1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Maulsperre !?!?

Dieses Thema im Forum "Träume" wurde erstellt von 5teve23, 18. April 2006.

  1. 5teve23

    5teve23 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    23. Februar 2006
    Beiträge:
    6.420
    Ort:
    über-all
    Werbung:
    Hallo erstmal...

    Ich träume seit einigen Tagen immer das selbe, dazu muss ich sagen, dass ich mich normalerweise nicht an meine träume erinnere bzw. sie gleich wieder vergesse.

    viel hab ich mir leider nicht gemerkt =/

    zusammenhaltende Merkmale der Träume:
    Ich bin in einer Art Schule(bin mir nicht sicher) - in einem Großen Blockgebäude mit vielen Zimmern und vielen Jugendlichen.

    SCHNITT

    Ich kann meinen Mund nicht öffnen. Es ist als würden meine Vorderzähne (mund leicht geöffnet) zusammenkleben.
    Der KieferMuskel ist stark verkrampft und mein unterkiefer drückt nach vorne gegen meine Schneidezähne.

    Ich probier alles um meinen Mund aufzumachen.
    Bekomme Panik, probiers immer stärker aber je mehr ich mich bemühe den Mund zu öffnen, desto mehr drücken meine vorderen Zähne(unten/oben) gegeneinander...
    das endet meistens damit das ich vor panik aufwache, Ich "schnell in einen anderen Traum flüchte" oder (meistens),
    dass meine Zähne langsam zu wackeln beginnen und nacheinander ausfallen und sich dann immer schneller mit samt den Zahnfleisch auflösen
    (sich verflüssigen/dematerialisiern und immer weniger werden bis nurnoch der kieferknochen da ist...)


    weiter kann ich mich nicht erinnern...

    Wär echt dankbar für eure Ideen!
    Der Traum macht micht nämlich ziemlich fertig da ich mich sonst nicht erinnern kann und es vorallem so real ist/wirkt(luzid).

    Also, WAS will mir mein unterbewusstsein damit sagen!?
    Red ich zuviel über best. Sachen!? Sollte ich zum Zahnarzt gehen, oder bin ich einfach nur schlecht gelegen!?
     
  2. Nordluchs

    Nordluchs Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    27. März 2006
    Beiträge:
    2.208
    Ort:
    Schleswig Holstein
    Hallo Purple Haze!

    Wenn man von der Schule träumt, dann heißt das im allgemeinen, dass man etwas lernen muß.

    Du schreibst: "Rede ich zuviel über bestimmte Sachen?" Hm.... Wenn du soetwas schon schreibst, kann das dann sein, dass du bei gewissen Themen wirklich zuviel redest? Wieso stellst du sonst diese Frage?

    Wenn dem so ist, dann ist es gut möglich, dass dein Unterbewußtsein dir mit diesem Traum klar machen möchte, dass du einfach den Mund zuhalten sollst. Nichts sagen.

    Oder hast du im Moment vielleicht Stress? Viele Menschen beißen die Zähne fest zusammen, wenn sie Stress haben.

    Vielleicht redest du aber auch immer nur, anstatt zu handeln. Sollst du den Mund zu halten und statt dessen lieber etwas lernen?

    Vielleicht fällt dir ja etwas dazu ein. :)

    LG
    Nordluchs
     
  3. 5teve23

    5teve23 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    23. Februar 2006
    Beiträge:
    6.420
    Ort:
    über-all
    Danke für deine Antwort, ist aufjedenfall eine Überlegung wert...

    Habe vor einigen tagen erfahren, dass ca. 3 Leute aus meinem näheren Umfeld denselben traum hatten, das beunruhigt mich noch mehr...

    Im Internet hab ich schon gesucht aber immer nur dieselben Stichwörter gefunden, die irgendwie nicht ins selbe Schema passen(oder doch):
    Potenz, Erwachsenwerden(Übergang), Verlust von nahestehenden Personen/materiellen Werten,...

    Da ich mir darunter nichts zusammenreimen kann, appelier ich an eure Erfahrung und Intuition und frage nochEINMAL:
    Was hat dieser Traum eurer Meinung nach zu bedeuten!?

    PS: Der Thread müsste eigentlich "Zähne fallen samt Zahnfleisch aus" heissen
     
  4. Nordluchs

    Nordluchs Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    27. März 2006
    Beiträge:
    2.208
    Ort:
    Schleswig Holstein
    Hallo Purple Haze!

    Zähne zermalmen unsere Speise, die wir als Energiespender zu uns nehmen. Zahnverlust im Traum deutet also auf einen besonderen Energieverlust hin.

    Krampf kann bedeuten, dass man sich in seinem Tun eingeschränkt fühlt und nicht die Kraft hat, sich von Zwängen zu befreien.

    Kiefer = Ausdauer, Tatkraft, Innere Stärke. Die ist bei dir verkrampft, weil du ja einen Krampf im Kiefer bekommst.

    Mund = Was bin ich bereit aufzunehmen? Du bekommst ihn nicht auf. Kannst also z.Zt. nichts aufnehmen.

    Schule = Lernen

    Irgendetwas scheint dir die Energie zu nehmen und du hast nicht die Ausdauer, Tatkraft oder innere Stärke da gegenan zu gehen. Du hast nicht die Kraft, dich davon zu befreien. Lernst du gerade etwas? (Schule) Es gibt da etwas das dich anscheinend zu Zeit stark stresst und dir deine Energie raubt.

    Die anderen, die einen ähnlichen Traum hatten machen eventuell das Selbe durch wie du. Überlege mal, was ihr alle gemeinsam habt oder macht. So kommst du eventuell zur lösung. :)

    LG
    Nordluchs
     
  5. 5teve23

    5teve23 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    23. Februar 2006
    Beiträge:
    6.420
    Ort:
    über-all
    DANKE!!!
    Jetzt ist mir einiges klar geworden...

    Ich versteh zwar überhaupt nicht wie man von Kiefer auf Ausdauer u. Tatkraft kommt(genauso wie das mit dem Mund).... :confused:

    aber es würde genau zutreffen!!!
     
  6. Nordluchs

    Nordluchs Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    27. März 2006
    Beiträge:
    2.208
    Ort:
    Schleswig Holstein
    Werbung:
    :) Ja nun... dazu viel mir auch nichts ein und deswegen habe ich mein Traumlexikon zu rate gezogen und da steht es so drin. Obwohl beim Mund ist es schon eher verständlich denn mit dem Mund nimmt man ja Nahrung auf.

    Aber es freut mich, dass dir jetzt einiges klar geworden ist. Auch wenn du die Deutung vom Kiefer und Mund nicht so ganz verstehst. ;)

    LG
    Nordluchs
     

Diese Seite empfehlen