungspotenzierer,... )

    Gibt es Erfahrungen diesbzgl. - würde mich sehr freuen, wenn sich hier ein Meinungsaustausch zu diesem Thema entwickelt.

    Mit herzlichen Grüssen
    und frohe Weihnachten Euch allen
    Kosmo
     
  2. Kosmo

    Kosmo Mitglied

    Registriert seit:
    22. Dezember 2007
    Beiträge:
    37
    Hallo,

    Auch diesen Beitrag möchte ich etwas nach vorne holen ( so wie den mit dem Kosmoton ) - gibt es Heilerfolge mit dem Orgonstrahler?

    Weiss jemand etwas zu berichten - die Möglichkeiten die das Medea7 system bietet klingen ja sehr aufregend ( Schwingungspotenzierer ) - wer hat Erfahrungen damit - finanziell gesehen ist der Orgonstrahler samt Schwingungspotenzierer ja keine Mezzie ( in Summe ca. € 1000,- )

    Mit herzlichen Grüßen
    und viel Licht
    Kosmo
     
  3. Katze1

    Katze1 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    21. September 2005
    Beiträge:
    11.870
    Ort:
    Wien
    Hallo,

    ich hab das Set, allerdings bin ich anscheinend sehr gefühllos.
    Manche berichten, so wie beim Orgonakkumulator, von einem Energieschub.

    Günter Hebenstreit hat eine Studie mit einem selbstgebauten Orgonakkumulator gemacht, allerdings völlig die Esoterik aussen vor gelassen. Er hat auch festgestellt, dass man, wenn man sich regelmäßig rein setzt, mehr Energie hat.

    Hier etwas zum Nachlesen:
    http://www.datadiwan.de/magazin/index.htm?/magazin/dz0114d_.htm
     

  4. Ich bin Heilpraktikerin und arbeite seit Jahren in meiner Praxis mit dem Orgonstrahler von Medea 7 (die stärkere Ausgabe mit den drei Spitzen) und dem Schwingungspotenzierer von Medea 7. Der Schwingungspotenzierer ist einfach genial. Mit dem Orgon-Strahler bin ich auch sehr zufrieden, ich bin mir nur nicht ganz sicher was die Sache mit der Aluminium-Versiegelung angeht. Angeblich sind die Orgon-Strahler von Medea 7 versiegelt, damit die negative Wirkung des Aluminiums nicht zutage tritt. Ich habe die Befürchtung, dass bei den Geräten, wenn sie einige Jahre alt sind und ein paar Kratzer bekommen, diese Versiegelung nicht mehr 100%ig ist. Deshalb habe ich mir schon überlegt mir zusätzlich noch einen aluminiumfreien Orgonstrahler zuzulegen.
     
  5. Dilbert

    Dilbert Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    21. Februar 2008
    Beiträge:
    1.312
    Ort:
    D-Südpfalz
    Hallo,

    wichtig ist nur, dass sie ab und zu gereinigt werden. D.h. das eine Ende vom Kabel in den Strahler und das andere an fließendes Wasser.

    Die Strahler funktionieren ganz anders als der Orgonakumulator von W. Reich. Nur die Idee vom Quarzsand wurde übernommen und weiterentwickelt und in die Strahler eingebaut.

    Ob Chi, Ki, Orgon, ... snd nur Begriffe aus verschiedenen Kulturen, mehr nicht. (Manche sind Marketing tauglicher)
     
  6. Kosmo

    Kosmo Mitglied

    Registriert seit:
    22. Dezember 2007
    Beiträge:
    37
    Werbung:
    @MorgainelaFay

    Vielen lieben Dank für Deine Antwort - inwiefern hast Du gute Erfahrungen mit dem Schwingungspotenzierer? Nachdem Du ja Heilpraktikerin bist, hast Du vermutlich einen reichen Erfahrungsschatz mit Beschwerden/Erkrankungen von Menschen. Konntest Du Erfolge erzielen?

    Und das mit dem Aluminium des Strahlers ist für mich auch nicht ganz klar.
    Aber Bioaktiv/medea7 selbst raten ja vom Einsatz des Schwingspotenzierers mit anderen Orgonstrahlern ( z.B. Weber Bio ) ab.

    Die Platte des Schwingungspotenzierers besteht aus Kupfer. Warum der Strahler aus Aluminium.

    Herzliche Grüße und nochmals Danke für Deine Antwort Morgainelafay
    Kosmo
     
  7. Kosmo

    Kosmo Mitglied

    Registriert seit:
    22. Dezember 2007
    Beiträge:
    37
    Unentwegt hole ich es vor - something new?
    LG
    Kosmo
     
  8. klaus69123

    klaus69123 Mitglied

    Registriert seit:
    14. August 2008
    Beiträge:
    74
    Ort:
    D-69123 Heidelberg
    hallo kosmo

    meine antwort kommt zwar spät :confused:

    aber bin ja erst kurz hier im forum aktiv

    ich arbeite sit vielen jahren mit orgonstrahlern , hatte als erstes den alustrahler von arno herbert den er damals noch bei sich zu hause gebaut hat
    habe damals auch vorträge auf der colmberger organtagung gemacht über die erfahrungen
    später wurde ja eine große produktionshalle gebaut und seit der zeit läuft der strahler ja unter medea7

    den weber isis strahler kenne ich auch sehr gut noch aus der entwicklungsphase ist ein sehr empfehleswerte strahler da er sich auch durch die isis form nicht negatv aufladen kann

    der medea7 strahler hat in der spitze die edelsteine als filter und wenn die nicht oft genug gereinigt werden blockiert der strahler die übertragung obwohl er sonst auch sehr gut funtioniert

    den schwingungspotenzierer hatte ich anfangs auch genutzt bin aber später davon abgekommen und hab mir eine andere persönliche möglichkeit entwickelt

    klaus
     
  9. Kosmo

    Kosmo Mitglied

    Registriert seit:
    22. Dezember 2007
    Beiträge:
    37
    Hallo Klaus,

    Herzlichen Dank für Deine Antwort - was meinst Du mit "blockiert" in Bezug auf den Orgonstrahler von Medea7, wenn die Kristalle in der Spitze nicht gereinigt werden?

    Welchen Orgonstrahler verwendest Du heute? Den von Weber?
    Und warum bist Du vom Herbert/ Medea7 Strahler abgekommen?
    Für was verwendest Du den Strahler?

    Welche persönliche Möglichkeit verwendest Du statt des Schwingungspotenzierers?

    Mir kommen diese Gerätschaften oft wie " reale Hilfsmittel zum geistigen Programmieren " vor.


    Ich weiss, dass sind sehr viele Frage auf einmal - es würde mich aber sehr freuen, wenn Du Zeit finden würdest, sie ( z.T. ) zu beantworten.

    Besten Dank im Voraus
    Herzliche Grüße und Sonnenschein
    Kosmo
     
  10. Arowaner

    Arowaner Mitglied

    Registriert seit:
    21. Juli 2008
    Beiträge:
    278
    Werbung:
    So jetzt möchte ich auch mal was zum Orgonstrahler sagen.

    Es wird immer nur blabla geredet, aber KEINER hat jemanls irgend etwas von Heilerfolgen gesagt, bzw. gespürt.

    Die Aussage "mehr Energie" ist relativ und so nicht zu gebrauchen.

    Wenn ich mir die Medea7 Webseite ansehe, denke ich:
    Das ist doch nur zusammengelötetest krimskams Zeugs und echt ein Witz...1000€ für so ein Schrott?


    Kann sein, daß es funktioniert.
    Wenn ich dran glaube dann funktionierts garantiert!
    Es ist wie mit allem: Bei dem einen Funktionierts mit nem Heilstein, beim anderen per Händeauflegen und wieder bei jemand ganz anderem mit der Orgonsatrahler.

    Grundsätzlich aber ist es so, daß JEDER fähig ist zu heilen.
    Ganz ohne Instrumente, aus sich heraus !!!

    drum funktioniert auch der Strahler bei dem einen und bei dem anderen nicht.
    Es ist nicht damit getan einfach draufzuhalten.
    Man muss eine gewisse spirituelle Reife erlangt haben.
    Die habe ich noch nichtund darum werde ich mir das Ding auch nicht kaufen, obwohl es mich interessiert.

    Aber ich kenne jemanden der hat einen Strahler und hat enorme Erfolge damit zu verzeichnen.

    Es ist eine Mutter von 3 Kindern.
    Kein Arzt, keine Untersuchung, nichts.

    Der Orgonstrahler hilft auch bei Fremden.
    Ein Freund einer Tochter kam mit Bindehautentündung zu ihr.
    Sie setzte ihn vor den Strahler.
    Er meinte, es kribbelt irgendwie...
    Am nächsten Tag war die Entzündung weg!

    Ebenso mit allen möglichen Krankheiten.
    Blasenentzündung, oder mittelohnentzündung, wenn sowas überhaupt mal vorkam.

    Ebenso hatte die Tochter eine Zahn-OP.
    Die ganze Nacht ohne Schmerzmittel den Strahler neben das Bett.
    Am nächsten Tag war die Wunde zu, keine Schmerzmittel!


    Auch hält sie den Strahler auf Bilder usw. den betroffenen gehts dann besser, bzw. Wundern heilen schneller.
    usw usf.

    Jeder in der Familie hat auch einen Abaris immer dabei.

    Jetzt braucht Sie selbst keinen Strahler mehr.

    Das sind klare Beweise für die Wirkung.
    Aber man muss sich damit beschäftigen...einfach draufhalten iss nicht!
     

Diese Seite empfehlen