1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

materialistischer Steinbock?

Dieses Thema im Forum "Astrologie" wurde erstellt von herzverstand, 28. Januar 2008.

  1. herzverstand

    herzverstand Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    22. November 2006
    Beiträge:
    4.802
    Ort:
    Werbung:
    Hallo Leute!

    Ich frage mich manchmal, ob ich ein typischer Steinbock bin. Und zwar bezogen aufs Geld. Ich schaffe es zwar, mehr einzunehmen als auszugeben, aber da ich nicht viel verdiene, krebse ich auf niedrigem Niveau herum. Oft genug gebe ich Geld für irgendwelche esoterischen und grenzwissenschaftlichen Experimente aus. Zum Beispiel bin ich bei der Kryonschule dabei, mit Sozialtarif (Meditationen, um zu "erwachen", mit vielleicht gravierenden Folgen) und ich kaufte mir schon Aura-Soma-Produkte und Bachblüten, welche aber keine Wirkungen bei mir zeigten. Mein neuester Versuch ist der Kauf eines Orgon-Akkumulators. Ich hoffe, diesmal bringt mein Kauf etwas.

    Hat meine Experimentierfreude mit der progressiven Sonne im Wassermann zu tun? Oder will ich einfach diese Dinge etwas ausreizen, bevor ich mich typischen Steinbockeigenschaften zuwende? Bisher habe ich die Erfahrung gemacht, dass das einzige, womit ich Einfluss auf mich und die Außenwelt nehmen kann, meine Gedanken sind, und keine Medikamente. Ist nicht alles ein Placebo?:weihna1

    Ich verstehe auch nicht, wieso ich zu so wenig Geld komme. Brauche ich denn wirklich nicht mehr (Wahrscheinlich stimmt es, dass man so viel bekommt wie man braucht.)? Dass sich meine Welt in perfekter Ordnung befinden soll, fällt mir oft schwer zu glauben. Und es kommt mir verdächtig vor, dass ich schon in so reifer Art und Weise meine Mondknotenthemen leben soll (Fischenordmondknoten und Krebsnordmondknoten), indem ich heimatverbunden, gefühlsverbunden, entspannt und gelassen lebe. Ich könnte mir vorstellen, dass ich da noch mal zum Südmondknoten schwenke. Denn meinen Jungfrau- und Steinbocksüdmondknoten lebe ich nur marginal. Es soll ja beim Steinbock so sein, dass seine Karriere nur langsam aber stetig wächst.

    Liebe Grüße
     
  2. Mariella12

    Mariella12 Mitglied

    Registriert seit:
    17. April 2007
    Beiträge:
    476
    Ort:
    Wien
    Hallo Günter,

    materialistisch sind alle Erdzeichen. Die Materie. Alles was anzugreifen und logisch ist, ist für die Erdzeichen wichtiger als für so manche andere Zeichen. Aber nur das Sonnenzeichen zu kennen ist für eine Erklärung aus astrologischer Hinsicht zu wenig. Hast du auch einen Aszendenten? Oder wo steht dein Mond im Horoskop? All diese Dinge spielen eine große Rolle. In diesem Sinne alles Liebe und Grüße
    Mariella12
     
  3. Gallia

    Gallia Guest

    Nein das kann man nicht sagen, es kommt auch drauf an welche Häuser betont sind und ob man vielleicht viel mehr Einfluss eines anderen Zeichens im Horoskop hat.
    Ich kenne viele Erdzeichen die überhaupt nichts materielles an sich haben, eben weil nur die Sonne im Erdzeichen steht.
    Ich bin ein Erdzeichen und achte auf die Finanzen, aber auch nur weil ich sehr viele Planeten im 2. Haus habe (was allerdings im Schütze liegt).

    LG Gallia :flower2:
     
  4. herzverstand

    herzverstand Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    22. November 2006
    Beiträge:
    4.802
    Ort:
    Hallo,

    ich habe zum Beispiel einen Krebs-Aszendenten und einen Fische-Mond. Aber abgesehen davon habe ich das Gefühl, dass die progressive Sonne bei mir die Radix-Sonne überschattet und nicht richtig zur Geltung kommen lässt.

    Liebe Grüße
     
  5. Iakchus

    Iakchus Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    8. August 2005
    Beiträge:
    4.208
    Ort:
    Deutschland
    Hallo Guenter!

    Du hast was von Fischemondknoten, Krebs und Steinbock und Jungfraumondknoten geschrieben, aber ich sehe bei dir - sofern deine Daten im Profil stimmen - Stier/Skorpion Achse.

    Selbst in der Sek-Progression wärs Widder/Waage. Hmm... meinst du Planetenknoten oder so was?

    Für den Eindruck den du hast, dass du mit deinen Gedanken die Umwelt beeinflussen kannst, spricht tatsächlich der Merkur in 7, der ja zudem stark an der HAUPTACHSE steht, die sind immer stärker als wenn sie mitten im Haus stünden. Ein Planet im 7.Haus ist massgeblich, wie ein Kontakt zwischen Leuten verläuft, und was man selbst beitragen und beeinflussen kann.
    Und der Mond dito im 10. Haus an der Hauptachse. Hier mit Fischemond ist es wohl so, dass man ganz besonders wahrnimmt, wie das, was man selbst sagt oder mitteilt, bei anderen ankommt, denn man achtet vermutlich mit diesem Mondstand darauf, wie man selbst in der Öffentlichkeit steht, und bezieht von dort her für einen selbst wichtige Eindrücke, und könnte sogar einige Dinge in ihrem Verlauf mit dem Sextil Merkur/Mond entscheidend beeinflussen.

    LG
    Stefan
     
  6. herzverstand

    herzverstand Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    22. November 2006
    Beiträge:
    4.802
    Ort:
    Werbung:
    Hallo lakchus,

    ich meinte Steinbocksüdmondknoten, weil mein Südmondknoten laut Koch im 10. Haus steht. Und Jungfrausüdmondknoten, weil mein Südmondknoten eine Konjunktion zu Chiron bildet.

    Im übrigen danke für deine Ausführungen, das kann ich sehr gut nachvollziehen.
     
  7. Gabi0405

    Gabi0405 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    3. Mai 2007
    Beiträge:
    11.041
    Hallo Guenter, das glaube ich nicht. Selbst wenn die progressive Sonne jetzt im Wassermann ist, so hast und bist du eine Steinbock-Sonne. Grundsätzlich gilt der Planetenstand, der zum Zeitpunkt der Geburt eingeforen wurde - und das ist eine Steinbock-Sonne - um dieses Thema sollst du in diesem Leben kreisen, es anschauen, begreifen und in dir etablieren. Die progressive Sonne im Wassermann gibt die Gelegenheit einer neuen Sichtweise - aber immer mit den Augen der Steinbock-Sonne und auf das Thema einer Steinbock-Sonne.
    Das Gefühl, dass du dein Sonnenzeichen nicht richtig zur Geltung bringen kannst, liegt evtl. an der starken Wasserbetonung (Fische-Mond und Krebs-AC), die dich stark ins subjektive und emotionale zieht.

    Liebe Grüße
    Gabi
     
  8. Kayamea

    Kayamea Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    12. Juni 2005
    Beiträge:
    5.641
    Ort:
    da, wo das Herz schlägt
    Hallo Mariella und alle, :)

    Immer wenn ich das lese - und das wird leider oft so geschrieben -, dann ist mir das zu beschränkt betrachtet.

    Erde ist nicht nur materialistisch und Logik ist auch nicht vorrangig. Erde strebt nach Reichtum - von mir aus kann man das so stehen lassen. Aber dieser Reichtum kann sich auf Materie, auf Sinnlich/Natürliches als auch auf Spiritualität beziehen.

    Gerade unter den Steinböcken gibt es viele "Weise", die der Materie entsag(t)en (wobei das natürlich nicht nur am Sonnen-Zeichen festgemacht werden kann), viele Jungfrauen verschreiben sich dem Dienst am Nächsten - oft ohne Entgelt, viele Stiere ergeben sich der Natur und stellen sich in ihren Dienst....

    Lieben Gruss
    Martina
     
  9. Jonas

    Jonas Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    17. März 2005
    Beiträge:
    3.199
    Ort:
    Köln
    Hallo liebe Martina.

    Bei Erde geht um die praktische Umsetzung. Man lernt durch die Praxis.
    Ich merke auch das es mich beseelt, wenn ich dann mal etwas mache und nicht die ganze Zeit herumtheoretisiere. Allerdings braucht die Erde auch eine Weile um ins Handeln zu kommen. Also theoretisiert sie aus Bequemlichkeit.
    Wie passt eigentlich Erde ins Internet?


    Viele Grüße

    Jonas
     
  10. Gabi0405

    Gabi0405 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    3. Mai 2007
    Beiträge:
    11.041
    Werbung:
    Hallo Jonas,

    immerhin haben wir unsere Stier-Sonnen im 11. Haus.:cool:

    Gabi
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen