1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Massaker in Odessa

Dieses Thema im Forum "Gesellschaft und Politik" wurde erstellt von Laws, 4. Mai 2014.

  1. Laws

    Laws Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    12. Februar 2014
    Beiträge:
    3.164
    Werbung:
    Die vom Westen unterstützten Nazis ließen die Menschen nicht aus dem brennenden Gebäude heraus.

    http://www.youtube.com/watch?v=ec0mgpwW6_Y
     
  2. Hagall

    Hagall Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    4. November 2007
    Beiträge:
    18.342
    Ort:
    Wien-Floridsdorf & Wien-Favoriten
  3. MisterFrankie

    MisterFrankie Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    7. Februar 2008
    Beiträge:
    778
    Danke Laws für diese Wahrheit...bin froh das es doch noch einige wie hier Laws gibt die die Wahrheit suchen und sich nicht von diesen westlichen Medien in die Irre führen lassen!

    Zur nochmaligen Erinnerung:
    diese Ükrainische "Regierung" ist nicht ordentlich gewählt und daher ist sie eine Putschregierung mit keiner demokratischer Legimitation! Ja selbst die Amtsenthebung von Janukovitsch ist nicht legal! Also, diese "Regierung" wurde nicht demokratisch gewählt!!
    Einzig Ecuadors Präsident sagte in einer TV-Sendung, dass er die selbst ernannte Regierung der Ukraine nicht als solche anerkenne, da diese durch einen Staatsstreich und nicht durch den Willen der Bevölkerung an die Macht gekommen sei.

    UND DIESE POLITIK SCHWEIGT UND LEGIMITIERT DAMIT DIE MORDE AN DAS UKRAINISCHE VOLK


    Lob erhielten die proamerikanischen Brandstifter vom Gouverneur von Odessa. Es sagte: "Sie haben Terroristen neutralisiert."

    Die ukrainische Ex-Regierungschefin und Präsidentenkandidatin Julia Timoschenko hat die Verbrennung von Menschen in Odessa als „Schutz administrativer Gebäude“ und den Überfall der Radikalen auf ein Anti-Maidan-Lager als „friedliche Demonstration“ bezeichnet.

    Russland ist derweil geschockt über das Schweigen der EU und der VSA. "Die Wohlgefälligkeit der westlichen Staaten, wie sie am Freitag bei dem Treffen des Sicherheitsrates der Vereinten Nationen gezeigt wurde, verleiht den Behörden in Kiew Sicherheit in der Illegitimität seiner Handlungen", erklärte Vitali Tschurkin, der ständige Vertreter Russlands bei der Weltorganisation.


    42 Tote in Odessa - Politiker in der Schweiz, Deutschland und Österreich schweigen

    http://www.schweizmagazin.ch/nachri...Jetzt-schon-Tote-Odessa-und-die-schweigt.html
     
  4. Laws

    Laws Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    12. Februar 2014
    Beiträge:
    3.164
    Mir ist zwar schleierhaft wieso ausgerechnet die Bild am Sonntag davon berichtet, aber hier, der Beweis, CIA und FBI beraten die Nazis in der Ukraine.

    http://www.bild.de/politik/ausland/...n-cia-und-fbi-beraten-kiew-35807724.bild.html
     
  5. FIWA

    FIWA Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    11. März 2011
    Beiträge:
    12.990
    Vielleicht wachen sie endlich auf und checken so langsam was mit Hetze und Hass erreicht wird.

    Mich erinnert das an was, was wir nur aus Geschichtsbüchern kennen.
     
  6. Laws

    Laws Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    12. Februar 2014
    Beiträge:
    3.164
    Werbung:
    Die Früchte des Westens. Hier sprechen Ukrainer über die Grausamkeit der Faschistichen Armee. Die Menschen sollen 50% ihres Vermögens an die Nazis abgeben, drohen den Menschen sie zu erschießen, oder ihnen die Kinder zu klauen. Das ist westliche Politik? Deutschland unterstützt diese Verbrechen.

    http://www.youtube.com/watch?v=4Wrcq__NyP0
     
  7. winnetou

    winnetou Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    7. August 2008
    Beiträge:
    2.551
    Ort:
    n.ö.
    das passiert, wenn nationalisten verschiedener lager aufeinandertreffen.
    darüber hinaus gtibt es sicher auch noch alte rechnungen zu begleichen.
    die anwesenheit ausländischer agenten enthebt die kämpfer nicht ihrer persönlichen verantwortung.

    lg winnetou:)
     
  8. MisterFrankie

    MisterFrankie Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    7. Februar 2008
    Beiträge:
    778
    ...bitte um klartext:
    was für alte rechnungen ?
    welche kämpfer und was für eine persönliche verantwortung ?
     
  9. Laws

    Laws Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    12. Februar 2014
    Beiträge:
    3.164
    Hier ein Bericht vom ZDF heute, wie wohl viele Ukrainer den Westen wahrnehmen.


    Täuschende Dorf-Idylle
    Quelle: ZDF
    Ein paar Häuser weiter steigt gerade ein älterer Mann in sein Auto. Er ist offenbar gut informiert. "Deutsches Fernsehen", fragt er und als ich nicke, braust er sofort auf: "Also Moskau hat das alles hier angerichtet, ja, das Blutbad? Das erzählen sie doch bei Euch. Der Maidan hat das Land in Blut getränkt und Euer Außenminister ist da hin, um denen belegte Brote zu bringen. Haut ab hier, wir wollen Euch hier nicht, Euer Europa. Eure Merkel will Krieg!"


    http://www.heute.de/ukrainisches-ta...irrationalen-propaganda-protest-33023598.html
     
  10. FIWA

    FIWA Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    11. März 2011
    Beiträge:
    12.990
    Werbung:
    Klare treffende Worte.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen