1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Manganocalcit

Dieses Thema im Forum "Edelsteine und Mineralien" wurde erstellt von ifunanya, 3. Oktober 2007.

  1. ifunanya

    ifunanya Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    12. August 2007
    Beiträge:
    1.004
    Ort:
    Berlin
    Werbung:
    Hallo an alle,

    habe vor einiger Zeit ein Manganocalcit als Handschmeichler geschenkt bekommen und benutze ihn fast täglich.

    Wieoft und vor allem wie reinige ich ihn?

    Kann mir vielleicht noh jemand die heilaspekte des Steins nennen.
    Ich weiß das er auf mein Verdauungstrakt ausgleichend wirkt und auch auf mein Selenleben. Gibt es noch andere Aspekte?


    Vielen lieben Dank für eure Hilfe.

    Ifunanya
     
  2. Sterni

    Sterni Mitglied

    Registriert seit:
    13. April 2006
    Beiträge:
    534
    Hallo,

    wie oft Du ihn reinigen solltest hängt davon ab, wie sehr Du den Stein beanspruchst. Von einer Tragezeit von einem Tag bis einer Woche ist alles möglich.

    Zum Entladen lege ich meine Steine in meine Amethystdruse oder räuchere sie. Aufladen tu ich im Mondlicht oder auf einer Bergkristallgruppe (nicht zu verwechseln mit den Chips.)

    Manganocalcit ist auch gut fürs Bindegewebe, hat Bezug zum Herzen (wie die meisten rosa Steine), ist gut für diverse Muskelbeschwerden und fördert Freundschaft und Hilfsbereitschaft.

    Lieben Gruss


    Sterni
     
  3. ifunanya

    ifunanya Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    12. August 2007
    Beiträge:
    1.004
    Ort:
    Berlin
    Werbung:
    Hallo Sterni, danke für die Antwort.

    Werd ihn mal räuchern, die Amethystdruse hat zwar eine Freundin, aber da komm ich so schnell nicht hin. Und dann ins Mondlicht legen.

    Achja jetzt weiß ich wenigstens warum es bei mir an bestimmten Stellen im Körper zieht.
    na des brauch ich unterstützend, wunderbar, paßt grad so schön in mein Arbeitsthema rein.

    jetzt weiß ich endlich wo in letzter Zeit soviel Kraft herkommt

    nochmehr... na dann... hätt ich gern nen Tag mit 48 Stunden mindestens *grins*

    vielen Lieben Dank

    ifunanya
     

Diese Seite empfehlen