1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Mars im 1. Haus

Dieses Thema im Forum "Astrologie" wurde erstellt von Devadasi, 22. Juli 2005.

  1. Devadasi

    Devadasi Mitglied

    Registriert seit:
    8. April 2005
    Beiträge:
    61
    Werbung:
    Hallo,

    ich habe seit kurzem T-Mars im ersten Haus. Er ist zudem noch der Herrscher meines AC und das macht sich schon sehr bemerkbar, denke ich. Zur Zeit würd ich am liebsten alles hinter mir lassen und in eine andere Stadt ziehen, da es mir hier zu klein wird und die Möglichkeiten zu begrenzt sind.

    Jetzt frag ich mich natürlich, ob das nicht zu überstürzt ist, oder ob ich diesen Drang zur Veränderung auch nutzen sollte.

    Was könnt ihr mir zu Mars im 1. Haus sagen?

    Liebe Grüße,
    Deva
     
  2. Mila

    Mila Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    16. März 2005
    Beiträge:
    1.375
    Ort:
    Schatzi ;)
    Hallöchen :kiss3:

    Bist du sicher, dass für deinen Veränderungsdrang *s* der T- Mars zuständig ist? Hab einen Mars in 1 (im Skorpion -über den er ja auch herrscht)......und bring ihn damit eigentlich gar nicht so in Verbindung... das einem alles zu begrenzt vorkommt und so, das kenn ich eher vom Uranus oder Jupiter oder anderen Häusern?!
    Du hast dann bestimmt viel Kraft zur Zeit...im ersten Haus doch am besten zu nutzen für die Selbstdurchsetzung, da, wo du dich hast bequatschen lassen oder aus Zurückhaltung noch nicht das erreicht hast, was eigentlich angestrebt....ein Mars in eins gibt sich nicht leicht zufrieden, eben :jump5:

    salutiii
     
  3. marabu

    marabu Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    8. Juli 2005
    Beiträge:
    1.092
    Ort:
    rottweil
    ab 11.52 ist Marsstund und Schwubs ist er im Forum.
    Aber bei Mars in 1 denke ich nicht Umzug, er ist die Kraft es zu können. Pluto auf Nepun= Sehnsucht nach Anderem? Und Uranus bei Sonne macht unruhig.
    Finde aber in der Tabelle vom Döbereiner:
    mit 24 Umzug Berufswechsel, Sorgen wg Mutter Zwischensituation
    Gefülsmelancholie berechnrt auf München.
    gruß
     
  4. Annie

    Annie Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    15. Mai 2005
    Beiträge:
    23.378
    Ort:
    home sweet home
    Hallo Deva,

    ich hab momentan auch den Mars durchs erste Haus laufen und verspüre irgendwie einen Durchsetzungsdrang... :rolleyes: ob das nun positiv oder negativ ist, müssen andere beurteilen. Vielleicht kann man auch sagen, dass man auf seine persönliche Erscheinung und Konstitution achten sollte, gesundheitsmäßig oder so...? Dass man nicht zu sehr mit dem Kopf durch die Wand will und sich nicht überanstrengt... hatte in letzter Zeit mal leichte Kopfschmerzen, kann sein dass der Mars dafür verantwortlich ist... keine Ahnung...
    Veränderungsdrang würde ich auch eher mit Uranus oder Jupiter in Verbindung bringen... so nach dem Motto "auf zu neuen Ufern"... :rolleyes:

    Alles Liebe von
    Annie :kiss3:
     
  5. Tintenfisch

    Tintenfisch Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    23. Mai 2005
    Beiträge:
    775
    Hallo Devadasi,

    wenn du auch noch größere, wirkliche Veränderungen anzeigende Transite hast, kann der Mars in 1 jetzt mithelfen, das umzusetzen. Andernfalls äußert er sich alltäglicher. Nächste Woche wechselt er auch in den Stier, da ist Veränderung nicht mehr so angesagt, mehr Bodenständigkeit

    LG
    Tintenfisch
     
  6. Devadasi

    Devadasi Mitglied

    Registriert seit:
    8. April 2005
    Beiträge:
    61
    Werbung:
    Hallo Mila :)

    Gut möglich, dass es gar nicht mein Mars ist, der was verändern möchte, bin noch nicht so astrologisch bewandert :rolleyes:

    aber...

    ... dies trifft auf alle Fälle zu, daher denke ich immer noch, dass ein Umzug sinnvoll wäre, weil es Dinge gibt, denen ich anders nicht entweichen kann. :escape:

    Lieben Gruß an dich :kiss3:
    Deva
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen