1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Mal was Süßes ...

Dieses Thema im Forum "Träume" wurde erstellt von Krissi, 3. August 2012.

  1. Krissi

    Krissi Neues Mitglied

    Registriert seit:
    17. Juni 2010
    Beiträge:
    13
    Werbung:
    Hallo meine Lieben,

    seit Jahren habe ich einen immer wiederkehrenden Traum ... ich stehe in der Kirche und heirate. Ich weiß das, weil ich an mir herunterschaue und ein weißes Hochzeitskleid trage; mich u.a. umdrehe und meine gerührte Familie sitzen sehe ... aber wenn ich mich zur anderen Seite drehe, seh ich nur verschwommen ... kann also nicht erkennen wen ich heirate.

    Das habe ich bestimmt jetzt schon 4/5 mal geträumt ... meine Freunde und Familie amüsiert sich; ich finde es auch nicht weiter tragisch, aber irgendwie doch merkwürdig ... :rolleyes:
     
  2. Ännaaa

    Ännaaa Mitglied

    Registriert seit:
    17. März 2012
    Beiträge:
    242
    Ort:
    Essen
    In der Hochzeit kann ich mir wieder gut einen Vereinigungs- oder Integraionsprozess der eigenen Person und/oder der Verbindung von Körper, Geist und Seele vorstellen.

    DIe Familie, die da verschiedene Parts in dir darstellen kann, hast du schon in herzlich in dir integriert, jedoch fehlt der Teil, den du nur verschwommen wahrnimmst – was auch immer dieser sein mag.

    Liebe Grüße,
    Anna
     

Diese Seite empfehlen