1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Markus Lanz...

Dieses Thema im Forum "Filme/TV" wurde erstellt von McCoy, 23. März 2012.

  1. McCoy

    McCoy Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    8. Juli 2007
    Beiträge:
    1.963
    Ort:
    Köln
    Werbung:
    Hallo

    Ich bleibe beim Zappen gelegentlich bei der ZDF-Talkshow "Markus Lanz" hängen, weil dort Gäste sitzen, die mich interessieren. Aber so groß dieses Interesse auch sein mag, ich ertrage den Moderator (der, wie der Name der Sendung es schon verrät, Markus Lanz heißt) im Schnitt nicht länger als zehn Minuten.

    So ist es z.B. fast schon wieder bewundernswert, mit welcher Treffsicherheit er auch die besten Pointe seines Gesprächspartners durch den Versuch kaputt machen kann, noch einen draufzusetzen. Oder auch einfach nur mit seinem scheinbar flüchtig hingeworfenen, aber unnachahmlich aufgesetzten, falschen Lachen, das einem das eigene im Halse stecken bleiben lässt. Man fragt sich unwillkürlich, wie man etwas lustig finden kann, über das der da so lacht.

    Droht trotz der Fragen des Herrn Lanz so etwas wie eine intelligente Unterhaltung aufzukeimen, wird rigoros mit einem "das versteht jetzt aber keiner mehr" abgebrochen. Gerne versucht er dann auch etwas herzustellen, was er für Volksnähe hält, indem er einen schlüpfrigen Witz reißt oder eine anzügliche Bemerkung macht.

    Ganz schlimm wird es, wenn Lanz versucht, den kritischen Journalisten zu geben. Bei leichten "Opfern", die vielleicht unbestreitbar Mist gebaut haben, der kaum zu rechtfertigen ist; bei Menschen, die eine sehr unpopuläre Meinung vertreten oder auch einfach nur ungeübt im Umgang mit den Medien sind, schafft er es vielleicht noch, sie in die Ecke zu treiben. Er muss den jeweiligen Gästen dazu ja auch einfäch nur die unangenehmen Schlagzeilen aus der Boulevardpresse um die Ohren hauen, die ihm seine Redaktion zusammengestellt hat.
    Bei einem redegewandten Gegenüber, einem einigermaßen erfahrenen Politiker beispielsweise, zerplatzen seine Fragen dagegen wie Mücken auf der Windschutzscheibe bei einer Autobahnfahrt im Sommer.

    "Wetten, dass..?" hat vielleicht Wolfgang Lippert überlebt. Aber ich fürchte, an Markus Lanz wird es zu Grunde gehen. Wird zu Grunde gehen müssen, denn ich möchte nicht in einem Land leben, in dem ein Markus Lanz auch nur annähernd die Einschaltquoten von Thomas Gottschalk erreicht.


    Gruß
    McCoy
     
  2. Munay

    Munay Neues Mitglied

    Registriert seit:
    21. Oktober 2010
    Beiträge:
    651
    :rolleyes: :trost:
     
  3. puenktchen

    puenktchen Guest

    bin mal gespannt wie es mit wetten dass wird...

    mir hat am besten Frank Elstner gefallen. Kein schwafeliger Selbstdarsteller, kein Clown und Egozentriker. Sondern ein bodenständiger, intelligenter Mensch, der andere die Stars sein lässt. super Typ

    aber Deutschland will einen "könig" und wenn die Meschen enttäuscht sind von einem, den sie aufn podest stellen, kommt derjenige in den Fleischwolf.
    kann sicherlich auch für solche geschehen, die sich selber in den Vordergrund, ins Rampenlicht drücken, aber dann ist das für denjenigen pech, Berufsrisiko sozusagen
     
  4. Ruhepol

    Ruhepol Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    20. März 2007
    Beiträge:
    11.878
    Ort:
    An der Nordsee
    Tja, so unterschiedlich sind die Meinungen.

    Ich mag "Wetten dass" nicht, finde das Format der Sendung einfach nur langweilig und irgendwelche "Stars" mit ihrem dusseligen Geplapper interessieren mich schon gar nicht.
    Aber das alles getoppt hat Thomas Gottschalk, dessen Selbstinszenierungen ich unerträglich finde und den ich keine zwei Minuten ertragen kann. Schon die Haribo-Reklame mit ihm ist mir zu lang.

    Für mich braucht es weder eine Fortführung dieser Art der Samstagabendunterhaltung, noch einen Thomas Gottschalk auf irgendeinem anderen Kanal, mit irgendeiner anderen Sendung.

    R.
     
  5. Rehkitz

    Rehkitz Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    21. September 2010
    Beiträge:
    2.138
    Ort:
    In mir selbst ruhend ...
    Also diese Worte haben mich ja so zum lachen gebracht ...
    Ja, das anschauen von Wetten Das und die Haribo Werbung ist immer eine Herausforderung im Leben die man nicht haben muss...da stellen sich einem die [​IMG] auf und noch einiges mehr ...

    Was Markus Lanz angeht ...
    Ich habe ihn numerologisch mal betrachtet, die 7 ... Illusion, Verschwendung, isoliert sich gerne, misstrauisch und unzufrieden ...
    Will Anweisungen erteilen von seiner Herzzahl her, will Geld und hat hohe Erwartungen ...

    Würde ich mit ihm in eine Partnerschaft eintreten würde es bedeuten das ich einen schöpferischen und kreativen Einfluss geltend zu machen hätte, oder wirken lassen sollte.
    Seine Individualität erhalten, eine gemeinsame Aufgabe schaffen ...

    Gut das es das Wort würde, muss, soll in meinem Wortschatz nicht gibt und ich mir es auch nicht ausmalen kann ... [​IMG] möchte ...

    Aber kurz gesagt, ich kann ihn mir auch nicht anschauen, wirkt oft auch abwesend als wenn er die Sekunden in Geld umrechnet ...

    Rehkitz

    P.S. Vielleicht sollte ich da das nächste mal dran denken... sehe ich ihn beim zappen ...
    Markus Lanz zählt Geld ...
     
  6. sage

    sage Guest

    Werbung:
    Ich hab irgendwann...vor etlichen Jahren zum letzten Mal "Wetten dass..." gesehen...ob die nu den lanz oder Friedrich Nowotny nehmen...ist mir...offen gestanden...total egal...ich seh eh nur DVDs...Überziehungssendungen mit langatmigem und krampfhaft witzigen? Geschwafel sind nicht mein Geschmack...



    Sage
     
  7. Frl.Zizipe

    Frl.Zizipe Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    2. September 2003
    Beiträge:
    39.546
    Ort:
    Wien
    Ich hab ja den Selbstdarsteller Gottschalk samt seiner fast schon eklige3n Selbstherrlichkeit schon nicht ertragen. Aber bitte wer ist Markus Lanz?

    Ich geh mal googeln ......


    :confused:
    Frl.Zizipe
     
  8. Isisi

    Isisi Guest

    Ich schau das auch nicht und wer nun der Nachfolger wird ist mir echt latte.
     
  9. helen

    helen Mitglied

    Registriert seit:
    17. März 2011
    Beiträge:
    437


    gefiel mir gut, nicht wegen ihm ansich, sondern es war einfach sehenswert gemacht
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 31. Dezember 2014
  10. puenktchen

    puenktchen Guest

    Werbung:
    wetten dass ist schon eine tolle Sendung. ich glaub ich hab sie alle gesehen.
    alleine schon wegen der Wetten!!
    und der Musik:kuesse:

    hape kerkeling hatte ich mir als Nachfolger gewünscht

    wen ich auch noch gerne sehen mag ist:
    Karl Dall:D


    der Markus Lanz ist ein schöner Mann, er ist ehrgeizig, ich denke er packt es
    se scho mast go onn, ich freu mich jedenfalls drauf:banane:
     

Diese Seite empfehlen