1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Mantren richtig benutzen

Dieses Thema im Forum "Reiki" wurde erstellt von mrcabbage, 8. März 2005.

  1. mrcabbage

    mrcabbage Guest

    Werbung:
    Hallo.

    Also ich habe mir die 4 Mantren des Usui - Reiki
    aus dem Netz gegoogelt und mal angefangen
    mit dem Choku Rei zu arbeiten.
    Ich lade mich also nach einer Methode der Kahuna
    mit Mana (Lebensenergie) auf :

    Man konzentriert sich beim Einatmen auf das
    Scheitelchakra und beim Ausatmen auf den
    Bauchnabel bzw. das Hara.

    Nach einer halben Minute merkt man, wie sich
    die Energie sammelt. Also habe ich nach dem
    Prinzip "Energie folgt der Aufmerksamkeit" die
    Energie in die Hände konzentriert und dann in
    Gedanken das Choku Rei gezeichnet;
    Kurz drauf ist die Energie weg.

    Mach ich da was verkehrt ?

    Manuel
     
  2. Willow

    Willow Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    30. Juni 2003
    Beiträge:
    858
    Ort:
    Mamas Bauch
    Hallöle....

    ...kommt drauf an, was genau du denn vor hattest...

    Meiner Meinung nach, wenn du die Energie in die Hände gelenkt hast, ist
    sie dort raus geflossen...

    Was soll daran falsch sein? Es sei denn...
    du wolltest sie da aufstauen, dann ist was schief gelaufen...


    Liebe Grüße

    Willow
     
  3. Diavola

    Diavola Mitglied

    Registriert seit:
    19. Februar 2005
    Beiträge:
    83
    Ort:
    Köln
    also, wenn ich das prinzip der symbole im reiki richtig verstanden habe, dann kannst du mit den symbolen nur etwas anfangen, wenn sie dir in der einweihung "übergeben" worden sind.
    ich kenne auch das symbol des 3. grades, aber ich kann mit dem nichts anfangen, da mir das symbol nie mitgegeben worden ist (ich habe ja auch nur den 2. grad).

    das wäre mein erklärungsversuch... :)
     
  4. mrcabbage

    mrcabbage Guest

    Hm.
    Dagegen stehen zwei mir nahestehende Personen, die Reiki absolut autark
    und ohne Meister gelernt haben. Habe mal im Netz für dich gegoogelt :
    Auf http://www.zen-reiki.de findest du eine Reiki - Version,
    die dieselben Symbole wie das traditionelle Reiki nach Dr. Usui verwendet.
    Man arbeitet von Anfang an mit dem Dai Komio, die anderen Mantren
    dienen als Hilfssymbole. Mit dieser Methode habe ich auch angefangen,
    aber auf der Seite steht fast nichts darüber, WIE ich die Mantren
    benutzen muss ...

    Soweit ich weiß, zeichnet dein Meister es dir beim 3.Grad in die Aura.
    Vielleicht hast du es noch nie wirklich versucht mit dem Dai Komio zu
    arbeiten ... Wie gesagt kenne ich jemand der es ganz ohne Lehrer ge -
    schafft hat, vielleicht klappt das bei dir auch ?
    Bei mir ruft das Zeichen eine starke Empfindung von Licht hervor, obwohl ich
    im Leben noch keine Einweihung hatte ...

    Gruß
    Manuel
     
  5. mrcabbage

    mrcabbage Guest

    Das könnte sogar sein ...
    Ich habe keine Ahnung, was ich genau gemacht habe, aber deine
    Idee ist sehr naheliegend. Solange ich kein Mantra spreche, bleiben
    meine Hände "geladen", das merke ich irgendwie, so eine Art Druck.
    Sobald ich das Choku Rei ausspreche, flupp, weg ist die Energie ...

    Vielleicht sollte ich ihr zur Abwechslung mal sagen, wo sie hin soll ? :doof:

    Danke für eure Tips :danke:

    Gruß
    Manuel
     
  6. santara

    santara Mitglied

    Registriert seit:
    17. Juli 2004
    Beiträge:
    130
    Ort:
    Hessen
    Werbung:
    Hallo Manuel,

    poste doch mal bitte die Mantren. Würde mich interessieren.

    Danke
    Santara
     
  7. mrcabbage

    mrcabbage Guest

    So. Ich hab dir die Symbole in den Anhang gehängt ;-)
    Könnt sie euch ansehen.

    Es war aber ganz schön verwirrend, was einem da alles
    als Dai Ko Mio angeboten wird ...

    Das hier sind die RICHTIGEN Symbole von Dr. Usui, die
    habe ich von der Seite http://www.zen-reiki.de.

    Viel Spaß mit den Mantren
    und viel Glück beim
    Testen :)

    Manuel
     
  8. Diavola

    Diavola Mitglied

    Registriert seit:
    19. Februar 2005
    Beiträge:
    83
    Ort:
    Köln
    ich finde es nicht richtig, dass die symbole hier mit links gepostet werden.

    wer die symbole unbedingt sehen will, der soll sich doch die mühe machen, sie selber im internet o. ä. zu suchen.

    :)
     
  9. mrcabbage

    mrcabbage Guest

    Hä ?!

    Reiki ist doch wohl keine Sekte, kein Geheimbund oder sonstwas ...
    Warum soll ich Santara die Mantren nicht posten ?
    Das wäre ja noch schöner, wenn jetzt auch noch versucht wird,
    die alten Lehren unter der Decke zu halten.

    Liebe Diavola, vergiss bitte NIE :

    Die universelle Lebenskraft gehört ALLEN Menschen dieser Welt,
    man kann sie nicht kaufen. Das, was du bezahlst, um bspw. den
    1. Grad des Usui - Reiki zu erwerben, sind die Bemühungen deines
    Meisters, die mit der Einweihung halt verbunden sind.

    Und deshalb finde ich es falsch, die Mantren jemand vorzuenthalten.

    Nimm es bitte nicht persönlich. :)

    Manuel
     
  10. Horus2004

    Horus2004 Mitglied

    Registriert seit:
    8. Dezember 2004
    Beiträge:
    118
    Ort:
    Köln
    Werbung:
    Hallo Manuel,

    wer sagt denn, dass die Symbole von zen-reiki die "RICHTIGEN" sind?
    Und was sind überhaupt "die richtigen " Symbole??

    Wichtig ist, dass man die Symbole als "Vehikel" erkennt, denn mehr sind
    sie ja nicht!
    Die "Wirkung" kommt, wie ich es sehe, aus der Absicht, die man mit dem
    Symbol verbindet!
    Ob das CR jetzt 3 1/2 oder 3 Windungen hat, ist unerheblich, die Wirkung ist
    doch wohl gleich, wenn man sie entsprechend von seinem Lehrer bekommen hat, oder??

    Viele Grüsse,

    Horus
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen