1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

"Man muss mich manipulieren, anders geht es nicht"

Dieses Thema im Forum "Psyche & Persönlichkeit" wurde erstellt von PsiSnake, 8. September 2012.

  1. PsiSnake

    PsiSnake Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    5. August 2007
    Beiträge:
    16.224
    Ort:
    Saarland
    Werbung:
    Das 8. Gebot sagt uns, dass wir nicht lügen sollen, und meine Mutter hält sich für eine Christin.

    Aber was hört man zufällig mit, wenn sie am Telefon mit jemandem spricht...

    Sie hat also einen Pseudosozialarbeiter engagiert/bezahlt, damit der sich quasi als mein Freund ausgibt und mich zu Vorträgen/Veranstaltungen usw. mitnimmt, solange bis ich dann letztlich auch mit meiner Mutter dort hingehe (dabei wollte ich als Kind Eis/Kuchen essen, in den Zoo mit ihr usw, aber das wollte sie damals absolut nie). :lachen: Dem wird alles was sie über mich weiß oder zu wissen glaubt erzählt (Kindheit usw.), und es wird detailliert beschrieben wie der vorgehen soll. Sie sagt dann auch, man müsste mich manipulieren, anders ginge es nicht. :lachen::tomate: Als wäre es irgendein Projekt (weil ich ja nichts mache und nicht rausgehe, vor allem nicht so wie sie das mag). Ich erfahre, dass sie hier absichtlich die Miete nicht zahlt, weil ihr nicht passt, was ich und mein Bruder hier (nicht) machen. Gegen meine tote Oma und meinen Vater wird natürlich auch geschimpft. Unter anderem wird gesagt, dass mein Vater unfähig wäre, weil er früher mit ihr geschimpft hätte, wenn sie ihm mitgeteilt hat, dass er das in ihrem Auftrag bei mir machen soll :banane:.

    Ihren "Mitarbeiter":rolleyes: hatte sie mir zuvor schon ohne vorige Mitteilung praktisch vors Bett (in "meinem" Zimmer, wo sonst nur ihr Messi-Müll ist) gesetzt, während ich geschlafen habe, als ich vor Monaten bei ihr war.
    Am Telefon durfte ich auch schon mit dem sprechen, obwohl ich mit meiner
    Mutter dringend reden wollte, weil hier bei uns irgendwelche Leute klopfen, könnten Geldeintreiber sein (vor allem mein Bruder ist ja Strohmann für sie, siehe alter Thread hier) oder vielleicht Leute, die sie uns schickt. Weiß ich immer noch nicht. Deshalb war ich ja überhaupt auch diesmal bei ihr, um eventuell was dazu zu klären.
    Einen Tag vor dem Telefonat, kam sie dann auch wieder mit dem an, aber ich meinte man solle mir keine Leute vorsetzen (musste aber ewig mit denen herumdiskutieren), ich hatte das ja schon durchschaut, wenn auch nicht in dieser Dimension.

    So wirklich schockiert mich das alles nicht einmal, das ist vielleicht das absurdeste daran. Sie hat immer manipuliert, gelogen , kontrolliert, mir Freunde ausgesucht. Das hier ist bloß die Krönung davon. Die meisten waren dann nämlich nicht "loyal" zu ihr, also müssen die nun wohl finanziert werden.

    Wahrscheinlich hat sie auch absichtlich nicht den Psychologen 2004/5 bezahlt, weil ich nichts erzählt habe und auf ihr Nachboren dann gesagt, habe, dass der auch meint, dass ich ihr nicht alles erklären soll. Davon ist wenigstens sehr berechtigt auszugehen (ich kenne ja Andeutungen).

    Bin nun nach einem heftigen Streit wieder hier...
    Werde wohl Hartz 4 beantragen müssen, weil ich sonst sowieso keine Therapie bekomme und aus den anderen naheliegenden Gründen.
    Allerdings bekomme ich das ja schon kaum auf die Reihe, bin ja früher, als eventuell noch Chancen da waren teils idiotisch in meinem Leben gescheitert.
    Wenn ich nicht Schluss mache (was eigentlich auch nichts bringt, und auch nur eine weitere Fehlleistung wäre, auch gegenüber anderen Leuten) darf ich mir mein Versagen wohl für die nächsten vielleicht 50 Jahre antun um anschließend als wütender Poltergeist die Welt zu terrorisieren :D

    Man darf sich wohl nicht wundern, dass ich niemandem vertrauen kann, aber es tut mir trotzdem leid :(. Habe es halt nie hinbekommen.:confused:

    Nun denn, keine Ahnung...wie immer.

    Immerhin muss man mich manipulieren, anders geht es ja nicht. Ich glaube, das fasse ich als Kompliment auf.:rolleyes::lachen:

    LG, PsiSnake

    P.S: Und warum ich das alles hier erzähle, weil sie das seit langer Zeit (nicht erst das Telefonat da) auch über mich macht, und weil ich mich wohl auskotzen muss.
     
  2. PsiSnake

    PsiSnake Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    5. August 2007
    Beiträge:
    16.224
    Ort:
    Saarland
    Ich lese Antworten, aber ich wollte den Ärger vor allem auch einfach abladen.
    Nur eine Vorwarnung, wenn ich nicht zu 100% zurückschreibe.
     
  3. samo

    samo Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    19. Mai 2012
    Beiträge:
    639
    Siehst du für dich eine Möglichkeit dein Leben autonomer zu gestalten?
     
  4. PsiSnake

    PsiSnake Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    5. August 2007
    Beiträge:
    16.224
    Ort:
    Saarland
    Zitat:Siehst du für dich eine Möglichkeit dein Leben autonomer zu gestalten?

    Ich spiele ja sowieso nicht mit samo, deshalb "hilft" ja auch nur Manipulation.
    Andererseits ist es mir halt wegen Sozialphobie und Depression nicht gelungen finanziell autonom zu sein. Nun ja, kann eben noch zum Amt gehen...:rolleyes:

    De facto muss man sich sowieso überall in der Gesellschaft anpassen um dem zu entsprechen was von einem erwartet ist. Frei würde ich mich darin ohnehin auch nicht fühlen. Und wirklich geschafft habe ich das auch noch nie.

    LG PsiSnake
     
  5. Sayalla

    Sayalla Guest

    Klar, mag es geben- doch effektiv lassen sich sehr wenige Sozialarbeiter vor den Karren irgendwelcher Pseudomütter spannen. Dazu machen die i.d.R. nämlich die Ausbildung, dass denen exakt sowas nicht passiert.
    Zu dem ganzen anderen Rest sage ich nicht schon wieder etwas ;)
     
  6. PsiSnake

    PsiSnake Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    5. August 2007
    Beiträge:
    16.224
    Ort:
    Saarland
    Werbung:
    Zitat:Klar, mag es geben- doch effektiv lassen sich sehr wenige Sozialarbeiter vor den Karren irgendwelcher Pseudomütter spannen. Dazu machen die i.d.R. nämlich die Ausbildung, dass denen exakt sowas nicht passiert.


    Das ist ja auch keiner (Pseudosozialarbeiter :D), der wurde wohl nur dazu gemacht.
    Weil sie eben versucht mich indirekt zu manipulieren, also nutzt sie so eine Fernbedienung.
    Davon kann ich mit einiger Sicherheit ausgehen. Den hat meine Mutter halt aufgegabelt und eingespannt.
     
  7. Sayalla

    Sayalla Guest

    Ich hätte gern einen eigenen Zivi, ob man diesbezüglich mit deiner Mutter sprechen könnte? :D
     
  8. Freija

    Freija Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    10. Juni 2008
    Beiträge:
    4.945
    autonom leben

    das wäre ne möglichkeit

    http://de.wikipedia.org/wiki/Into_the_Wild
     
  9. PsiSnake

    PsiSnake Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    5. August 2007
    Beiträge:
    16.224
    Ort:
    Saarland
    Zitat:Ich hätte gern einen eigenen Zivi, ob man diesbezüglich mit deiner Mutter sprechen könnte?

    Sie braucht die wohl alle selbst.:tomate:
    Das idiotischste daran ist aber, dass alles ein bescheuertes Schauspiel sein sollte zu ihrem Zweck mit mir als Projekt.
     
  10. PsiSnake

    PsiSnake Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    5. August 2007
    Beiträge:
    16.224
    Ort:
    Saarland
    Werbung:
    Zitat:autonom leben

    das wäre ne möglichkeit


    Ich würde wohl schneller draufgehen.
    Aber vielleicht könnte man das so verkaufen, dass es nicht wie ein Selbstmord aussieht :rolleyes::D

    Computerzombie in der Wildnis ist halt wie Amazonas-Indianer in der Großstadt.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen