1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Mars Transit auf Sonne

Dieses Thema im Forum "Astrologie" wurde erstellt von jutoka, 27. Februar 2015.

  1. jutoka

    jutoka Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    15. März 2008
    Beiträge:
    298
    Werbung:
    Liebe Foris,

    hat jemand Erfahrungen bei einem Mars Transit auf die Sonne machen können? Mich interessieren insbesondere Quadrate und Oppositionen.

    LG Jutoka
     
  2. flimm

    flimm Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    14. August 2008
    Beiträge:
    12.709
    Diese Transite hat jeder dreimal in ca 2 Jahren.
    was ist denn die letzten Jahre bei dir geschehen?
    Da könntest du vergleichen was da so anstand.

    flimm
     
  3. jutoka

    jutoka Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    15. März 2008
    Beiträge:
    298
    Ich kann mich zumindest im letzten Jahr an nichts erinnern. Mich würde interessieren, ob jemand etwas mit dem Transit in Verbindung bringen konnte.
     
  4. Gelbfink

    Gelbfink Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    10. Februar 2015
    Beiträge:
    1.264
    Ort:
    Bayern
    Hallo Jutoka,
    ist wohl ein bisschen arg oberflächlich gefragt. Welchen Jahrgang betrifft das? Wo und in welchen Haus steht die Sonne? Wie ist die Marsposition im Radix? Wen betrifft der Transit zu diesem Zeitpunkt noch? Welche Konstellation ist zu diesem Zeitpunkt vorhanden? Zu welchen Zeitpunkt ist der Transit geschehen? Welche Aspekte sind zusätzlich berührt? Über welchen Häusern ist das geschehen. Ich bitte doch darum, die Astrologie ernst zu nehmen oder ernsthafter zu betreiben und nicht zu einem trivialen Medium verkommen zu lassen. Da ist es vermutlich einfacher das Thema zu "googeln" da gibt es dann viele Aussagen und Du kannst Dir die für Dich passende raussuchen. Also nichts für ungut und toi toi toi bei der Suche nach einer passenden Antwort.

    Beste Grüße Gelbfink
     
  5. jutoka

    jutoka Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    15. März 2008
    Beiträge:
    298
    Werbung:
    Danke an Gelbfink :)
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen