1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Mars Pluto prägnant

Dieses Thema im Forum "Astrologie" wurde erstellt von norbertsco, 5. Mai 2010.

  1. norbertsco

    norbertsco Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    1. Mai 2007
    Beiträge:
    1.676
    Ort:
    Altena, Deutschland
    Werbung:
    Hallo,

    das Boxen ist eine Mars Pluto Tätigkeit und Sportart.
    Hervortretende und bekannte Boxer haben diesen Aspekt in ihrem Horoskop.
    Der Mars Pluto soll pägnant dargestellt sein an einer Szene des Boxkampfes zwischen Muhammad Ali gegen George Foreman.

    www.youtube.com/watch?v=Gok2z-mWaeM&feature=related

    Muhammad Ali hatte den Mars Pluto Aspekt auch in seinem Horoskop.

    www.astro.com/astro-databank/Ali,_Muhammad

    Der Mars ist die Bewegungsenergie, die sich in der Steigerung als Aggression darstellt.
    Der Pluto ist das Uralte und Archaische. Erst unter dem Einfluß zivilisatorischer Gesetze wird der Pluto zum Verdrängten.

    So kann man Mars Pluto auch mit - archaische Aggression - übersetzen.


    Beste Grüße

    norbertsco
     
  2. norbertsco

    norbertsco Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    1. Mai 2007
    Beiträge:
    1.676
    Ort:
    Altena, Deutschland
    Hallo,

    es gibt den Film "Duel" von Steven Spielberg, in dem eine Mars Pluto Situation darstellt ist.
    Die Handlung ist, daß ein PKW von einem LKW gejagt wird. Der LKW fährt dicht auf den PKW auf und erzeugt Angst bei dem Fahrer des PKW.

    Auffahrunfälle kann man auch dem Mars Pluto zuordnen.

    Der PKW im Film ist rot und nicht besonders stark und schnell.
    Astrologisch ist das ein schwächlicher Mars.

    Der LKW sieht sehr urtümlich aus und ist sehr stark. Die geteilte Frontscheibe kann durchaus an die Konturen eines nichtindividuellen Gesichts erinnern. Der LKW gibt archaische Geräusche von sich.
    Es ist ein starker Pluto.

    Und so ist es der Kampf eines starken Pluto gegen einen schwachen Mars.

    Der LKW ist stark verschmutzt. Man kann die Kennzeichen kaum entziffern. Der Fahrer des LKW ist im ganzen Film nicht zu erkennen.
    Das sind die archaischen Überlieferungen, deren Herkunft identitätslos sind.

    Der LKW kommt von hinten. Von hinten aus der Vergangenheit. Und von hinten, wo man bei mangelnder Vorsicht erwischt wird, da man hinten im Kopf keine Augen hat.

    Auf diese Angriffe des Ungetüms aus der Vorzeit reagiert der PKW Fahrer panisch und scheint fast ohnmächtig zu sein.

    www.youtube.com/watch?v=77BxKcEvH6I&feature=related

    Und wie selbstverständlich hat der Hauptdarsteller des Films, Dennis Weaver, einen Mars Pluto in Form des Mars in Haus 8.

    Beste Grüße

    norbertsco
     
  3. norbertsco

    norbertsco Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    1. Mai 2007
    Beiträge:
    1.676
    Ort:
    Altena, Deutschland
    Hallo,

    eine drastische Form des Mars Pluto ist ein viel verwendetes Filmmotiv.
    Das ist der Vampir. Er hat so alles bei sich, was einen deutlichen Mars Pluto ausmacht.

    - spitze Eckzähne eines Raubtieres (Mars)

    - das Blut (Mars)

    - Aussaugen des Lebens (Pluto)

    - trägt den Umhang als Symbol der Maske und Verschleierung (Pluto)

    - versteckt sich bei Licht und am Tag (Pluto)

    - ruht in einem Sarg. Das Zeichen des Verdrängten und des Eingeschlossenen (Pluto)

    - der Übergiff auf eine andere Person (Mars)

    - er ist uralt (Pluto)


    www.youtube.com/watch?v=meQ5SvLQ5nI


    Wer vom Vampir angefallen wurde, wird selber zum Vampir.

    www.youtube.com/watch?v=dO-bHCwzMs0&feature=related


    Der bekannteste Dracula Darsteller ist Christopher Lee. Er hat einen sehr genauen Konjunktions - Spiegelaspekt zwischen Mars und Pluto.

    www.astro.com/astro-databank/Lee,_Christopher

    In beiden Filmszenen ist die Schauspielerin Sharon Tate zu sehen. Sie hat den Mars Pluto in Form eines Pluto im ersten Haus in ihrem Horoskop; auch anderswo noch.

    www.astro.com/astro-databank/Tate,_Sharon


    Beste Grüße

    norbertsco
     
  4. venus-pluto

    venus-pluto Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    10. Januar 2008
    Beiträge:
    3.223
    Ort:
    Wien
    @norbertsco

    Einfach wunderbar - dein Ausflug in die Welt der Vampire!!!! Das kann ich für Ma/Pl nur unterschreiben und auch bestätigen.
    Was aber auch typisch ist für diese Konstellation: die Triebbeherrschung. Wird nicht konkret jemandem das Blut ausgesaut, so wird dies im übertragenen Sinne trotzdem geschehen. Sehr nachhaltig sogar. Auf jede erdenklich unterschwellige Art und Weise wird versucht, das Gegenüber auf die andere Seite zu ziehen. Das ist 'ne echte Macke von diesen Menschen, weil ihnen das selber nicht gut tut. Doch einmal ein Vampir....:rolleyes:

    Also ich war mal mit einem Ma/Pl (Quadrat)-Menschen verheiratet. Was hat er früher mal gemacht? Vampir-Filme gedreht :D Lustig, dass ich daran erst jetzt - durch deinen Beitrag - denken musste. Und interessant auch, dass das ausgerechnet heute passiert, weil diese Spezies mich heute erst wieder zu Tränen verleitet hat (einmal angefallen...)
    Ich hab die Halbsumme Ma/Pl im 7. Haus Skorpion in Oppo zu Saturn stehen. Wie es Vampire wohl schon von weiten riechen, sorgte dieser Aspekt bei mir durchaus für gewisse Unendlichkeitsgefühle, was die Verbindung zu diesen Vampiren angeht ;)

    Danke für die Erinnerung!

    LG, v-p
     
  5. Lilith12

    Lilith12 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    20. Januar 2009
    Beiträge:
    5.879
    Hallo norbertsco,

    ich hab den Film zuhause auf DVD, und ich find ihn echt gut. Ich hab mir immer überlegt, was der Hauptdarsteller hätte tun können, um den Kampf zu beenden; er wollte einmal mit dem Fahrer des LKWs sprechen und ging auf ihn zu, aber der Fahrer fuhr immer ein Stück davon, tat ihm aber nichts. Wenn der Hauptdarsteller also nicht in seinem Auto war, gabs keinen Kampf. Eigentlich hätte sich der Hauptdarsteller irgendwo ein Rad schnappen und damit nach Hause fahren sollen, dann hätte ihn der LKW-Fahrer wohl in Ruhe gelassen. :zauberer1
     
  6. norbertsco

    norbertsco Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    1. Mai 2007
    Beiträge:
    1.676
    Ort:
    Altena, Deutschland
    Werbung:
    Hallo Lilith,

    es ist richtig so wie Du es gesehen hast. Wenn der Fahrer nicht im Auto sitzt, dann tut der LKW dem Fahrer nichts. Aber der LKW tut dann dem PKW auch nichts.
    Was könnte man daraus schließen?
    Der LKW hat nichts gegen den Fahrer. Er hat auch nichts gegen den kleinen Wagen. Er wird erst böse, wenn der Fahrer im im PKW sitzt, d.h. wenn der Mensch zu fein zivilisiert ist.
    Wo kommt jetzt das zu fein zivilisiert her?
    Es ist die etwas idyllische Stimmung beim Fahrer des PKW am Anfang des Filmes. Diese idyllisch sorglose Stimmung verändert sich im Laufe des Films mehr und mehr in eine gehetzte Panik.
    Da sind die Nachrichten im Radio, die der Fahrer hört: ein Mann, der sich Sorgen macht, weil seine Frau die Hosen an hat; und dann etwas über eine Volkszählung.
    Aus der Sicht der Urtümlichkeit sind diese Nachrichten lebensunwichtige Nebensächlichkeiten.
    Und zum PKW ist zu sagen, daß der für amerikanische Verhältnisse ein kleines schwaches Wägelchen ist.
    Der LKW ist ja ein altes, monströses Modell, das mit seinem Qualm aus dem Auspuff nicht nur durch keine Abgasuntersuchung käme, sondern jedes Abgasmeßgerät nach 10 Sekunden zerstören würde.

    Am Ende des Filmes fährt der LKW ja in einen Abgrund, in den ihm seine blinde Wut und die Geschicklichkeit des in die Enge getriebenen PKW - Fahrers hinein treibt.

    Liebe Grüße

    norbertsco
     
  7. Urajup

    Urajup Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    17. November 2004
    Beiträge:
    22.289
    Ort:
    Achtern Diek
    Für mich ist dieser Aspekt der Überlebensaspekt schlechthin: Stark, vital, brutal und rau.......Wenn er nicht in die richtigen Kanäle geleitet wird durch die Ausübung eines Kampfsportes oder Sport überhaupt oder durch massiven Einsatz für ein Ziel oder eine Aufgabe, kann es knifflig werden......

    Aber man kann ihn als Partner überleben.....Ich bin das beste Beispiel dafür...:D



    LG
    JUppi
     
  8. norbertsco

    norbertsco Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    1. Mai 2007
    Beiträge:
    1.676
    Ort:
    Altena, Deutschland
    Hallo,

    man kann auch im Tierreich nach Entsprechungen für Mars Pluto suchen.

    Dem Pluto werden insbesondere die Spinnen zugeordnet. Mit dem Mars dabei ist es die aggressive Spinne.
    Bemerkenswerterweise wird der astrologischen Konstellation Mars Pluto das homöopatische Mittel Taratula hispania zugeordnet (W.D.).

    Ein Filmausschnitt mag einen Eindruck vermitteln. Die Konstellation ist auch so robust, daß sie sich nicht einfach wegsprengen läßt.

    www.youtube.com/watch?v=PIgU22nr2wg&feature=related


    Beste Grüße

    norbertsco
     
  9. dieKatze

    dieKatze Mitglied

    Registriert seit:
    27. Juni 2008
    Beiträge:
    552
    Hi zusammen,

    vor einigen Monaten hatte ich Pluto Konjunktion Mars. War eigentlich alles andere als erfreulich zu dieser Zeit. Allerdings habe ich mir unter diesem Transit nicht mehr alles gefallen lassen und auch mal ordentlich "zurückgeschlagen", was doch einige Leute sehr gewundert hat. Von diesem Durchsetzungsvermögen ist hoffentlich was hängen geblieben ;)

    LG :katze:
     
  10. Mnemosyne

    Mnemosyne Mitglied

    Registriert seit:
    24. Oktober 2009
    Beiträge:
    612
    Ort:
    Österreich
    Werbung:
    hallo,

    mein neurochirurg hat eine gradgenaue pluto mars konjunktion in der jungfrau in 10,da macht der überlebensaspekt wirklich sinn!!
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen