1. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

Mars im 6. Haus

Dieses Thema im Forum "Astrologie" wurde erstellt von 9.thcancer, 6. Januar 2018.

  1. 9.thcancer

    9.thcancer Neues Mitglied

    Registriert seit:
    3. Januar 2018
    Beiträge:
    22
    Werbung:
    Auf welche Art und Weise hat sich bei die euch Mars im 6. Haus (Gebursthoroskop) bemerkt gemacht?
     
  2. Kornblume9

    Kornblume9 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    13. Juni 2009
    Beiträge:
    746
    Stichworte zu meinem Mars im 6. Haus in Widder:
    - Körperliche, zügige Tätigkeit macht mich zufrieden.
    - Schnelle Lauf- und Gehgeschwindigkeit (außerdem reagiere ich angespannt, wenn mir Menschen im Weg stehen/ zu langsam gehen.)
    - Ich habe, seit ich denken kann, einen blöden "nervös-autoaggressiven Tick", ähnlich Fingernägelkauen.
    - Neigung zu Spannungskopfschmerzen
    :)
     
    Nitram gefällt das.
  3. lovechia

    lovechia Mitglied

    Registriert seit:
    22. Oktober 2017
    Beiträge:
    34
    Mit Mars im 6. Haus neigt man auch dazu Krankheiten zu somatisieren durch die eigene (bewusste oder unbewusste) aggressive Haltung gegenüber dem eigenen Körper und seiner Leistungsfähigkeit.
     
    Nitram gefällt das.
  4. Onca

    Onca Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    29. Januar 2007
    Beiträge:
    272
    Ort:
    Niederösterreich
    Mars in Skorpion in 6. Ebenso wie Kornblume neige ich auch zur Ungeduld, wenn mir Menschen im Weg stehen oder ich warten muss. Körperliche Tätigkeiten manchmal extrem (Bergauflaufen) aber eher lange als schnell.... Bei der Hausarbeit (die ich nicht mag) bin ich schnell, fluche aber manchmal vor mich hin. Da ich einen Aspekt zu Merkur habe, bin ich schnell gereizt und äußere das mitunter verbal (ungeduldig). Das Somatisieren von lovechia kann ich auch bestätigen, wenn ich am falschen Arbeitsplatz bin werde ich solange krank, bis ich mich entferne bzw. entfernt werde. Neige zu eitrigen Krankheitsgeschichten. Habe einen starken Bezug zu Tieren, besonders zu männlichen Schwarzen.

    Da ich auch "Plutonikerin" bin, ist es schwierig zu differenzieren in gewissen Bereichen. Spüre Dinge hinter der Fassade bei Menschen und Situationen, wenn etwas "faul" ist. Halte auch "unangenehme" Gefühle gut aus und gehe ihnen auf den Grund. Intensität.
     
    Zarin gefällt das.
  5. Gelbfink

    Gelbfink Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    10. Februar 2015
    Beiträge:
    1.640
    Ort:
    Bayern
    Kenne eine Menge Horoskopeigner, die sich wegen Migräne gemeldet haben. Fast alle zeigten ein ähnliches Bild. Gefühle wurden in der Tendenz gereizt, aggressiv ausgedrückt. In der Arbeitswelt verfolgen fast alle eher eigenen Zielen, alle sollten es so tun, wie es aus eigener Sicht richtig war. Ungeduld und eigensinnige Durchsetzung führen ständig zu rivalisierenden Begebenheiten und Auseinandersetzungen. Findet man keinen Streit, kauft man sich einen Pit Bull, dann ist der Streit schon wieder sicher. :sneaky::sneaky::sneaky:

    Wenn Mars nicht richtig zur Verfügung steht, wird man durch die Menschen immer wieder in diese Situationen gezwungen, der Eigner wird von anderen ständig kritisiert, an der eigenen Durchsetzung gehindert, es kommt zu seelischen Verletzungen, dieser Zustand kann als letzte Ausweichmöglichkeit unter bestimmten Umständen über eine Krankheit zum Ausdruck gebracht werden.

