1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Marienkäfer im Dezember

Dieses Thema im Forum "Schamanismus" wurde erstellt von Motorradkraut, 22. Dezember 2005.

  1. Motorradkraut

    Motorradkraut Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    26. September 2003
    Beiträge:
    791
    Ort:
    Berlin
    Werbung:
    Tach ich hab hier grad einen Marienkäfer getroffen. Eigentlich heisst ja Marienkäfer glück oder? Ich mein das ist doch wahnsinn :o Es ist DEZEMBER!! ich trau mich nich ihn rauszusetzen. Weil er ja dann ganz sicher sterben wird oder? Wie soll ich das den nun deuten? und vor allem was mach ich jetzt mit dem süssen tierchen???
     
  2. Mariposa

    Mariposa Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    22. Juli 2004
    Beiträge:
    2.763
    Ort:
    Mitten in einem Mohnblumenfeld auf dem Planeten Ve
    Ohhh der Süße!!! Ich würd ihn auf eine Zimmerpflanze setzen, da findet er vielleicht etwas, wo er sich verkriechen kann. So habe ich es mit dem kürzlich gefundenen Hunderfüßler auch gemacht. Komisch, den hat mein Karnickel gefunden :)


    P.S.: Mich hat letzten Sommer mal ein Marienkäfer gebissen, ehrlich! Und dann kam er jeden Tag einmal vorbei und hat mich besucht. Ob das auch was zu sagen hat?
     
  3. Motorradkraut

    Motorradkraut Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    26. September 2003
    Beiträge:
    791
    Ort:
    Berlin
    Ja ich hab ihn auf mein Basilikum gesetzt und bedauert das es läusefrei ist ;) er hat sich jetzt unter das stückchen pappe verkrabbelt ... oh jetzt läuft er wieder rum^^ Ich bin ja so ein fan von Marienkäfern :)
     
  4. merry

    merry Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    3. Oktober 2004
    Beiträge:
    218
    Ort:
    an der schööönen mosel
    Hallo,
    da meines Wissens nach die süßen Tierchen den Winter an einem kühlen Ort in Winterruhe verbringen, würde ich ihn irgendwo hinsetzen wo es kühl genug ist zum weiterpennen.
    Hab mal gehört, das Marienkäfer, wenn sie sich "nur" verkriechen, wissen, dass der Winter nicht so hart wird. Sonst buddeln sie sich beizeiten tief ein, um den Winter zu überstehen.
    Ich find sie übrigens auch toll.
    Liebe Grüße
    merry

    christmas
     
  5. Sitanka

    Sitanka Guest

    tja was das zu bedeuten hat weiß ich auch nicht, aber um ehrlich zu sein, war bei mir im winter auch schon des öfteren ein marienkäfer zu besuch.

    ich habe sie jedesmal auf eine zimmerpflanze gesetzt, doch die meisten waren dann in ein paar tagen weg, keine ahnung wohin, ich habe mir schon gedacht, sie graben sich vielleicht zum sterben in die erde ein und wenn sie aber gefroren ist geht das nicht, bei den zimmerpflanzen schon, aber genau kann ich es auch nicht sagen.

    echt süss wirklich............:liebe1:
     
  6. Iseeu

    Iseeu Mitglied

    Registriert seit:
    23. August 2004
    Beiträge:
    249
    Ort:
    Hamburg
    Werbung:
    also ich hatte vor 3-4 Wochen eine Marienkäfer"plage" auf meinem Balkon.
    Waren dann so um die 30-50 Stück die dann 2 Tage später nach und nach krepiert sind :(
    Deuten würde ich das ganze, als: es wurde zu warm so sind sie aufgewacht und dachten es wäre frühling... verhängnisvoll ;)
     
  7. FraterGulascho

    FraterGulascho Mitglied

    Registriert seit:
    21. Juli 2005
    Beiträge:
    74
    ich hatte das jetzt 2 mal, vorletztes jahr zwischen weihnachten und neujahr hatte ich nen marienkäfer im zimmer und letztes jahr genau zur selben zeit ein Schmetterling! schmetterlinge im Dezember in der wohnung find ich allerdings schon sehr seltsam.
     
  8. maja-tara

    maja-tara Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    10. November 2005
    Beiträge:
    5.675
    Ort:
    Norddeuschland
    Werbung:
    Ihr lieben,
    meine großen Töpfe werden bei mir in der Diele
    zum über-Wintern untergestellt Oleander,Yasmin,Geranien
    Fuchsien Argaven AleoVera und und
    ihr glaubt nicht wie viele Marienkäfer dort überwintern,
    auf einem Fleck manchmal bis zu 50 Stück und Schmetterlinge !
    das ist so schön zu beobachten

    Liebe Grüße

    mara-tara
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen
  1. Schneeblume
    Antworten:
    24
    Aufrufe:
    4.745

Diese Seite empfehlen