1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Mal sehen was Ihr dazu meint

Dieses Thema im Forum "Sterben, Tod, Leben nach dem Tod" wurde erstellt von Daggydaag, 29. Mai 2006.

  1. Daggydaag

    Daggydaag Neues Mitglied

    Registriert seit:
    30. April 2006
    Beiträge:
    5
    Ort:
    in der nähe von FFM
    Werbung:
    Hallo Ihr :morgen:

    Meine Frage ist, habe ich Kontakt mit Seelen aus dem Jenseits gehabt oder ist es was anderes?

    Hier eine Kurzfassung meiner Erlebnisse.
    Als ich Kind war starb mein Onkel. Ich war täglich mit ihm zusammen. Als ich im Garten gespielt habe hörte ich meinen Onkel husten. Aber er war schon Wochen vorher gestorben!

    1991 starb meine Mutter. Zudem Zeitpunkt wohnte ich nicht mehr bei meinen Eltern. Aber jedesmal wenn ich später bei meinem Vater war hatte ich das Gefühl das außer meinem Vater und mir noch jemand im Haus ist den man nicht sieht!

    Eine Freundin und Nachbarin starb. Wir hatten ein sehr gutes Verhältniss.Eben gute Freundinnen! Nach dem Tot von ihr war ich lange sehr niedergeschlagen. Ich vermisste sie!
    Eines Nachts träumte ich das ich ihre Familie besuche. Als ich bei ihnen im Esszimmer war wurde alles sehr hell. Der ganze Raum erstrahlte in einem wahnsinnig hellem Licht. Ich sprach mit Ihrem Mann er wollte Kaffee kochen. Aber meine Freundin war auch da!
    Ich konnte mich mit ihr unterhalten, ihr Mann hat uns nicht sprechen hören. Es war, als ob nur ich sie sehen und mit ihr sprechen konnte. Alle anderen habe es nicht gekonnt. Sie wusten auch nicht das sie da war. Meine Freundin strickte in meinem Traum einen Pulli. Auf meine Frage für wen der Pulli ist sagte sie für ihren Mann damit er beschützt ist!
    Seitdem Traum habe ich nicht mehr so getrauert um sie, weil ich weiß das es ihr auf der anderen Seite gut geht.

    Das nächste Erlebnis

    Wir stehen im Stau. Kommen dann an die Unfallstelle. Es steht ein älterer VW Bus dort. Sehr zerdrückt, von allen Seiten. Die Feuerwehr leuchtet die Unfallstelle aus. Es ist ein helles Licht dort.
    Aber ich sah noch ein viel helleres Licht! Es flog über den VW, als ob es kein Ziel findet und ich spürte eine Eiseskälte. Unser Auto war geheitzt!Diese Kälte die ich meinte zu fühlen, fühlte ich noch Tage später.

    Nächstes Erlebnis

    Ich gehe mit meinem Sohn und meiner Tochter an einigen Bäumen spazieren. Es wurde dunkel und es regnete. Wir hatten Schirme mitgenommen. Mein Sohn hatte einen aufgemacht und ich.Eigendlich war ich allein unter meinem Schirm. Aber plötzlich hatte ich jemanden an meiner Seite. Es war ein Schatten. Er begleitete uns bis zum Haus!

    Dann habe ich noch bei meinem Bekannten ein Erlebnis gehabt.
    Ich besuchte ihn nach Ca 2 Jahren mal wider. Seine Frau ist an Krebs gestorben. Seid ihrem tot war ich nicht mehr bei ihm gewesen. An dem Tag hatte ich das Gefühl das noch viele mit uns im Wohnzimmer waren. Es war komisch. Ich habe das ganze darauf geschoben das es mein erster besuch seid 2 Jahren war und das seine Frau nicht mehr da ist.
    Tage später erzählte ich es Ihm das es mir in der Wohnung ganz komisch vorgekommen ist.
    Da er Reiki praktiziert sagte er nur, wenn ich dieses Gefühl empfunden habe, hätte ich mit aller Wahrscheinlichkeit die Fähigkeit Reiki zumachen, sowie auch mit dem Jenseits in Kontakt zu treten.

    Es war für mich ein AHA ?????
    und viele Fragezeichen!

    So nun zu meinem letzten Erlebnis

    ich sitze vor dem PC. Aufeinmal spüre ich auf meiner linken Körperseite eine Eiseskälte. Dieser Luftzug streift mich. Dann rieche ich ein Parfum! Ich habe es schon irgendwo gerochen aber ich kann mich nicht erinnern, wo und bei wem! Ich hatte wider den Eindruck ich bin nicht allein. Es war jemand neben mir der hin und her ging.

    Dann hatte ich noch das Erlebnis das mein Bekannter gestorben ist.Wir hatten oft über Engel USW gesprochen.Er wuste das es keine Rettung für ihn gab.Wir scherzten oft am Telefon darüber das wenn er in die andere Welt geht er hier keinen Schabernack treiben soll.Er ist gegangen und hat angefangen hier bei mir mindestens 14 Tage seine Streiche zu machen.Vom im Auto sitzen bis zum PC durcheinander bringen.War hier schon leicht am verzweifeln. Immer, wenn er Streiche machte und ich mir dachte es reicht jetzt er soll aufhören war es kurzzeitig vorbei. Bis zum nächsten mal. Ich persönlich fand es nicht schlimm das er bei mir war. Für mich ist es wider ein beweis das sie bei uns sind.

    Hatte auch im Traum Kontakt mit meinem Hund den ich vor 8 Monaten einschläfern lassen musste .Er hat sich von mir auf einer wunderschönen Wiese verabschiedet.Wir haben geschmust ,habe seine Stoppelhaare gestreichelt.Er hat mir wie schon zu Lebzeiten ins Ohr geschnauft.Dann lief er zum Rand der Wiese.Die Wiese war mit einer Hecke ganz umpflanzt.Er lief durch die Hecke und war weg.Habe ihn noch gerufen....aber er ist nicht zurückgekommen.Für mich war es wie ein Abschied von mir.Glaube er wollte mir zeigen das er mich immer noch liebt und nun in ein anderes Leben gehen will.

    Möchte Eure Meinung zu den Erfahrungen.War es jetzt Kontakt zum Jenseits?Wie würdet ihr damit umgehen.

    Über Antwort würde ich mich freuen

    viele Grüße
    Daggy
     
  2. Scanja

    Scanja Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    9. April 2006
    Beiträge:
    1.532
    Hallo Daggy, ;-))

    habe nach Deinem Anruf, Dein Posting hier gefunden.

    Gruß

    Sonja
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen