1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Mantra bzw Affirmation umwandeln ..

Dieses Thema im Forum "Allgemeine Diskussionen" wurde erstellt von lilaengel1965, 25. September 2006.

  1. lilaengel1965

    lilaengel1965 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    6. Juni 2005
    Beiträge:
    3.606
    Ort:
    Wien
    Werbung:
    hallo in die runde,

    freitag beim friseur las ich über den tod von frau wussow.
    eine krebskranke, jedoch lebenslustige frau, die immer sagte,
    sie würde die krankheit überstehen, ihre enkelkinder im arm wiegen.

    als mantra sprach sie bis zu 100 x am tag:

    - mein leben ist noch nicht zu ende

    nun, einige wochen später verstarb sie.
    das mantra mit NICHT drin, denn eine verneinung kennt ja unser u-bewusstein nicht, war mit im spiel ???

    da fiel mir ein, dass auch ich in den letzten wochen etwas unbedarft und wohl unüberlegt einige sätze sprach.

    (zur vorgeschichte, mein sohn ist seit 22.7. gelähmt ... )

    ich sagte des öfteren zu freunden/bekannten:

    - das ist wohl nicht zu doppen was patrick da geliefert hat
    - was schlimmeres kann uns wohl nicht passieren

    es war nicht als mantra gesprochen, auch nicht als affirmation.
    da ich aber energetisch sehr stark bin,

    und das ist mir jetzt sehr wichtig,

    LÖSCHE ICH HIERMIT DIESE BEIDEN SÄTZE.
    ICH BITTE DARUM,
    DIE AUSWIRKUNG DIESER SÄTZE
    UND ALLE ETWAIGEN SÄTZE DIESER ART; DIE MIR IM MOMENT ENTFALLEN SIND;
    FÜR ALLE ZEITEN
    FÜR ALLE BETROFFENEN AUFZULÖSEN.

    ich erwarte mir von niemandem im forum eine antwort in meinem thread,
    ich sehe dieses öffentliche schreiben als einen brief ans universum,
    und bitte hiermit gott und alle meine engel um löschen dieser sätze, die ich ausgesprochen habe !!!

    SOWIE ICH VON HERZEN UM HEILUNG UND HIMMLISCHEN BEISTAND FÜR MEINEN GELIEBTEN SOHN PATRICK BITTE !!!

    "danke nach oben"
    sigrun = die lilaengel
     
  2. Hallo sigrun,

    Du erwartest zwar keine Antwort, ich antworte aber dennoch.

    Nun, es ist eine sehr merkwürdig verbreitete Annahme, daß unser ´Unterbewußtsein´ die Begriffe wie ´nicht´,´kein´, ´nichts´ usw. nicht kenne. Wer kommt nur auf solch eine Idee ? Warum sollte unser ´Unterbewußtsein´ mit dem Wissen über ´Alles-Was-Ist´ derartige Begriffe nicht kennen und dümmer sein, als wir es ohnehin sind ? Mal vorsichtig gefragt.

    Ich gebe Dir allerdings recht, daß solch eine doppelte Verneinung oder generell eine Negierung als Affirmation sicher nicht die glücklichste Lösung ist.

    Dennoch: Nicht die Begriffe sind es, die zu einer Heilung führen oder eben nicht. Es ist die Haltung, die dahinter steht. Du brauchst im Grunde genommen kein Mantra oder eine Affirmation o.ä., um Deinen Körper einer Heilung zuzuführen - Du brauchst nur einen glasklaren Focus und die absolute Klarheit, es auch zu wollen und daran zu glauben, und zwar bis in die tiefsten Ebenen Deines Seins (über die Zweifel hinausgehend) hinein. Das ist der Punkt.
    Ich selbst habe solche Heilungen an mir bereits vorgenommen, zwei sehr außergewöhnliche und an anderen Zipperlein wiederum, an denen habe ich rumgekleckert bis fast zum Sanktnimmerleinstag, naja nicht ganz. :)


    Das gesprochene Wort und vor allem das gedachte einer Überprüfung zu unterziehen, das bietet sich auf jeden Fall immer an. Allerdings denke ich, daß Du Dich gar nicht so weit nach oben zu richten brauchst, sondern mehr nach innen, mehr nach innen sigrun. Die Siegesrune ist womöglich gar nicht außerhalb von Dir, sondern IN Dir ganz verborgen.

    LG Amanda :)
     
  3. lilaengel1965

    lilaengel1965 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    6. Juni 2005
    Beiträge:
    3.606
    Ort:
    Wien
    danke für deine sätze, die ich mir mehrmals durchlesen werde,
    und vor allem zu herzen nehmen werde !!!

    das mit dem "mich heilen" klappt schon hervorragend,
    doch in deinen worten war vieles dabei,
    was für mich stimmig ist!

    danke für deine mühe und deine lieben worte !!!
    die lilaengel
     
  4. ChrisTina

    ChrisTina Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    30. Juli 2003
    Beiträge:
    4.988
    Ort:
    Im Himmelreich des Ortes, wo die Götter Schach spi
    Hi Lila,

    ergänzend noch zu Amandas tollem Posting.

    Ich persönlich steh ja voll auf Huna, der Philosophie der hawaiianischen Kahunas und da gibt es ein tolles Prinzip, welches mir das Ding mit den Verneinungen erklärt hat:

    Energie folgt der Aufmerksamkeit

    Wenn ich sage:
    "mein leben ist noch nicht zu ende"
    lege ich meine Aufmerksamkeit auf das Ende meines Lebens - nicht auf Heilung.

    Von daher ist es - für mich egal, ob das Unbewusste Verneinungen negiert oder nicht - denn ich stell mir einfach immer wieder die Frage:
    Was hätte ich gerne statt dessen?
    Dadurch richtet sich meine Aufmerksamkeit automatisch auf die Dinge, die mich *weiterbringen*.

    Wie gesagt, nur als zusätzliche Ergänzung.

    Ich freu mich schon auf deine Erfolgsberichte, sobald es deinem Sohn wieder viel besser geht ;-)
     
  5. Das ist schön Sigrun,

    Dir alles Gute ! Amanda :)


    Genau Christina,

    das war eine gelungene Ergänzung, danke dafür ! :)

    Amanda

    :zauberer2
     
  6. lilaengel1965

    lilaengel1965 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    6. Juni 2005
    Beiträge:
    3.606
    Ort:
    Wien
    Werbung:
    liebe ChrisTina,

    DANKE für deine lieben, erklärenden worte !!!!!!!!!

    werde natürlich von den fortschritten patrick´s berichten !

    glg die lilaengel :liebe1:
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen