1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Maximilian Schell

Dieses Thema im Forum "Träume" wurde erstellt von Tiberius Sempronius, 16. Januar 2016.

  1. Tiberius Sempronius

    Tiberius Sempronius Neues Mitglied

    Registriert seit:
    3. Dezember 2015
    Beiträge:
    12
    Werbung:
    Also, ich hatte vor kurzem einen Traum, welcher mir zunächst nicht so viel bedeutet hat, aber jetzt frage ich mich was dieser bedeutet:

    Mein Bruder (also nicht ich war die Hauptperson im Traum; ich beobachtete das Geschehen ohne, dass mich jemand sah) kam in eine kleine Wohnung. Sie sah nicht so aus wie er sie sich vorgestellt hat. Er dachte sie wäre luxuriöser, da jemand wichtiges, reiches in ihr lebt. Als er hineinging gab es im Gang eine Dusche. Er öffnete sie und in ihr stand der nackte Maximilian Schell. Dann sah er hinter sich einen Raum und in diesem Raum stand ein alter Mann. Es wurde nicht genannt, aber beide waren kurz davor zu sterben. (Ich weiß nicht warum) Maximilian Schell hatte wenigstens eine Chance, der andere aber nicht. Er musste sterben. Und die einzige Chance für Maximilian Schell war, dass er aus dem Haus kommt. Also hob ihn mein Bruder hoch und trug ihn raus. Allerdings starb Herr Schell auf dem Weg hinaus und genau da weckte mich mein Wecker auf.
     
  2. Yogurette

    Yogurette Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    14. Juli 2009
    Beiträge:
    5.287
    Ort:
    Kassel, Berlin
    soweit ich weiß steht eine Wohnung für die Innenwelt der Person.

    und wenn im Traum andere Leute auftauchen, dann stehen die für etwas,
    was man mit ihnen verbindet, also was für dich typisch M. Schell ist.

    vllt. "der weise alte Mann", vllt. auch eine Art Supervaterfigur,
    vllt. steht er auch für die guten alten Werte wie Anstand, Bildung, Reife ..
    sowas in der Art.

    daß du ihn nackt gesehen hast könnte bedeuten,
    daß du ihn quasi demaskiert siehst, also auch seine Fehlbarkeit.

    also das, wofür M. Schell steht, muß von deinem Bruder "erhoben" werden,
    er muß mit seiner Kraft dafür sorgen, daß es erhalten bleibt,
    sonst geht es verloren, so wie der andere alte Mann bereits verloren ist.

    vllt. geht´s um die Vereinbarkeit vom modernen Denken der jüngeren Leute
    mit den alten Werten. man guckt sich diese ja an und überprüft sie für sich,
    ob man sie ins eigene Leben übernehmen will oder ob man sie sterben läßt.

    ist die Frage, ob das alles nu für deinen Bruder gilt, oder ob das insgesamt
    ein Traum war, den du für dich geträumt hast, daß also möglicherweise auch
    dein Bruder als der Handelnde im Grunde für dich selber steht.

    irgendwie so würd ich an die Deutung herangehen.
     
    DruideMerlin gefällt das.
  3. Tiberius Sempronius

    Tiberius Sempronius Neues Mitglied

    Registriert seit:
    3. Dezember 2015
    Beiträge:
    12
    Ich hatte im Traum wirklich das Gefühl, dass mein Bruder irgendeine Verbindung zu mir hat. (Z.B.: wusste ich Wie er handeln wird; ich wusste, dass er M. Schell nicht sterben lassen wird; ich wüsste aber gerne wie er auf den Tod reagiert hätte, wenn ich weiter geschlafen hätte -ich glaube ich könnte es dann besser deuten und verstehen) Was das mit dem Alter betrifft und den "guten alten werten" (M. Schell war zwar nicht wirklich konservativ, aber ich glaube das Alter war hier wichtig) habe ich mir gedacht, dass es was mit den Werten und dem Denken meines Bruders zu tun hat. Zum Beispiel hat er politisch eine konservative auf die Wirtschaft bezogene Denkweise. Was das Konservative angeht: er ist homophob (ich hab nichts gegen Homosexuelle) und ist gegen die "Homo-Ehe", er mag keine science fiction, fantasy oder sonstige "fantastische" Bücher, Filme (was eigentlich nichts mit Politik zu tun hat, aber trotzdem erwähnenswert ist) und ähnliches, das heutzutage immer beliebter wird. Er mag die "Realität" und im Gegensatz zu mir (ich bin eher ein "Rebell") die alte Ordnung. Was unsere Gemeinsamkeiten angeht: wir sind beide an Geschichte und Politik interessiert (wenn auch nicht immer gleicher Meinung). Sonst verstehen wir uns gut und haben eine gute Bindung zu einander.
     
  4. Lincoln

    Lincoln Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    15. Januar 2013
    Beiträge:
    22.145
    Ort:
    VGZ
    Ich sehe eine Verbindung zu dem Film mit Schell (1979 - Das schwarze Loch)
     
  5. Yogurette

    Yogurette Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    14. Juli 2009
    Beiträge:
    5.287
    Ort:
    Kassel, Berlin
    paßt ja ganz gut zu deinem Traum, was du da so über deinen Bruder schreibst und wie du ihn wahrnimmst.
    er hat ja wohl einige recht schräge Ansichten. wer weiß, was diese ihm geben also warum er an denen festhält?
    oft geben solche strikten Vorstellungen (wie Homophobie oder politisch sehr straight sein) den Leuten Sicherheit.
    wenn er aber allzu streng und altbacken drauf ist, kann man (oder du) mit ihm nix anfangen. damit stellt er
    sich selber ins Aus. könnte sein, daß du das bedauerlich findest, daß du gerne eine bessere Beziehung zu deinem
    Bruder hättest. aber wie soll das gehn, wenn er so "alt" im Kopf ist? verstehe schon, daß das ein Konflikt für dich ist.
    so einen würde man normalerweise einfach ablehnen, aber beim Bruder wünscht man sich halt, daß er die Kurve
    noch kriegt, sich weiterentwickelt und seine Sichtweise erweitert. nur, er wäre dann nicht mehr so ganz der selbe.
    manchmal fehlt einem überraschenderweise etwas, wenn jemand sich auf einmal ändert.
    hm ..
     
    Lincoln gefällt das.
  6. Lincoln

    Lincoln Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    15. Januar 2013
    Beiträge:
    22.145
    Ort:
    VGZ
    Werbung:
    Schell

    scheint im Traum der Ersteller zu sein.
     
  7. bodhi_

    bodhi_ Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    5. November 2015
    Beiträge:
    4.023
    Typisch für Träume ist, dass die Ichwahrnehmung zumeist in den Hintergrund tritt. Kaum ein/e Träumede/r weiß wie alt oder jung er, bzw. sie, oder in welcher Beziehung er / sie zu welchen Familienmitgliedern, oder Freunden er / sie steht, es sei denn er / sie träumt soeben von einem Nahestehenden, wärmend des Traumes.
    Aber auch eine regelrechte Abspaltung von der gewohnten eigenen Ichwahrnehmung und ein Eintauchen in andere Selbstwahrnehmungen sind nichts außergewöhnliches im Traum. Bekannt ist vielen, dass sie auch sich selbst als Tier träumten.

    Deinen Traum selbst @Tiberius Sempronius , deute ich dir absichtlich nicht, da du explizit nicht nach einer Deutung gefragt hast.
     
  8. Tiberius Sempronius

    Tiberius Sempronius Neues Mitglied

    Registriert seit:
    3. Dezember 2015
    Beiträge:
    12
    Entschuldigung, dass ich nicht wirklich danach gefragt habe. Ich habe gedacht, dass es klar wäre. Ich würde mich natürlich über eine Deutung freuen. :)
     
  9. bodhi_

    bodhi_ Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    5. November 2015
    Beiträge:
    4.023
    Hallo @Tiberius Sempronius , zum Teil wurden dir doch bereits schon Tipp’s gegeben und vielleicht bekommst du auch noch mehr.

    Da ich mich selbst als meinen eigenen Spezialist, meiner eigenen Träume und meines eigenen Unterbewusstsein klar und wach erlebe, deute ich dir genau deshalb, sehr bewusst, deinen Traum nicht.

    Ich schenke dir stattdessen einen Traumdeutertipp. <- Link Und dazu ergänzend eine kurze Korrespondenz, zwischen DruideMerlin und mir.
     
  10. Yogurette

    Yogurette Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    14. Juli 2009
    Beiträge:
    5.287
    Ort:
    Kassel, Berlin
    Werbung:
    is halt auch nicht so einfach, das Traumdeuten.
    mein Google-Tip ist Ortrud Grön.
     
    bodhi_ gefällt das.

Diese Seite empfehlen