1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Mayakalender

Dieses Thema im Forum "Andere Völker und Kulturen" wurde erstellt von Parvati, 16. Juli 2007.

  1. Parvati

    Parvati Guest

    Werbung:
    Liebe Leute ich bin auf der Suche nach der Bedeutung meines Kin..

    Vielleicht findet sich hier jemand der sich auskennt mit dem Mayakalender..hab im Net nicht wirklich was gefunden...

    Mein Kin ist die "rote lunare Schlange" Kin:145:liebe1:
     
  2. ChrisTina

    ChrisTina Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    30. Juli 2003
    Beiträge:
    4.988
    Ort:
    Im Himmelreich des Ortes, wo die Götter Schach spi
    kennst du www.maya.at ?
     
  3. biggi

    biggi Mitglied

    Registriert seit:
    2. Mai 2002
    Beiträge:
    246
    Hallo Parvati,

    wenn Du auf dem von ChrisTina angegebenen Link auf „Geburtsblätter“ gehst, kannst Du Dein KIN ausrechnen und Dir die Symbole anschauen. Dort gibt es auch Infos darüber.

    Ich hab mich ein wenig mit dem Maya-Kalender befaßt und mir mein KIN erklären lassen.

    Die einzelnen energetischen Tagesqualitäten werden KIN genannt. KIN heißt in der Sprache der Maya "Tag". 260 KINs ergeben den Tzolkin. Jedes KIN hat eine eigene Nummer.
    Das KIN bei deiner Geburt ist dein Geburts-KIN. Es steht dir ein ganzes Leben lang zur Verfügung. Alle 260 Tage erscheint es im Maya-Kalender. Das bedeutet, dass diese Energie für dich besonders wichtig ist und dass du die Möglichkeit hast, einiges zu erlösen.

    Der Maya-Kalender kann uns helfen, unsere Lebensaufgabe zu erfahren, mich hat es interessiert in Verbindung mit der Astrologie und beide Systeme decken sich sehr. In den USA wird das KIN in Verbindung zur Radix gesetzt.

    In lak'ech :)
    Biggi

    „In lake’ch“ bedeutet „Ich bin ein anderes Du-selbst“ oder schlicht „Ich bin du und du bist ich“.
    Die Maya machten daraus einen Gruß, der eine Ehrung füreinander ist und eine Erklärung der Einheit untereinander.
    Aber es heißt, es ist mehr als das. Es ist die Kunst, mit allem in Einheit zu leben – u.z. mit den verschiedensten Erscheinungsformen von Wirklichkeit und Leben auf diesem Planeten und im Kosmos.
     
  4. Mich würde mal interessieren wieso sich das wort mayakalender, in dem bereich so oft als überschrift wiederholt?:weihna1
     
  5. ChrisTina

    ChrisTina Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    30. Juli 2003
    Beiträge:
    4.988
    Ort:
    Im Himmelreich des Ortes, wo die Götter Schach spi
    Sorry, versteh deine Frage nicht wirklich.
    In welchem Bereich wiederholt sich das Wort wie oft?
     
  6. Rosy

    Rosy Neues Mitglied

    Registriert seit:
    24. Oktober 2007
    Beiträge:
    924
    Werbung:
    Ich hab 229 der rote galaktische Mond, wow :)

    KIN 229, der Rote Galaktische Mond,

    bringt die Schubkraft der ACHT, den Galaktischen Ton, in Verbindung mit MULUC, dem Roten Mond. MULUC ist der Programmträger, der die Entwicklungsprozesse generiert. Weil der Galaktische Ton, der in der Wertzahl 26 schwingt, die höchste Schubkraft besitzt, bekommen seine Programminhalte eine mächtige Dynamik. In die sechstdimensionalen lichtcodierten Seelenfelder (Seelenstern) prägen sich über MULUC die vom Ursprung vorgesehenen Inhalte ein. Sie drängen in der Wind-Welle danach, geistige und gedankliche Programme zu formen, um entsprechende Wirkwelten zu erzeugen.

    Als Reisender in Raum und Zeit bist Du unterwegs, um den Schleier zu lüften, der Dein wahres Selbst verhüllt. Auf dem Weg dieser Entwicklung wirst Du bis in Deine Zellen umgestaltet. Immer mehr wirst Du bereit zu empfangen und zu sehen. MULUCs Zahl ist die NEUN und steht für die Meisterschaft, die das Ziel des Schulungsweges darstellt. Gestehe Deiner Umgebung zu, ihren individuellen Entwicklungsweg zu gehen und konzentriere Dich auf Deine eigenen Themen.
     
  7. Skanda

    Skanda Mitglied

    Registriert seit:
    28. Dezember 2007
    Beiträge:
    35
    Ort:
    Villach
    Liebe Parvati,

    Dein Geburtszeichen, Chiccan im Ton 2 (KIN 145) hmmm.... sehr interessant.
    Chiccan im Ton 2, eine starke Starterenergie die auch für Lebenskraft und Instinkthaftigkeit steht. Als Lebensaufgabe gilt hier dein Potential als absolute Führungskompetenz auszuformen das sich von Instinkthaftigkeit zu Intuition und absolutem universellen Christusbewusstsein ausformt, Achtung: Weg vom Kopf, unbedingt bei Achau (Deine Lebensaufgabe) weg vom Kopf, keine starre, keine enge, kein Kopfdenken, eine von Intuition geführte Ratio, (übers Herz). Du hast auch eine eigene Kombination als Führungsenergien, sowie ix, den Magier Analog und die göttliche Vision als Antipode.

    Aber bitte, was hilft Dir das jetzt weiter?

    Man kann sich sämtliche Infos die es zu den Kins, Tönen und Archetypischen Formen gibt von Kössners Seite herunterladen... wenn man ein passendes Wörterbuch besitzt :) oder einen sehr, sehr, sehr intuitiven Zugang hat um die für einen selbst zutreffenden Punkte, Potentiale, auch Schwachpunkte (Schattenseiten) und vorallem die Lebensaufgabe herauszu...filtern. Aber jetzt im Ernst, ich finde den MayaKalender für mich selbst und für das tägliche Leben (Tagesenergien im Jahreskalender) überaus Hilfreich, aber ich kann Dir nur ans Herz legen, wenn es dich wirklich interressiert, was der Maya Kalender Dir über Deinen Lebensplan, Deine Jahresenergie, Führungsenergie, Okkulte Partner, Analoge und Antipode Energien, Licht und Schattenseiten sagen kann, solltest Du nach meiner eigenen Erfahrung zu einem Top Energetiker, Energiearbeiter gehen der Dein Wesen auch als ganzes erfassen kann.

    Flow, be and enjoy life :)

    Skanda
     
  8. Skanda

    Skanda Mitglied

    Registriert seit:
    28. Dezember 2007
    Beiträge:
    35
    Ort:
    Villach
    Hallo,

    Nur eine Frage, hast Du Dir die Schattenseiten von Muluc und dem 8er Ton auch durchgelesen? :)

    Skanda
     
  9. Entity³³

    Entity³³ Mitglied

    Registriert seit:
    13. April 2007
    Beiträge:
    94
    Ort:
    Wien
    Hallo!

    Ich kenn mich bei dem Thema nicht aus, hat mich aber gleich neugierig gemacht!

    Hab mal auf der maya-Seite nachgeschaut, bei mir kommt raus KIN 209 Roter Magnetischer Mond.

    Was hat das jetzt zu bedeuten?? :confused:
     
  10. Skanda

    Skanda Mitglied

    Registriert seit:
    28. Dezember 2007
    Beiträge:
    35
    Ort:
    Villach
    Werbung:
    Hallo,

    Du kannst die Info für Dein Geburtszeichen der Maya einfach von Kössners Seite unter Literatur - Geburts und Jahres Kin herunterladen, da sind alle Archetypen und Töne mit seiner Wortgewaltigen Sprache beschrieben, allerdings hat es für mich persönlich erst wirklich in meinem Leben etwas bewirkt als ich zu einer Top Energetikerin ging, die über mein persönliches Maya Geburtsblatt genau auf meinen Lebensplan ging und die mir die für mich tragenden Punkte verständlich machte.

    Dein Geburtszeichen Muluc der Mond im 1 er Ton. Muluc der Mond will prinzipiell alles in Fluss bringen (für Dich und andere) hat aber in seiner Schattenseite Selbstzerstörerische Neigungen worauf man achten sollte, kombiniert mit dem 1 er Ton würde ich mir das mal ganz genau durchlesen.

    Skanda
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen