1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Marienkäfer im Winter?

Dieses Thema im Forum "Schamanismus" wurde erstellt von Schneeblume, 2. Januar 2012.

  1. Schneeblume

    Schneeblume Neues Mitglied

    Registriert seit:
    29. Oktober 2009
    Beiträge:
    22
    Werbung:
    Gestern Abend ist in meiner Wohnung ein Marienkäfer herumgeflogen. Hat sich dann auf die Wohnzimmerdecke gesetzt und dort sitzt er noch immer. Ich war ganz fasziniert, Marienkäfer mitten im Winter und das noch dazu am 1.Jänner.

    Würde mich freuen wenn mir jemand die Bedeutung des Marienkäfers erklären könnte.

    :danke:

    Liebe Grüße

    Schneeblume
     
  2. Lucia

    Lucia Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    29. Oktober 2004
    Beiträge:
    18.711
    Ort:
    Berlin
    Die Bedeutung von Marienkäfern?
    Was hat das hier mit Schamanismus zu tun?

    Marienkäfer überwintern gern in Wohnungen, und weils dieses Jahr grad nicht kalt ist, ist er aufgewacht. Das ist die Bedeutung.


    :)
     
  3. weisnicht

    weisnicht Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    8. Januar 2008
    Beiträge:
    3.739
    Leider hat es mit den Marienkäfern keine Bedeutung, das ist die Sorte die ich heuer im Winter sehr oft in meinem Haus finde.
    Angeblich sind die von irgendwoher importiert worden, für die Ungezieferbekämpfung in Glashäusern, sind aber entkommen und haben sich explosionsartig vermehrt. (Kann mich nicht erinnern von wo)
    lg wn
     
  4. andr

    andr Neues Mitglied

    Registriert seit:
    30. Oktober 2011
    Beiträge:
    1.284
    Ich hab sie auch immer in der Wohnung. Die überwintern in Schlitzen und so und sobald es ab etwa 5 Grad warm ist, kann schon sein, dass sie rumlaufen und fliegen. Diesen Winter schon viele gesehen.
     
  5. Schugga

    Schugga Mitglied

    Registriert seit:
    12. Dezember 2011
    Beiträge:
    307
    Glückwunsch! Du wirst die nächsten 7 Jahre nur Glück haben in deinem Leben
     
  6. weisnicht

    weisnicht Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    8. Januar 2008
    Beiträge:
    3.739
    Werbung:
    Uiiiiiiiiiiiiii kann man die 7 Jahre pro Tierchen rechnen?:banane:
    Ich seh schon wunderbare Jahrzehnte vor mir :):D
     
  7. Munay

    Munay Neues Mitglied

    Registriert seit:
    21. Oktober 2010
    Beiträge:
    651
    Welcher Winter :confused:
     
  8. daway

    daway Neues Mitglied

    Registriert seit:
    21. Januar 2011
    Beiträge:
    6.985
    Ort:
    welcher winter kann man sagen wie welcher sommer ...

    aber hier hat er was gefunden
    http://www.esoterikforum.at/forum/archive/index.php/t-16521.html

    oder hier nochwas
    http://www.tattoovorlagen-kostenlos.com/die-bedeutung-des-tattoos-marienkaefer

    also glücksbringer, liebe, sex - was willst du mehr

    aber was hat das mit schamanismus ....

    grüße liebe
    daway
     
  9. WUSEL

    WUSEL Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    18. Oktober 2008
    Beiträge:
    11.687
    Ort:
    Steiermark
    Das sind die asiatischen - ursprünglich eingeführten ..... Die sollten Nützlinge sein .... inzwischen erscheinen sie als Plagen.
    Unser Haus war heuer im Herbst und auch voriges Jahr geschüttet voll - Aussen, manche haben den Weg nach inne gefunden - Gott sei Dank nur manche. ;)
    Klar, dass sie sich dann Ritzen zum überwintern suchen. Und da wir keinen Winter haben - tauchen sie dann da dort auf.

    "Echte Marienkäfer" haben nur sieben Punkte - die haben mehr und sind auch in der Farbe abgewandelt.

    Aber sie tun nix - ausser leben..... also lassen wir sie doch...
    Is ja auch der Mensch dran schuld, dass sie da sind - also müssen wir auch die Konsequenzen tragen.

    Alles Liebe, W. :)
     
  10. Plejadine

    Plejadine Mitglied

    Registriert seit:
    3. Oktober 2010
    Beiträge:
    372
    Ort:
    Lüneburger Heide
    Werbung:
    ist ja super :thumbup:
    dann gehöre ich nämlich auch zu den Glücklichen , die für die nächsten 20 Jahre das Glück gepachtet hat.
    Gestern flogen mindestens 3 in meiner Wohnung herum. :banane:
    Lb. Gruß Plejadine
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen
  1. Motorradkraut
    Antworten:
    7
    Aufrufe:
    2.882

Diese Seite empfehlen