1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Mal wieder Was neues

Dieses Thema im Forum "Magie" wurde erstellt von DrakeRipma, 24. Dezember 2008.

  1. DrakeRipma

    DrakeRipma Neues Mitglied

    Registriert seit:
    3. September 2008
    Beiträge:
    11
    Werbung:
    Hey leute dacht ich werd mal wieder aktiv
    Also ich habe in letzter zeit aus mehreren ecken und enden (auch zuverlässige Quellen) eine schicke nachricht mitbekommen

    Ich hab ja so nichts gegen Das christentum so lange es mich in ruhe lässt aber was ich gehört habe haut wirklich rein!!!!!
    Der Vatikanstaat soll genau jetzt im moment dabei sein neue EXOZISTEN auszubilden die ersten sollen schon raus sein
    was haltet ihr davon?

    vlg Dark Angel Drake
     
  2. Fliegenpilz

    Fliegenpilz Mitglied

    Registriert seit:
    8. August 2007
    Beiträge:
    160
    Ort:
    Zweibrücken

    Es sollen an die 1000 sein, wie im Fernsehen berichtet wurde. Wahrscheinlich gehen die jetzt esoterische Kartenlegerinnen und Channelingexperten heimsuchen! Der Vatikan braucht Geld und die sollen wohl neue Pfründe erschließen. Ich glaube fast, daß das Esoterikforum Tag und Nacht von Rom aus auf Geschäftsideen überwacht wird.:banane:
    LG. Fliegenpilz
     
  3. melinaeloise

    melinaeloise Mitglied

    Registriert seit:
    23. Februar 2007
    Beiträge:
    620
    die katolische kirche macht das schon immer und die haben nie aufgehört damit...das ist doch allerdings bekannt????
     
  4. Leprachaunees

    Leprachaunees Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    16. März 2005
    Beiträge:
    1.417
    Tja, hallo erst mal, ich weiss ja nicht, ob Sies schon wussten,
    aber das ist echt nix neues.
    Gut, es ist wieder etwas mehr in die Öffentlichkeit gedrungen, aber ansonsten wissen wir das doch alle, dass die "sterbende" Kirche versucht, wieder an Macht zu gewinnen und das eben auch so.
    Traurig, aber war. Da wird wild drauf los Exorziert, wild das vaterunser bis zum Erbrechen gebetet und dann ist man den teufel los. Ja Neeee, is klar.
    Blöd nur, das solch fanatischen Menschen auch gefährlich werden können. Echt traurig!

    LG
    und frohes Neues!
    Leprachaunees
     
  5. Arte

    Arte Neues Mitglied

    Registriert seit:
    30. Dezember 2008
    Beiträge:
    7
    Man kann auf diese Sache von verschiedenen Seiten gucken.Auf einer Seite übertreibt die Kirche mit der Exorzision, auf der anderer Seite ist es aber auch nötig.Denn in letzter Zeit wohl gemerkt beschäftigen sich die Leute mehr mit der dunklerer Seite der Magie(Also nicht mit friedlicher entwicklung von seinen Ich, sondern sie sind mehr scharf darauf Körperliche befriedigung zu finden auf kosten der Anderer).
     
  6. BokorChris

    BokorChris Neues Mitglied

    Registriert seit:
    29. November 2007
    Beiträge:
    48
    Ort:
    Dans le lit de ta mère :D
    Werbung:
    LOL und wozu diese Geld und Zeitverschwendung ?

    Ich denke kaum das sich diese Väterchen mit dem Guten (Irr)Glauben gegen bestimmte Wesen wirksam wehren können ^^

    Oder meinst du das ganze seih sone art Verschwörung @DrakeRipma ? Ich kann die Christliche Magie einfach nid ernstnehmen :tomate:
     
  7. Warlock

    Warlock Mitglied

    Registriert seit:
    6. Mai 2006
    Beiträge:
    327
    Ort:
    Hannover
    Also ich muss ja wirklich mal sagen, dass sich die Kirche schlau anstellt.
    Ich persönlich glaube ja nicht unbedingt an die Austreibung der Dämonen mit "Gottes Hilfe". Aber es gibt solche, die es tun...und es sind nicht grade wenige.
    Das, was die Kirche da macht sind nichts anderes als ein Versuch die Leute noch fester an sich zu binden und den Glauben an Höllenwesen, im herrkömmlichen Sinne, am Leben zu erhalten und somit den Glauben an Errettung durch einen Priester zu stärken.
    LG Warlock
     
  8. FIST

    FIST Neues Mitglied

    Registriert seit:
    16. Februar 2004
    Beiträge:
    25.988
    Schamanen Exorzieren, Moslems exorzieren, Buddhisten Exorzieren, Bön exorziert, warum sollten Katholiken nicht exorzieren?

    ähm... dir ist schon klar, das jeder Dienst der Kirche schon durch die Kirchensteuer gedeckt is und Priester in den meisten Fällen nicht einmal nachfragen ob man denn nun Steuer bezahlt... heisst zu deutsch: Exorzismus is ne kostenlose Dienstleistung, die jeder in Anspruch nehmen kann

    Sterbende Kirche? das währe mir neu.... währ auch komisch bei der Religion/Konfession mit der höchsten Zuwachsrate nicht?

    was unterscheidet dich von solchen Fanatikern, wenn du am liebsten den Katholiken ihren Exorzismus exorzieren möchtest?

    in dem Sinne

    Der Herr ist mein Hirte, er weidet mich auf einer grünen Aue, er schmiert mein Kopf mit Öl, er gibt mir Kung-Fu im Angesicht meiner Feinde

    lG

    FIST, in dominum nostrum
     
  9. Reisender

    Reisender Neues Mitglied

    Registriert seit:
    20. Januar 2005
    Beiträge:
    4.085
    Das ist Marktwirtschaft.
    Kein Angebot ohne Nachfrage.
    Die Kath. Kirche deckt Defizite psychotherapeutischer Art ab.
     
  10. cultbuster

    cultbuster Neues Mitglied

    Registriert seit:
    11. Februar 2008
    Beiträge:
    5.503
    Ort:
    Villingen
    Werbung:
    Ein Exorzismus bei dem so richtig levitiert wird
    könnte mich schonmal zu einer Teilnahme reizen.
     

Diese Seite empfehlen