1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Matrix energetics

Dieses Thema im Forum "Esoterik kritisch" wurde erstellt von Rubina22002, 11. November 2010.

  1. Rubina22002

    Rubina22002 Mitglied

    Registriert seit:
    30. Dezember 2008
    Beiträge:
    59
    Werbung:
    Hallo alle

    hab jetzt zwei Infoabende über Matrix Energetics hinter mir, und eine Schulung, Level 1. nicht fertig.....denn nach einem Tag wegen echt verworrener Argumentation seitens der KursleiterIn, ausgestiegen, ziemlich entnervt.
    Lt. Matrix energetic kannst du jede Psychotherapie knicken, denn du brauchst nur das Thema denken, der Therapeut legt dir die Hand auf den Bauch, das Herz ...oder ähnliches, du fällst um, oder schwankst nach vorne oder hinten. Der Therapeut sagt "es ist transformiert" und du bist das Thema los.
    Also ein Thema das dich belastet mit dem du dich schon eine zeitlang rumschlägst usw.

    Auch kannst du auf das morphoenergetische Feld eines Wissenden zurückgreifen und damit Heilung forcieren. bzw. - Jargon ME - die Matrix wieder herstellen, die Ordnung von ALLEM wieder herstellen.

    Du heilst nicht, du schließt nur den Menschen wie ein TV Gerät an die richtigen Kabel an.

    Die Reaktionen von den Behandelten ist immer da, in manchen Seminaren fielen sie alle um, in den anderen schwankten sie "nur".

    Kam darauf an wer als erstes die Behandlung bekam. Danach war eine Gruppendynamik denen alle irgendwie ausgeliefert schienen..

    Ich werde aus diesem Matrix Energetics BOOM irgendwie nicht schlau.

    Es muss eine einfache physikalische Erklärung dafür geben, die dann mit unheimlichen phantastischen Versprechungen verwoben wird, das Buch von Barklett ist ja auch unheimlich ....verworren, unorthodox und dann wieder viel versprechend. Aber auch aus diesen Erläuterungen werd ich nicht schlau.

    Kennst sich jemand von euch mit diesem Phänomen aus?


    Alles Liebe Rubina
     
  2. zadorra125

    zadorra125 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    16. Januar 2007
    Beiträge:
    11.339
    Ort:
    Hofsgrund
    Hallo Rubina

    Ich arbeite selbst mit Matrix Energetic, bin mit der Art und Weise sehr zu frieden. Nicht nur bei den Klienten sondern auch bei mir. Das ist schade das du das erleben musst, es ist genau das was ich erwarte wenn ich meine "Kollegen auf den Seminaren sehe. Sie haben noch nie irgend etwas in Energiearbeit gemacht, bekommen nur im Vorbei gehen mit was überhaupt Matrix ist, und zu Hause gehts gleich ans umsetzen. Ich habe jetzt Level 2, jeweils waren 80 Leute auf dem Seminar. Gelernt klar die zwei Punktmethode, aber sonst! Viel Schnickschnack, klar es muss auf was einfachem viel gemacht werden!

    Üben lernen, musst du zu Hause, hier ist das auf den Seminaren Fehlanzeige.

    Das schwierigste an der Sache, sobald du im Verstand bist geht nichts. Auch die Unsicherheit (die ich ja auch beschrieb weil sie nichts können) hindert. Da brauch nur ein oder zwei nicht reagieren, und schon ist alles futsch!

    Ja es ist ein Bum, jeder will ein großes Stück vom Kuchen.
    An 4 Tagen, zwei Levels, a 80 Leute, Beitrag 395€ :thumbup:

    Zu der Methode es wirkt, es ist super. Das Thema wird gelöst, das heißt die Emotionen sind weg, und du löst das Thema weil es nicht mehr weh tut, ruck zuck auf. Nicht jeder fällt, das fallen ist auch nicht das Signal das die Welle kollabiert. Meine Freundin saß auf dem Boden und lachte sich blau. Die eine schwangt, der andere merkt nichts. Viele laufen "geschützt" durch die Gegend, da kommt man nicht dran, wen wundert das denn dann. Einige denken, ich falle nicht, sie wollen es nicht. Sie bestättigen sich, so einfach geht es nicht.

    Ich kann nur sagen, es wirkt! Pick dir das raus was für dich gut ist, lass das andere liegen!

    lg Pia
     
  3. Tarbagan

    Tarbagan Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    16. September 2010
    Beiträge:
    6.880
    Hallo Rubina,

    Mir gefällt dein Beitrag, du wirkst wie jemand, der vielleicht doch lieber zwei Mal über eine Sache nachdenkt, bevor er sich einen Bären aufbinden lässt.

    Meine Meinung zu diesem ganzen Zauberheilungs-Zeug (egal welcher Art) ist, so denke ich, schon bekannt hier. Ich glaube nicht dran. Die von dir genannten Effekte sind teilweise einfach Einbildung oder Suggestion, oder aber eine Abart von Gruppenzwang.

    Ich will dir dazu ein etwas seltsames Beispiel geben. In unserer frühen Jugend haben wir (ich und einige Freunde) öfters mit Drogen experimentiert. Einige Zeit (als alle anderen Hähne zu waren, sozusagen) hatten wir total Freude an Lachgas (N2O). Das kriegt man im Supermarkt, und kanns durch einen Luftballon inhalieren, woraufhin man in einen sehr kurzen rauschartigen Zustand übergleitet.

    Eines Tages haben ich und die beiden Freunde noch zwei weitere Freunde dazugeholt und wieder "gekapselt", wie wir das nannten. Der erste, der konsumierte, bekam den übelsten Lachflash und lachte einfach so lange, bis er fast keine Luft mehr bekam - das fanden die anderen so lustig, dass einer seine Handykamera rauspickte und mitfilmte. Punkt ist der: Lachflashs kommen bei Lachgas zwar häufig vor, aber durchaus nicht immer. Bei anderen Abenden war weniger das Lachen der Fall, sondern mehr ein sehr ruhiger Zustand der ... naja; Druffheit halt.

    Was glaubst du wohl ist an diesem Abend passiert, als der eine Freund die ganze Zeit mitfilmte und alle darauf warteten, dass das geile Lachen wieder losging?
    Jeder hat gelacht. Bei jeder Runde. Ausnahmslos, und viel heftiger als sonst.

    Menschen sind halt so, sehr leicht beeinflussbar.
     
  4. zadorra125

    zadorra125 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    16. Januar 2007
    Beiträge:
    11.339
    Ort:
    Hofsgrund
    Tiere wissen nichts vom Geldzauber, nichts von Hockuspockus, sie fallen um :D Pferd taumelte und wackelte, Katze legte sich gleich hin. Kinder halten sich nicht lange auf den Beinen :D

    Es ist wie es immer ist, das was du an Antworten, Beweisen suchst, findest du. Die Antwort auf deine Fragen, die du (nach aussen spiegelst,) von anderen erfragst, liegen bereits in dir.

    Wenn du negative Beweise suchst, bekommst du sie bestätigt, suchst du positive, bekommst du das!
     
  5. Tarbagan

    Tarbagan Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    16. September 2010
    Beiträge:
    6.880
    Will Video davon sehen, und zwar mit nem halben Dutzend Tieren, zu denen der "Therapeut" (duhhh) vorher keinen Kontakt haben konnte, dann glaub ichs dir.

    P.S.: Kurz nachgedacht, wie soll das bei Tieren eigentlich gehen? So wie ich das verstanden hab, muss man dabei ja an irgendein "Problem" intensiv denken, oder nicht? Wie will man das Tieren erklären?
     
  6. blue

    blue Guest

    Werbung:
    es ist nicht nötig, den Tieren etwas zu erklären.

    Davon abgesehen kenne ich mehrere Methoden, bei denen das ähnlich funktioniert -
    ja -
    es gibt nichts Unmögliches, es gibt nur begrenztes Denken.

    Du mußt das ja auch nicht glauben - soll sowieso niemand glauben -
    Wissen kommt von Erfahrung.

    Ich würde allerdings jedem empfehlen, zu Bartlett persönlich zu gehen - er ist im nächsten Jahr wieder in Deutschland.
     
  7. Tarbagan

    Tarbagan Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    16. September 2010
    Beiträge:
    6.880
    Richtig, weil man alles, was sie tun interpretieren kann als: HOH SEHT MAL, ES FUNKTIONIERT!
    Die Frage ist wohl eher: wie hoch ist die Wahrscheinlichkeit, dass die Katze absolut still stehenbleibt?
    Dass das Nervensystem von Katzen allerdings in keinster Weise vergleichbar ist mit dem eines Menschen (im Sinne der kognitiven Prozesse), ist natürlich egal, weil .. öhm ... naja, es ist halt egal, weil die Katze hat sich niedergesetzt.

    Genau.
    [​IMG]
    Und der obere Kerl ist größer als der untere, stimmt's?
     
  8. Nightbird

    Nightbird Guest

    Nunja, was ist denn Suggestion?
    Jemanden etwas glauben machen.

    Manchmal braucht der Mensch den Glauben an etwas, zum Beispiel an sich selbst, oder an eine Heilung, eine Lösung, um ein Thema lösen zu können.

    Insofern ist es vllt. etwas einseitig, das nur als eine Art Schwindel zu betrachten.
     
  9. blue

    blue Guest

    bei mir bleibt jedes Tier stehen - weshalb wohl nicht?
    Außerdem ist es nicht unbedingt nötig.:)


    und ich habe schon sehr viel erfahren.....:D

    Nein - sie sind selbstverständlich beide gleich groß.
     
  10. blue

    blue Guest

    Werbung:
    bei der Matrix Energetics handelt es sich aber nicht um Suggestion.......
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen
  1. lancia100
    Antworten:
    42
    Aufrufe:
    460

Diese Seite empfehlen