    Also als Rezept bleibt nur die Durchsetzung am Arbeitsplatz ohne stressigen Kampf mit der eigenen natürlichen Selbstbehauptung. Die Energien werden auf das Verrichten der Arbeit konzentriert und nicht auf das Konkurieren mit der Umwelt. Optimal wäre die Entwicklung der eigenen Kritikfähigkeit und das Nutzen von Feedback.
     
    9.thcancer und Nitram gefällt das.
  6. Nitram

    Nitram Neues Mitglied

    Registriert seit:
    27. Juni 2016
    Beiträge:
    23
    Werbung:
    @all,
    Mars und Neptun im sechsten Haus bieten den HE als Mobbingopfer an. Er denkt und handelt anders, als seine Kollegen, erst recht, wie seine Vorgesetzten.
     
  7. Zarin

    Zarin Neues Mitglied

    Registriert seit:
    21. August 2011
    Beiträge:
    13
    Ort:
    Schweiz
    Also... ich habe Mars und Neptun im 6. Haus. Gemobbt habe ich nie und wurde auch nie gemobbt. Es gab mal einen erfolglosen Versuch, die andere Person musste dann gehen.

    Alle meine Vorgesetzten schätzten bisher meine teils sehr schräge bzw. andere Art zu denken sehr (mag aber auch am Jupiter-Saturn-Sextil liegen); sie fanden sie eher kreativ anregend als störend.

    Es ist hingegen zutreffend, dass mich Leute, die mir physisch im Weg stehen (auf dem Gehsteig, in einem Kaufhaus usw.) tierisch auf den Keks gehen.
    Ich habe ernsthafte Krankheiten / Unfälle gut überstanden, andererseits ging es lange, bis die richtige Diagnose gestellt wurde. Es gab auch schon Fehldiagnosen (Neptun in 6)

    Und ja, ich hänge sehr an meinen Haustieren.

    Und mit Mars im 6. in Skorpion habe ich eine Tendenz zu, nun ja, ich kann bei üblen Sachen schwer vergeben. Nicht bei Kleinigkeiten, aber bei gröberen Sachen schon. Rachsüchtig bin ich nicht gerade, da inzwischen schon etwas altersmilde ;-) , aber der eine oder andere dunkle Gedanke ist mir nicht fremd.

    Und wie Onca spüre ich die Dinge hinter der Fassade bei Menschen und Situationen, wenn etwas nicht stimmt. Das wiederum hat dann anderen schon ein paar Mal fast Angst gemacht, diese Treffsicherheit beim Aufdecken oder bei Vorahnungen.
     
  8. 9.thcancer

    9.thcancer Neues Mitglied

    Registriert seit:
    3. Januar 2018
    Beiträge:
    22
    Genoss die Wut bei der Arbeit rauszulassen mit dem Mars im Widder außerdem war mir ständig langweilig wollte aber auch nichts dagegen tun
     
    Gelbfink gefällt das.
  9. 9.thcancer

    9.thcancer Neues Mitglied

    Registriert seit:
    3. Januar 2018
    Beiträge:
    22
    Ach ja und wenn nicht zu Wort kommen und ganz langsam reden bin ich schon beim nächsten könnte nachtürlich auch mit dem Mond im Schützen und 4 Planeten im 9. Haus zu tun haben , aber vielleicht auch mit dem 6. Haus.
     
  10. 9.thcancer

    9.thcancer Neues Mitglied

    Registriert seit:
    3. Januar 2018
    Beiträge:
    22
    Werbung:
    Das mit dem Fokus auf die Arbeit kann ich bishher noch nicht nachvollziehen, höchstwahrscheinlich weil ich noch Nichts gefunden womit ich mich indentifizieren kann sowohl von Fähigkeiten als auch Menschlich, aber so ähnliche Tendenz gibts bestimmt bis hierher danke für die Hilfen vielleicht kommt ja noch mehr zu Tage.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden