1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Massive Energie

Dieses Thema im Forum "Meditation" wurde erstellt von ~Keane~, 23. November 2005.

  1. ~Keane~

    ~Keane~ Guest

    Werbung:
    Erfahrungsbericht

    Heute in der Nacht meditierte ich wieder einmal "richtig"-richtig bedeutet für mich zwischen 4-6 Stunden am Stück...(solch eine lange meditation führte ich seit 3 Jahren nicht mehr aus)
    Am Anfang war es nicht einfach...es beisste mich an der Nase...später hinter dem Ohr....der kleine Zeh meldete sich auch noch dazu..*beiss&kratz*...(kann ganz schön nervig sein ;))
    Als die Phase der Körper"erstarrung" endlich eintraf, waren diese Symptome zum Glück verschwunden....wie früher konzentrierte ich mich auf das dritte Auge...als dieses
    spürbar wurde"krippeln/sanfter Druck" konzentrierte ich mich immer stärker auf dieses......der Druck wurde dabei grösser&stärker......verknüpft mit der Visuallisierung-Ich sitze hier,und ober mir öffnet sich der Himmel,und ein weisser Lichtstrahl düst mit enormer Geschwindikeit richtung Erde-in meinen Kopf hinein, durchfloss mich eine Energie die ich bis dahin nicht kannte.Es war wie ein Blitzschlag....Blitz durch den Kopf und Körper,-der Schlag in mein bestes "Teil"...
    Noch nie in meinem Leben hatte ich so schnell und so extrem einen steifen wie heute in der Nacht...ich meinte er würde platzen(!)...so etwas habe ich noch nie erlebt..Unglaublich!
    wie gesagt von früher her her kannte ich diese Energie..doch noch nie so massiv-eher sanft und fein...und auch jetzt noch habe ich eine Kraft in mir (würde am liebsten nackt bei uns in den Wald rennen, und einige Bäume ausreissen :D)
    Hat jemand von euch schon ähnliche Erfahrungen gemacht?

    lg
    Keane
     
  2. Saraswati

    Saraswati Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    29. Juli 2005
    Beiträge:
    4.608
    Ort:
    Nähe Stuttgart
    Solange wie du hab ich noch nie am Stück meditiert, allerhand... Zen?
    Aber ich kenne enorme Energieeinströmungen durch die Öffnung nach oben, bis zur Grenze des erträglichen... Aber mir fällt nichts Erklärendes ein. Vielleicht ist es eine Ahnung, welche Energie in den himmlischen Sphären existiert...

    lg Kalihan
     
  3. ~Keane~

    ~Keane~ Guest

    Hallo Kalihan

    Nein nicht Zen:)...Ich entwickelte früher eigene Meditationen-techniken... (Habe mich nie an Meditations-"Anleitungen" gehalten.)

    lg
    Keane
     
  4. Saraswati

    Saraswati Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    29. Juli 2005
    Beiträge:
    4.608
    Ort:
    Nähe Stuttgart
    Ach so. Dachte nur, weil die Zen-Leute oft stundenlang meditieren...
    Wie kommst du in die Ruhe?
     
  5. ~Keane~

    ~Keane~ Guest

    Eigentlich erst wenn der ganze Körper erstarrt ist.....und das dauert.....bis dahin lasse ich mich von den Gedanken treiben,die vorüber ziehen...danach beginnt die eigentliche "Konzentration"
     
  6. Chaos-Angel

    Chaos-Angel Mitglied

    Registriert seit:
    7. April 2005
    Beiträge:
    565
    Ort:
    Mond
    Werbung:
    Die Ruhe kann man lernen...
    Mein Meister lernte mich das als ich 5 jahre war, indem er uns immer erschrocken hat, das hört sich jetzt vewirrend an, aber wenn man klein ist weis man nicht was meditieren das genau ist aber weil er mir erklärt hat das wenn ich mich nicht erschrecke und den Schlag mit voller Kraft mit dem Bambusstock auf dem Packetboden nicht mitbekomme und mich nicht erschrecke dann mach ich das richtig. Nach 16 Jahren kann man behaupten das es nützt :banane: :escape:
     
  7. ~Keane~

    ~Keane~ Guest

    3 Tage später nach Erstellung dieses Themas...102 Hits......
    1 Antwort........auf meine Frage.......hmmmmm,
    in einem Betty Bossi forum würde ich es ja noch verstehen...doch nicht in einem Esoterikforum.......Schade!

    lg
    Keane
     
    Saraswati gefällt das.
  8. Palo

    Palo Guest

    Hallo Keane,

    wow, herzlichen Glückwunsch. Solange am Stück zu meditieren ist heftig.
    Ja ich kenne sowas. Und ich weiß auch, dass das schwerlich in Worte zu fassen ist.
    Auch dieses sexuelle Hochgefühl in einer Medi ist mir nicht fremd und noch schwerer in Worte zu fassen.
    Ich bin vor ein paar Tagen aus einer Medi mit dem ultimativen Hass gekommen und der hielt ganze 3 Tage lang an. Jeder der mir quer kam hatte bereits geloost.

    Du kannst diese Energien aber auch umwandeln. Den Tipp habe ich von meiner Madrina bekommen.
    Am einfachsten kann man diese Energie umwandeln, in dem man sie für kreative Tätigkeiten nutzt (z.B. malen, schreiben, töpfern, etc.) wer dafür kein "Händchen" hat, kann auch "handwerklich" (körperlich anstrengende Arbeiten) tätig werden .
    Auch Sport hilft dabei, diese Energien abzuleiten (obwohl ich finde, dass dies eher eine Notlösung ist).

    Man kann die Energie auch einfach "erden" (also in die Erde abfließen lassen).

    Dann gibt es natürlich noch die Möglichkeit, diese Energien spirituell/magisch zu nutzen, dazu werd ich mich hier aber nicht weiter äußern.

    LG
    Palo
     
  9. ja was willst du lesen ? was soll das schon sein ? die nennen diese energie ja kundalini shakti

    das mit dem steifen kenne ich auch ... ich habe dann eine enorme latte, aber denke dabei an keine frau oder sex

    na ja ... das sind alles so "stadien"

    sieh zu das du noch weiter kommst, bevor dich das übel erwischt

    ich war mal 14 tage in dem ultimativen zustand, also für mich jetzt

    ich dachte damals: na wenn das so weitergeht reisse ich in 6 monaten hochhäuser ein

    energien flossen durch meinen körper und jeder tag war wie ein kleiner rausch

    schön und gut, nur etwa 4 monate später war ich voll am arsch

    und da knacke ich heute noch dran

    ich glaube imme rmehr man muss wirklich ins "endstadium" kommen

    vorher kann man immer wieder volles rohr aufs maul fliegen
     
  10. Saraswati

    Saraswati Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    29. Juli 2005
    Beiträge:
    4.608
    Ort:
    Nähe Stuttgart
    Werbung:
    Der Kommentar treibt mir Tränen in die Augen.
    Im Sommer war ich einige Zeit in der Feuerenergie- hab sie auch kreativ verwendet... und zur Zeit hänge ich eher kraftlos rum...
    Zusammenhänge....? Phasen ... ? Will es mal nicht überbewerten...
    Kalihan
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen