1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

MARS Ingress Fische

Dieses Thema im Forum "Astrologie" wurde erstellt von Padmasambhava, 12. Januar 2015.

  1. Padmasambhava

    Padmasambhava Mitglied

    Registriert seit:
    14. Juni 2012
    Beiträge:
    34
    Werbung:
    Mars Ingress Fische am 12.1.2015, 11:21 MEZ


    Daten:

    12.1.2015, 11:21 Bremen

    AC 14° 25' Widder

    MC 5°12' Steinbock


    Da das Gewaltthema derzeit nicht abreisst, habe ich mich gefragt, was denn der Eintritt von Mars in Fische dazu zu sagen hat.

    War Mars zuletzt im Wassermann, so heißt das, daß seine Energien gut dazu verwendet werden konnten, um extreme Standpunkte darzulegen, wie es ja bei den Paris-Attentaten sicherlich der Fall war, egal wer die Hintertanen hinter den Anschlägen sind , extrem waren sie in jedem Fall.


    Ich fasse jetzt einfach Mal stichwortartig zusammen, was mir in den Sinn kommt:


    1. AC Widder: Thema Gewalt,Aggression,Krieg

    2. Mars (Herr des AC) in 12: Verdeckt ausgeübte Gewalt, wahre Täter operieren aus dem Hintergrund

    3. Mars Quadrat Saturn: Die Gewalt erfolgt nicht mit Zustimmung der „Regulative“(Schicksalsmächte)

    3. Mars Konjunktion Neptun: die ausgeübte Gewalt – und, wie bereits erwähnt, kann es sich dabei auch um Terror der Naturgewalten handeln, wie zum Beispiel Fluten-

    hat zersetzenden, auflösenden Charakter – auch die Naturgewalten hätten dann diesen Charakter.

    4. Uranus am AC: Das grenzüberschreitende, maßlose Element ist mit dabei- als Wort fällt mir dabei „Flächenbrand“ ein.

    5. Sonne Quinkunx Jupiter: ein Herrscher/Oberhaupt wird sich durch Grausamkeit besonders hervortun.

    6. Südknoten (Drachenschwanz) gradgenau am AC: Zeit der gewaltsamen Trennungen/Abschiede.

    7. Mond-Konjunktion-Nordknoten(Begegnung/Öffentlichkeit)-Konjunktion DC im Trigon zu Merkur/Venus und im Quadrat zu Pluto: aus der Not geborene Solidaritätsbewegungen gegen staatliche Einschränkung und Gewalt- Chance, daß die Staaten/Regierungen als „wahre“ Feinde erkannt werden.

    8. Mond -Quadrat MC: Die Sterne sagen , daß es besser für die Leute wäre, nicht auf die Straße zu gehen.

    9. Wir haben vier markante Punkte, die es zu beachten gilt, ich werde gleich ein paar Länderhoroskope aus meinem Archiv holen und nach Aspektierungen Ausschau halten:

    a) Anfangsgrade der Fische (der Ingress selbst mit Neptun in Konjunktion)

    b) AC auf 14 Widder mit Uranus in Konjunktion ( das , was das Horoskop als Anlage in petto hat, also Gewalt hoch drei)

    c) MC in Steinbock: die Gewalt betrifft in erster Linie Staaten und deren Gesetze/Regeln

    d) DC Konjunktion Mond/Mondknoten: so wie die Sonne über der Gewalt aufgeht(AC) so geht sie über den Völkern(Mond) unter:“Bewegte Menschenmassen“.


    I: der Anschlag vom 11.9.2001 hat AC und DC gegenüber dem Ingress vertauscht, Uranus steht am DC des 11.9. , der Mohr 11.9. hat seine Schuldigkeit getan ,der nächste Vorhang geht auf.

    Ebenso vertauscht sind MC und IC: war der Sinn des 11.9. . die öffentliche Meinung zu mobilisieren gegen Terror und damit vom wahren Terror (staatlich-medial oktroyierte Meinungsdiktatur) abzulenken, so stehen jetzt die Zeichen auf Kriegsrecht und Schlimmerem.


    Aspektierte Länder und Eckdaten:


    1.China über die Waage-Widderachse

    2. Spanien – ich sehe da „Etwas“ im Atlantik

    3. Afghanistan über seinen Fische-Mars

    4. Großbritannien mit seinem Pluto in den Fischen – sozusagen als „treibende Kraft“

    5.Das „alte“ Deutschland (23/24.5. 1949) wäre mit seinem Widdermond in der Lage, dem unsäglichen Treiben Einhalt zu gebieten , hat beinahe die gleichen Achsen wie der 11.9.

    6. Die USA – ich hab einfach irgendeines der unzähligen Horoskope die es für die Verunreinigten Staaten gibt genommen, Hauptsache, 4.7.1776: da fällt der Saturn auf bei 15 Waage – genau auf der Mond-Mondknoten-DC-Konjunktion des besprochenen Ingresses: Für das Amivolk brechen harte Zeiten an .

    7. Saudi-Arabien hat seine Venus auf dem Mars des Ingresses – es liefert Brennstoff fürs kommende GroßFeuer(in Form von Gesinnungstätern) – pflegt nicht unsere Bundesregierung ( das Anagramm zu Bundesregierung lautet übrigens : Unsre Beerdigung) gute Beziehungen zu Saudiarabien?

    8. In die Schweiz könnte auch ein bißchen was „schwappen“ - sie hat zwar ihren Neptun auf dem Ingress-Mars, ihr Mond(Volk) steht aber nicht weit weg.

    9.Die Euro-Einführung als Buchgeld ist auch mit dabei: Mars auf dem Ingress-Stellium in der Waage: da kommt Einiges in Bewegung, höchstwahrscheinlich ausgelöst durch irgendwelche Vorkommnisse in den USA.

    10. Die Stürmung der Bastille ist(leider) nicht aspektiert, dafür aber das Sinken der Titanic vom 14.4.1912: wenn die Titanic „Botschaft“ war, dann ist das, was jetzt in den Startlöchern steht , Sinn bzw. Zweck derselben.
     

    Anhänge:

    Gabi0405 und Roman gefällt das.
  2. Floo

    Floo Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    29. Oktober 2011
    Beiträge:
    1.757
    Ort:
    Niederrhein
    Neue Bundeshauptstadt?
    Bei USA, Saudi-Arabien, Frankreich etc. ändert sich der Zeitpunkt-Eintritt des Mars in das Sternzeichen Fische und dadurch ergibt es einen anderen AC.
    :(
     
  3. Gabi0405

    Gabi0405 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    3. Mai 2007
    Beiträge:
    11.060
    Der Widderingress auf Berlin bezogen ergibt einen Stier-AC.
    Passt auch, denn das Thema dieser Tage dreht sich doch ziemlich stark um Sicherung, Abgrenzung, Herdenbildung, Revierverhalten u.s.w.
    Dazu Venus in 11 und so ein betont volles und starkes 11.Haus im Wassermann. Wie ließe sich die derzeitige Situation der ganzen verschiedenen Protestbewegungen astrologisch besser darstellen. Das 11. Haus steht für größere gesellschaftliche Zusammenhänge, für Antihaltungen, Rebellen und Revoluzzer.
    Venus läuft auf Mars zu. Das ist nach Roscher der "Kurzschluss", Übergrifflichkeit und
    eine Mischung aus Aggressivität, Überempfindlichkeit und Distanzlosigkeit.
    Während gleichzeitig Mars auf Neptun zuläuft: "denn sie wissen nicht was sie tun..." getarnte oder gelähmte Aggression.
    Perfekte Konstellationen für einen Mob, der dumpf auf Konfrontation geht.
    Die Lösung liegt m.E. in der baldigen MO/MK-Konjunktion in der Waage. Kopf, Ruhe, Mitgefühl und eine ausgleichende Haltung sind jetzt gefragt.
    Mundan steht der Mond für das Volk, die Massen und wenn eine Begegnung mit dem Mondknoten ansteht, stehen auch wichtige Lernerfahrungen an. Das diese unter dem Waage Signum stattfinden, lässt hoffen. Mit dem zulaufenden Quadrat allerdings zu Pluto und der zulaufenden Opposition zu Uranus glaube ich nicht, dass die nächsten Monate friedlich und harmonisch ablaufen.

    [​IMG]
     
    Arnold und Floo gefällt das.
  4. Floo

    Floo Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    29. Oktober 2011
    Beiträge:
    1.757
    Ort:
    Niederrhein
    Grafik von heute - es geht um den Stand der Planeten -
    Horoskop.png

    Mars trifft Venus am 22.2.2015
    Horoskop.png

    Bis dahin kontaktieren beide Neptun und Saturn und nachfolgend die Sonne zu beiden Planeten.
    Je nach Ort ändert sich der AC.
     
  5. Padmasambhava

    Padmasambhava Mitglied

    Registriert seit:
    14. Juni 2012
    Beiträge:
    34
  6. Padmasambhava

    Padmasambhava Mitglied

    Registriert seit:
    14. Juni 2012
    Beiträge:
    34
    Werbung:
    http://www.n-tv.de/politik/Polizei-verhindert-grossen-Terroranschlag-article14331326.html

    zur Erinnerung: "Zusammenfassung:
    11.1. Gute,harmonische Sterne
    15.1. Großterror>>>>>wurde verhindert!
    19.1. Schicksalstage"

    am 19.1. ist dann Alles drin - da kann sogar Neptun persönlich auftreten - entweder in seiner Rolle als Ozean oder als Weltraum(Asteroid oder Ähliches)
    sowas vielleicht:https://tlarremore.wordpress.com/2015/01/16/rogue-wave-event-giant-wave-impact-ireland/
     
    Zuletzt bearbeitet: 16. Januar 2015
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen