1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Mal was Positives Aus Deutschland: Ende der Wehrpflicht

Dieses Thema im Forum "Gesellschaft und Politik" wurde erstellt von FIST, 5. Januar 2011.

  1. FIST

    FIST Neues Mitglied

    Registriert seit:
    16. Februar 2004
    Beiträge:
    25.988
    Werbung:
    Das find ich mal was positives und wenn man sonst schon nur Gründe findet um auf der Deutschen Politik rumzuhaken, hat sie in dieser Hinsicht endlich mal was sinnvolles entschieden

    nun kann (bis auf weiteres) niemand mehr gegen Seinen Willen gezwungen werden das Töten auf Befehl zu lernen - und durch die Wegfallenden Zivis werden vielleicht sogar neue Stellen geschaffen in die Arbeitslose integriert werden können

    Bleibt zu hoffen dass die Schweiz und Österreich diesem Beispiel folgen

    :thumbup::thumbup::thumbup:
     
  2. DadaSupportTeam

    DadaSupportTeam Neues Mitglied

    Registriert seit:
    4. Dezember 2010
    Beiträge:
    2.795
    Wie jetzt, ich dachte die Schweiz braucht nich die Miliz sondern ist eine Miliz. :ironie:

    Nein, die Realität ist anders. Es wird eingespart, aber sicher keine Arbeitsplätze geschaffen. Viel mehr wird das jetzige Personal NOCH mehr zu tragen haben. So läuft das wirtschaftlich gesehen. Kosteneinsparung, wo es nur geht. Trotzdem gefällt mir der Gedanke.
     
  3. puenktchen

    puenktchen Guest

    träum weiter
    die Pflegekräfte in SEniorenheitem müssen jetzt noch merh rackern, haben noch weniger Zeit. Ich denke so mancher Senior wird den jungen Leuten hinterherweinen, die ein wenig Schwung ins Altenheim gebracht haben u.a.

    ein soziales FREIWILLIGES Jahr finde ich gar nicht schlecht, für Mädchen und Jungen. Besser als nur am pc rumhängen und klugscheißen;)
     
  4. FIST

    FIST Neues Mitglied

    Registriert seit:
    16. Februar 2004
    Beiträge:
    25.988
    Gegen Freiwilligkeit hat kein Mensch was einzuwenden.. ;)
     
  5. Nebelwind

    Nebelwind Neues Mitglied

    Registriert seit:
    26. November 2010
    Beiträge:
    5.599
    Wohnst du als Insasse im Altenheim?
     
  6. Ritter Omlett

    Ritter Omlett Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    7. November 2004
    Beiträge:
    2.899
    Ort:
    Wien
    Werbung:
    Finde ich auch positiv. Grundsätzlich sollte man dennoch die Leistungen entsprechend würdigen, was so ein Heer auch richtig gut schaffen kann, zb Katastropheneinsätze etc, es geht ja nicht nur um die Waffe dennoch sollte man dazu nicht Menschen zwingen und bedrohen, wenn du das nicht tust, passiert dir das und jenes.
    Ich hoffe, dass es auch bald in Österreich so ist.
    lg
    Ritter Omeltt
     
  7. Shimon1938

    Shimon1938 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    10. Oktober 2006
    Beiträge:
    16.741
    Ort:
    Witzenhausen/Hessen in BRD
    ...lieber fist,


    ende der wehrpflicht mag sehr gut sein, aber ein berufsarmee ist sehr anfällig für "faschistische strukturen" und ausserden diese ende bedeutet noch nicht, dass wir aufhören werden in afghanistan "mitzmischen"...


    shimon a.
     
  8. Condemn

    Condemn Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    7. September 2004
    Beiträge:
    19.310
    Sorry, dass ich es immer mal wieder an Dich richte... Aber beschäftige Dich vielleicht mal ein bisschen mit den Hintergründen und was Europaweit stattdessen so ansteht.
     
  9. FIST

    FIST Neues Mitglied

    Registriert seit:
    16. Februar 2004
    Beiträge:
    25.988
    Eine Armee ist immer eine Faschistische Struktur. Faschismus ist ja im grunde genommen nichts anderes als der Versuch Militärische Hierarchien in der Gesellschaft durchzusetzen....
     
  10. Shimon1938

    Shimon1938 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    10. Oktober 2006
    Beiträge:
    16.741
    Ort:
    Witzenhausen/Hessen in BRD
    Werbung:
    ...ich glaube, dass berufsarmee" (freiwilligwenarmee) "gefährlicher" ist als ein armee, die auf wehrpflich beruht...

    shimon a.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen